Lotus Caravans Off Grid Wohnwagen. Außen grob, innen Luxus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lotus Caravans Off Grid Wohnwagen. Außen grob, innen Luxus

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ziemlich cooler Wohnwagen :thumbup: .


      auto-motor-und-sport.de/verkeh…rid-wohnwagen-australien/
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

    • Ja, das ist wirklich ein krasser Hänger.
      Ich beschäftige mich schon eine
      Weile mit offroadtauglichen Anhängern.

      Ich finde z.B. auch die Offroad Zeltanhänger ziemlich cool.
      Z.B. 3dog...etc.

      Die einzige Frage, die mir noch niemand beantworten konnte:

      Wo kann ich so einen Anhänger
      annähernd artgerecht einsetzen
      wenn ich nicht vorher tausende Kilometer zurücklegen möchte
      oder gar auf eine monatelange Expeditionsreise aufbrechen möchte.

      Tom

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 in Granite Crystal, Cooper Discoverer AT4S, Vorne 2x15mm, hinten 2x20mm, Travall Hundegitter

    • Das ist schon wahr, in unseren Breitengraden wird man so einen Hänger eher weniger wirklich benötigen aber ziemlich cool diese Offroadhänger (egal ob dieser oder mit Zelt oder TearDrop) trotzdem :thumbup: und zu sehen was man so alles umsetzen kann find ich immer ganz interessant.

      Diese fetten Expeditionsmobile sind auch immer ziemlich gut gemacht.

      Wobei die auch gleich mal den Wert eines Einfamilienhauses haben :S .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

    • Also, ich würde gerne mal solche Offraodanhänger gerne mal in Frage stellen....
      Sehen cool aus, keine frage, und einen gewissen Nutzen haben die Teile sicher auch.
      Aber wenn man mal auf Expidition (oder unwegsamen Gelände) ist, ist so ein Anhaänger denn nicht auch hinderlich ?!
      Ich meine, man kommt sicherlich oder vielleicht an Passagen, wo man schon so seine Problemchen hatte, und das dann noch mit einem Anhänger ?

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 in weiß und schönen Kulleraugen, oder doch eher ein energischer Blick ?! :P

    • An solchen kommst du natürlich dann mit nem Hänger auch nicht weiter.
      Der ist ja auch nicht gedacht um damit durch nen Offraodpark zu ballern ;) :D .

      Das ist, zumindest meinem Verständnis nach, auch nicht der Sinn.
      Sondern vielmehr eben auch Touren fahren zu können, die eben nicht auf asphaltierten Straßen liegen, sondern eben abseits wo es schonmal rumpelt und der Karren aufschaukelt usw. und auch mal der ein oder andere Steinbrocken rumliegt.

      Das ist Terrain wo es einen normal aufgebauten Wohnwagen mit Sicherheit relativ schnell zerlegen würde (sowohl was die Aufhängung als auch die Stabilität des Aufbaus angeht).
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

    • PS:
      Einfach mal bei YouTube als Suchbegriff eingeben, da kannst du dir ein Haufen potenzielle Einsatzmöglichkeiten anschauen :thumbup: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15