Vom Compass Trailhawk zum Rubicon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Compass Trailhawk zum Rubicon

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen

      Ich bin jetzt doch früher als geplant beim Wrangler gelandet und zwar wurde ich zum Kauf eines JLU 2.2 CRDi MY20 in schwarz mit Sicherheits-, Technologie-Paket und Sky One-Touch Power Soft Top geradezu genötigt :D .

      Und das habe ich meiner Göttergattin zu verdanken. Bei der Westalpentour hat mir der Trailhawk bei zwei Touren auf 2.500 m Seehöhe mit sanfter aber bestimmter Frauenstimme bekannt gegeben, dass ich das Fahrzeug "ausserhalb der zulässigen Einsatzbedingungen" bewege. Zu den jeweiligen Zielen haben wir es doch geschafft, aber meiner holden Gattin hat es gar nicht gefallen. Sie kannte meine Anforderungen an den Wrangler ziemlich genau und hat sich in der Nacht ohne mein Wissen auf die Suche gemacht und hat doch tatsächlich den letzten Diesel in meiner gewünschten Ausstattung gefunden. Am nächsten Morgen haben wir das Angebot eingeholt, verhandelt und den Wagen noch in den Westalpen bestellt.

      Und das ist er.


      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Na dann mal herzlichen Glückwunsch, auch zur Gattin :thumbup: .

      Die Ansage vom Trailhawk würde mich noch mehr interessieren.
      Was genau waren denn die Bedingungen und aus welchem Grund kam die Ansage?
      Kam sie vom Navi oder welche Infos wurden da verarbeitet das es zu diesem Hinweis gekommen ist?
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

    • Herzlichen Glückwunsch zum Wrangler und immer eine handbreit Platz unterm Diff.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • 4WD schrieb:

      Die Ansage vom Trailhawk würde mich noch mehr interessieren.

      Gute Frage, den genauen Grund kenne ich leider nicht, aber die Situation. Wir waren in einem Konvoi auf den Weg zum Col de Sommeiller. de.wikipedia.org/wiki/Col_de_Sommeiller Das ist mit fast 3000m Seehöhe der höchste mit einem Auto erreichbare Punkt in Europa. Übrigens eine absolut traumhafte Strecke zum Fahren. Empfehle ich jeden der Offroad-fahren will.

      Es ist eine schmale, zum Teil sehr steile Schotterpiste mit engen steilen Serpentinen. Mehr als Schritttempo kann nicht gefahren werden und das über Stunden. 4WD Low habe ich bewusst wegen der möglichen Überhitzung ("Serv 4WD") nur in Ausnahmesituationen gewählt, da ein Ausfall des 4WD tragisch gewesen wäre. Und dann kam die Meldung "Sie bewegen Ihr Fahrzeug ausserhalb der zulässigen Einsatzbedingungen, bitte suchen Sie eine Werkstatt auf" oder so ähnlich. Gelbe Anzeige der Warnung, aber zum Glück kein Ausfall oder Leistungsminderung.

      Wasser-, Öl, Getriebe etc waren von den Temperaturen alle im grünen Bereich. Diese Meldung ist mir trotz doch intensiven Betrieb in Parks oder Passstrassen noch nie vorgekommen, aber dieser Einsatz war sicher auch sehr hart. Alle anderen waren mit Untersetzung unterwegs.

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Ist ja schräg...

      Das würde mich ja schon interessieren.

      Evtl. ne Kombi aus Höhen- und Neigungsmesser + GPS Position oder sowas...?

      Auch was das tatsächlich bedeuten soll oder evtl. zur Folge hat weiß man ja nicht...

      Auf jeden Fall bist du, glaube ich, der Erste mit dieser Meldung.

      Was hat denn die Werkstatt dazu gesagt oder hast nicht mehr nachgefragt?
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

    • 4WD schrieb:

      Was hat denn die Werkstatt dazu gesagt oder hast nicht mehr nachgefragt?
      Nachdem der Compass bei der Rückkehr bereits verkauft war, habe ich nicht mehr nachgefragt.

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Glückwunsch, ich sag ja eine gute Ehefrau ist megawichtig!!

      Vielleicht war dem Compass die Luft zu dünn 8)

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      Glückwunsch, ich sag ja eine gute Ehefrau ist megawichtig!!
      Vielen Dank, dem kann ich nur zustimmen. :thumbsup: Sie hat sich zwar am Sitz festgekrallt aber tapfer die Tour ertragen.

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Na, Glückwunsch auch von mir - Alles Gute und immer problemfreie Fahrt mit dem neuen Begleiter.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…3d038b4aa41c08621218e13d9
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • vagabund schrieb:

      Vielleicht ist deinem Trailhawk die dünne Höhenluft nicht bekommen. :1f609: :1f606:
      Das liegt dann aber an den neuen Motoren ... ich war schom im Patriot auf 3800m und im JK auf 4200m ... aber die haben ja auch weniger Elektronik als der neumodische Kram heutzutage
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • vagabund schrieb:

      @alex Glückwunsch . Da ist Deine Frau ja superweitsichtig und fürsorglich :1f601: :1f601: :1f601: . :1f44d:
      Du wirst sehen, es wird zur Sucht.
      Westalpen stehen auf meiner Zieleliste 2021.

      ...

      Danke, dem kann ich nur zustimmen. :thumbsup:

      Zu den Westalpen ein kleiner Tipp. Besorge dir das Buch der Pistenkuh für die Westalpen. Downloadbare Tracks die du direkt nachfahren kannst mit sehr guten Beschreibungen der einzelnen Touren.
      pistenkuh.de/shop/gps-offroad-…westalpen-gardasee-kopie/

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Top :023: ich fand den Griff auf der Beifahrerseite auch irgendwie "über" aber nun weiß Claudia 2 das Ding zuschätzen, wo sie doch kein Lenkrad zum Festhalten hat, so wie ich :D :*
      Viel Spaß wünsche ich euch mit dem Rubi.

      PS: unser Micha wir wohl unser neuer "Pistenbulle", du hast ja volles Programm. :thumbsup:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)