US Standlicht in den Blinkern anschließen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • US Standlicht in den Blinkern anschließen

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo,
      und schon wieder brauche ich wohl Hilfe.
      Ich möchte das Standlicht in den Blinkern vorne wieder aktivieren.
      Die 2 Fadenbirne ist noch verbaut, allerdings gehen nur 2 Kabel an den (die) Stecker/Fassung. Das 3. Kabel kann ich nicht finden.......
      Meine Idee ist Stecker/Fassungen mit 3 Kabeln zu verwenden und dasStandlicht von den Seitenblinkern abzugreifen!?
      Dazu benötige ich aber eine Bezugsquelle oder die richtige Bezeichnung der Fassung/Stecker.
      Für Tips und Anregungen bin ich im voraus dankbar.
      Gruss Micha
      Bilder
      • 20200901_183208-min.jpg

        62,93 kB, 450×600, 87 mal angesehen
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Huch, Micha? Du auch hier. Wie klein die Welt doch ist.
      Für mich sieht das so aus, als hätte man hier einfach einen neuen Stecker mit nur 2 Adern aufgecrimpt. Der dritte Pin in der Mitte ist unbelegt. Die Frage ist auch, was mit der Leitung dazu passiert ist. Würde mich nicht wundern, wenn die einfach auf die jetztigen Standleuchten umgelegt worden wäre. So war es damals an Muttis Cherokee

      Mein Auto: Wrangler Unlimited MY19

    • Hallo,
      dann brauche ich wohl 2 Lampenfassungen mit/ohne Stecker mit 3 Adern!?
      Gibt es da eventuell eine Bezugsquelle?
      Bei eBay angebotenen sind nur bis Baujahr '95.
      Gruss Micha
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Hallo,
      ich hab mal das Netz durchforstet, kann aber keine passenden Stecker finden. Und das Forum scheint auch nicht sehr ergiebig zu sein, was Tips und Hinweise angeht.
      Vielleicht hat noch jemand hier aus einem Umbau die originalen 3 adrigen Stecker zu veräußern!?
      Gruss Micha
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Hallo,
      der Blinker im Kotflügel leuchtet bei eingeschaltetem Standlicht, hat aber ebenfalls nur 2 Kabel.
      Daher vermute ich das kein drittes Kabel notwendig ist sondern eine Einstellung in der Software.

      Ein dreiadriger Stecker alleine nützt Dir ja nichts, falls aber doch ein drittes Kabel notwendig ist, wo kommt es dann her?

      bin gespannt wie es weitergeht

      Gruß oli

      Mein Wrangler: JK Sport 2,8 CRD Golden Eagle

    • Hallo,
      früher war das alles ganz einfach!
      Entweder, wenn Du Glück hattest, war die Standlichtleitung nur durchtrennt und wurde wieder verbunden.
      Oder, bei Fahrzeugen die kein US Standlicht serienmäßig hatten, hat man einfach US Standlichtmodule zwischen Blinker und Standlicht eingeschliffen.
      Da eine 2 Fadenbirne vorhanden ist, wird die Lampenfassung auch 3 Pins haben. Mein Stecker hat lediglich die Blinkerpins. Also hoffe ich, mit einem 3 adrigen Stecker die Standlichtleitung "einfach" irgendwo anzuzapfen ohne das es eine Fehlermeldung gibt......so der Plan ;) .
      @ Rüssel....Bilder kommen noch und danke vorab.
      Gruss Micha
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Hallo,
      auch wenn ich eventuell jetzt den einen oder anderen (falschen) Moralapostel auf den Plan rufe, aber ob der TÜV meine Projekte billigt oder nicht war mir schon immer ziemlich wurscht.... :D .....
      Wenn, dann würde ich die Rückleuchten auf (roten) US Standard zurückbauen, wobei ich die Erfahrung gemacht habe das der deutsche Autofahrer mit roten Blinkleuchten im Allgemeinen nix anfangen kann.
      Gruss Micha
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Hallo,
      hier die Bilder vom Stecker.
      Man sieht das nur 3 Pins belegt sind,
      also ich benötige 2 Stecker mit 3 Pins.
      Vielleicht passt ja von irgendeinem anderen Modell
      aus der Chrysler/Jeep Familie etwas!?
      Gruss Micha
      Bilder
      • 20200905_105944.jpg

        172,12 kB, 800×600, 35 mal angesehen
      • 20200905_105924.jpg

        127,18 kB, 800×600, 39 mal angesehen
      • 20200905_105937.jpg

        158,16 kB, 800×600, 37 mal angesehen
      • 20200905_105932.jpg

        144,43 kB, 800×600, 35 mal angesehen
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Ja das mit dem Dürfen und nicht Dürfen hatten wir ja schon im Indianforum, als es wegen deiner US-Blinkerfrage fast eine Grundsatzdiskussion gab :whistling:

      Wirf mal noch ein Detailbild von der Lampenfassung rein, also der Teil davon, wo der Stecker rein geklopft wird. Das ist schon so, wie ich vermutet habe, dass die einfach hingegangen sind und einfach die mittlere Leitung vom Standlicht-Plus raus gezogen und umgelegt haben auf die jetztigen europakonformen Standleuchten. Nur dass die sich wirklich die Arbeit gemacht haben und einen neuen Stecker für 2 Adern aufgecrimpt haben. Früher hat man da einfach abgeknipst und fertig. Wahrscheinlich regelt das wieder irgendein Gesetz, dass man das auf keinen Fall auf einfachem Weg wieder zurück bauen können darf :wacko:

      Mein Auto: Wrangler Unlimited MY19

    • Hallo,
      hier die Bilder von der anderen Seite, quasi.
      Nebenbei gesagt bin ich mit dem Projekt des Indian Standlichtes leider noch nicht weiter gekommen....vielleicht ein Projekt für den kommenden Winter!?
      Gruss Micha
      Bilder
      • 20200906_192125.jpg

        36,93 kB, 450×600, 29 mal angesehen
      • 20200906_192112.jpg

        37,36 kB, 450×600, 24 mal angesehen
      • 20200906_192117.jpg

        37,38 kB, 450×600, 24 mal angesehen
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • Hallo,
      danke schon mal für Deine Mühe.
      Am Liebsten wären mir 2 Originalstecker
      mit 3 belegten Pins. Das würde auch ggf. einen eventuellen Umbau für den TÜV erleichtern.
      Gruss Micha
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • So, bin etwas unschlauer. Kollege kennt das Steckerformat auch nicht. Allerdings braucht man eigentlich keinen kompletten Stecker, sondern man müsste nur in jedem Stecker den fehlenden Kabelschuh nachrüsten. Der Stecker ist ja immer gleich. Da es da aber verschiedene Kabelschuhvarianten gibt, müsste man hingehen und einen der vorhandenen mal auspinnen, um die passende Variante zu eruieren. Passendes Auspinnwerkzeug hätte ich hier, aber das nützt jetzt nicht wirklich was.

      Mein Auto: Wrangler Unlimited MY19

    • Hallo,
      ich hab mal ein Gesuch bei eBay Kleinanzeigen aufgegeben, verspreche mir aber nicht allzuviel davon. Zur Not würde ich auch Stecker mit 2 Pins nehmen und diese dann modifizieren, das habe ich schon mal bei einem Mercedes gemacht und quasi ein extra Kabel durch den Stecker gezogen.
      Gruss Micha
      Jeep Wrangler JK 3,6 l V6 Final Edition, schwarz, Fernstart, Lampenbügel, US Police Light, Rear view- and Dashcam

      Mein Wrangler: JKU Last Edition 3,6l V6 alles schwarz Rear-& Dashcam Navi US-Policelight Fernstart Lampenbügel

    • ...
      Am Liebsten wären mir 2 Originalstecker

      mit 3 belegten Pins.


      ..


      Evtl. sowas ?

      Teile-Nr.68065016AB
      Bei dem Preis würde ich aber lieber mit Spitzzange, Pin und 'nem Tannenzäpfle für ne Stunde in die Garage gehen :whistling:


      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Cooper Discoverer AT3 4S 265/70R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
    • Hast du mal geschaut ob auf dem Stecker irgendeine Bezeichnung oder besser ein Hersteller steht?

      Auf den ersten Blick hätte ich nach einem AMP Superseal gesagt, aber die Verriegeln anders.

      du könntest mal hier stöbern: te.com/deu-de/industries/automotive/products.html
      Gruß
      Frank

      Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket