Fahren wie 1970: Reformen der StVO seit Jahren ungültig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahren wie 1970: Reformen der StVO seit Jahren ungültig?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Das habe ich gestern gefunden
      n-tv.de/politik/Reformen-der-S…ltig-article22013955.html
      Ciao

      Manfred


      Die Summe der Intelligenz ist eine Konstante. Nur die Bevölkerung wächst.

      DEMO – NEIN zum Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende! am 4. Juli

      Mein Cherokee: Limited 2.0l Diesel, 170 PS, 9 Gang Automatik, AWD, Granite Crystal

    • "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • Vermutlich, Eventuell, Möglicherweise ....
      Da fehlt noch eine letztinstanzliche Entscheidung, welche für uns Fahrzeugführer bindet ist!

      Ja, wir können darüber trefflich streiten,
      letzten Endes haben wir da aber kaum was zu sagen.

      Irgend ein Verwaltungsgericht wird das schon richtig stellen, so das die StVO nicht gänzlich unter stetem Rühren in den Ausguss gekippt wird.
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

    • Das kann schon relevant werden, du kannst nämlich klagen wenn man Dir was anhängen will, was 2009 oder so noch gar nicht unter Strafe stand, z.B. Handy in der Hand halten. Nicht umsonst werden die Führerscheine, die nach dem diesjährigen Fehlschlag eigentlich schon deutlich früher weg wäre, doch nicht einbehalten, weil die Leute nämlich schnurstracks zum Anwalt rennen würden weil Gesetz ungültig.

      Man fragt sich warum man eigentlich die hochbezahlten beamteten Sesselfurzer da in Berlin bezahlt, wenn die noch nicht mal ihre ureigenste Aufgabe unfallfrei erledigen können, nämlich einen Gesetzestext vernünftig aufzusetzen.
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • Das wird so albern aufgebauscht. Ob Bild oder Spiegel. Nur weil eins von 17 Justizministerien vermutet, daß es eventuell so sei. Das hat schon Reichsbürger Niveau :D
      Verträge werden auch nicht nichtig, nur weil ein Schreibfehler enthalten ist. Auch so eine Legende.

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, Falken Wildpeak AT3

    • Das wird man sehen wenn einer sich durch klagt :P
      Das diesjährige Gesetz haben sie ja auch vermurkst, warum also nicht auch frühere Varianten?
      Na ja, von irgendwas müssen die Rechtsverdreher ja leben. ;)
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • So eine Diskussion hätte ich hier im Forum nicht erwartet , eher in der Leserbriefabteilung des Postillion

      der-postillon.com
      Beim Druck ablesen immer auf die Position des Druckgebers achten damit im Finale nichts platzt...

      Mein Renegade: my 17, my sky, 1.4 Ltr. 170 Ps Autom. Omaha Orange, Rückfahrkamera, Parkassistent, Technologie Paket, Alarmanlage, Steuerungsoption Leder Limited, Sichtpaket, Abn. Ahk. deren Anhängelast erhöht auf 1500 KG, Verbreiterung, Erhöhung, Stahlunterfahrschutz, Taubenreutherschutz, Trittbretter, Hintere Scheiben verdunkelt, K & N Lufi, Vollleder, Türengummiplanken, Chromeinstieg- und Ladekantenschutz und sonst ein bischen Klimbimzubehör innen.