Bin neu hier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo an die Gemeinde,

      ich habe mich im April d. J. von meinem geliebten Volvo 960 (25 Jahre alt, 450.000 KM) getrennt und bin nun Besitzer eines Jeep Cherokee, Bj 2015, 3,2 Liter mit 272 PS (Autogas). Da es eine Menge Neuigkeiten gibt, mit denen ich mich erst einmal vertraut machen muss, hoffe ich, dass ich hier dafür das richtige Forum gefunden habe. Sollte ich irgend eine in diesem Forum übliche Vorgehensweise verletzt haben, so ist das meinem Neu-Status geschuldet und ich bitte hierfür schon mal vorsorglich um Nachsicht.

      Gruss

      Reinhard

      Mein Cherokee: Limited, 3,2 L - V6, 200 KW - 272 PS, 4X4, Bj. 05/2015, LPG mit 90 L-Tank in der Reserveradmulde, 201 kg CO2/ km

    • Herzlich Willkommen im Forum, viel Spaß mit dem Indianer und mit uns.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Hallo Reinhard,

      Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Deiner Neuanschaffung. Ich wünsche Allzeit gute und problemfreie Fahrt.

      "Anmeldung" hier ist absolut OK und Du solltest schnell Themen finden, die informativ sind und Weiterhelfen. Viel Spaß also beim Lesen, kommentieren und auch beim "Nachfragen".

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…683b8624b2902caee40598f09
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • herzlich Willkommen im Forum auch vom schwarzen Indianer aus Alpen. Viel Spass mit dem Indianer.

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Herzlich willkommen aus der Wetterau in Hessen.

      Wie kommt man in Berlin auf Limes? Bis dahin haben es die Römer nie geschafft.
      Ich wohne direkt am Limes. :1f61c:
      (Oder firmierst Du unter dem englischen „Leimes“?)
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.
      Und voraussichtlich ab Okt.21: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit Allrad)


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Vielen Dank, für die herzliche Begrüßung.

      Zu den Fragen der Einfachheit halber von hinten los.

      @ HC
      Es handelt sich um einen 3,2er Limited.
      Die LPG-Umrüstung war völlig easy. Ich habe hier in Berlin in meinem Wohnbezirk "Spandau" der (geologisch) westlichste Bezirk gleich einen Umrüster entdeckt und hatte sehr viel Glück dabei, da er selbst offenbar ein Liebhaber großvolumiger Ami-Kutschen ist. Er hat mir eine Prins-Anlage genau VSI 2.0 eingebaut. Läuft einwandfrei und bisher habe ich vom Laufverhalten her noch keinen Unterschied zum Benzin-Betrieb bemerkt. Im Übrigen bin ich die Autogasfahrerei bereits von meinem alten Volvo gewohnt. Der hatte auch einen 6-Zylinder Motor und der lief (bis auf ganz wenige Problemchen - die hat man ja hin und wieder auch mit der Benzin-Seite - von den gesamten 450.000 KM etwa 390.000 Km auf Autogas einwandfrei.

      @'Chief
      Da musst Du mal meine Frau fragen, die ruft mich des Öfteren so :D .

      @'Blackhawk, Black Indian, Loboso, Feanor und 4WD
      Vielen Dank. Bin bis dato auch sehr zufrieden.

      @'Pete
      Ja, habe schon ein paar Threads gefunden, die mich sehr interessieren.

      Grüße

      Reinhard

      Mein Cherokee: Limited, 3,2 L - V6, 200 KW - 272 PS, 4X4, Bj. 05/2015, LPG mit 90 L-Tank in der Reserveradmulde, 201 kg CO2/ km