Neuling mit Fragen zur umfangreichen Elektronik ....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuling mit Fragen zur umfangreichen Elektronik ....

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und möchte mich recht herzlich für die vielen Beiträge, Hilfen und Tipps bedanken.


    Ich habe vor drei Tagen meinen neuen Jeep Compass 1.4L Benziner MY20 (Bj. 01.2020) bekommen. Es kam in der Vollausstattung Limited mit allen Extras und war einer der Letzten seiner Art aus Mexiko.


    Trotz eifrigem Lesen habe ich einige Dinge nicht verstanden und dementsprechend viele Fragen. So hoffe ich, dass einige kundige Forenmitglieder mir bei meinen Verständnisproblemen weiterhelfen können.

    Es fängt ja schon bei den unterschiedlichen Manuals an… ganz zu schweigen von den vielen Möglichkeiten, sich zu registrieren (FCA, Mopar, UConncet, …).


    Also, hier mal meine gekürzte Frageliste:

    1. Was ist denn der Unterschied zwischen der "Uconnect Live App" und der "My UConnect App"?
      Erstere funktioniert so lala (nur wenn der Wagen aus ist??), die Zweite startet zwar, lässt sich aber nicht mit dem Fahrzeug verbinden (There are no vehicles in your account) Ich kann aber, obwohl in der Liste mein Typ (Jeep Compass MY20) aufgeführt ist, kein Fahrzeug auswählen oder eingeben / verbinden. Ist diese APP vielleicht nur für die USA in Gebrauch??
    2. Mir gelingt es nicht, mp3 Musik von meinem Samsung A8 abzuspielen, dabei ist die Verbindung (Bluetooth oder/und USB) egal, es klappt bei beiden nicht, obwohl auch die Freigabe resp. Kopplung explizit für Medien zusätzlich zum Telefon (welches einwandfrei funktioniert) ausgewählt ist. Die mp3 Dateien liegen auf dem A8 auf einer SD-Karte in einem Ordner Musik. Z.Z. benutzte ich einen USB Stick (am Rücksitz), der funktioniert einwandfrei.
    3. Das zu parametrierende Display (zw. Drehzahlmesser und Tacho).
      Wenn ich fahre, kann ich mit den Pfeiltasten links am Lenkrad zwischen verschiedenen Ansichten umschalten. Als vorletzten Punkt steht das Menu, um die Anzeige zu individualisieren. Während der Fahrt bekomme ich die Meldung, dass diese Seite nicht während der Fahrt anwählbar ist. OK. Wenn ich aber anhalte (bzw. eine min. Geschwindigkeit unterschreite) kann ich mit den Pfeiltasten nicht mehr hin und her blättern. Man sieht nur das Fahrzeugsymbol. Ich komme also nicht in das Menu, die Einstellungen im Mitteldisplay zu verändern. Was muss ich tun, um in das Menü zu kommen?
    4. Im Forum wird von einem Update von der Version 28.31 auf 34.21. berichtet. Bei mir ist z. Z. die Version: EUROPE-ASO-8.4-JR-30.21.0-20190717-J0HM installiert. Kann ich das Update auf die Version 34.21 durchführen? Beim Aufruf der Serviceseite mit den Updates bekomme ich allerdings immer die Meldung „Zugriff verweigert“ :2639: Kann mir da nur der Freundliche weiterhelfen? (P.S. am ersten Tag nach der Kopplung mit dem A8 kam kurzzeitig eine Updatemeldung, welche ich aber erstmal weggeklickt hatte – jetzt erscheint sie nicht mehr :wacko: )
    5. Was bitte schön soll denn Android Auto sein? Habe ich zwar installiert, kann aber damit nichts anfangen. Immer wenn ich das USB Kabel verbinde, startet AA und blockiert die anderen Features. Welchen Vorteil hat denn diese Nutzung?
    6. Im Navi kann man Wetterdaten abrufen. Allerdings erscheint bei mir immer nach dem Aktualisieren: Keine Wetterdaten vorhanden – trotz laufender Datenverbindung (4G).
    7. Irgendwo habe ich in einem Screenshot hier im Forum den Menüpunkt Verkehrszeichenerkennung gesehen (unter Sicherheitseinstellungen). Bei mir finde ich diesen Punkt nirgends.

    Puh, dass waren erstmal meine wichtigsten Fragen (die anderen 1000 folgen dann später :1f60a: ).

    Ich hoffe, ich nerve nicht zu sehr und wäre über den einen oder anderen Tipp sehr dankbar!

    Gruß,

    Uwe

    Mein Compass:

  • Willkommen im Forum :023: .

    Zu 1.
    Uconnect live ist für die Modelle bis MY19, My Uconnect ist für die Modelle ab MY 20.
    Evtl. hat dein Händler das Fahrzeug noch nicht registriert/ freigeschaltet.

    Zu2.
    Evtl. zu verschachtelte Unterordnerstrukturen und/ oder Sonderzeichen o.ä. in den Titeln oder "falsch" formatiert SD Karte.

    Zu 3.
    Wenn du deine Parksensoren deaktivierst, wird im Display nicht mehr die Draufsicht für die Parsensoren angezeigt und du kannst im Stand frei im Menü blättern und konfigurieren.
    Wenn du fertig bist Praksensoren wieder anschalten und gut ist.

    Zu 4.
    Das kann nur dein Händler machen.

    Zu 5.
    Da wird ein bestimmter Teil bzw. bestimmte Apps deine Handys auf das Uconnect gespiegelt und du kannst entsprechend über den großen Touchscreen oder alternativ Googlesprachsteuerung die entsprechenden Handyfunktionen nutzen.

    Zu 6.
    Das geht u.a. mit Android Auto.

    Zu 7.
    Verkehrszeichenerkennung hat der Compass nicht, gibts aktuell nur im Renegade.


    Gruß
    4WD
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

  • Ergänzung zu 1.)

    Beim Compass müssen auch die MY20 aus Mexiko noch mit der alten Uconnect Live App auskommen. Erst die 20er aus Melfi können die neue App My Uconnect nutzen.

    Ergänzung zu 6.)
    Gemeint ist vermutlich die Wetter-Information von TomTom im Navi. Diese Funktion wurde bei mir auch mit dem letzen Update auf die 30er Version zerstört. Seit dem Update wie einige andere Sachen nicht mehr nutzbar.
    4xe - weil ich nicht nur noch auf der Kirmes Auto fahren will.

    Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

  • Hey Uwe

    Willkommen im Forum :thumbsup:
    Du glaubst gar nicht wie dankbar ich für deine Fragen bin :) , bin ja auch neu hier, mit evtl. dem gleichen Wagen.
    Die Antworten von 4WD helfen mir sicher auch n bisschen weiter.

    Noch ne Frage zu Toy4evers Antwort: Woran erkenne ich denn ob ich MY20 aus Mexiko oder MY18 oder aus Melfi hab ???? ?( ?( ?(

    Noch n Edit: Ich hab vorne auch so n Glasknubbel, ich denke mit Sensoren usw.
    Versteckt sich da auch ne Kamera drin, und wenn ja, wie bekomm ich n Bild (so wie beim Rückwärtsfahren) angezeigt?

    Mein Compass: Jeep Compass 4x4 Limited 1.4 MultiAir 125kW (170PS) Autom., Uconnect 8.4

  • Oelkaennchen schrieb:



    Noch n Edit: Ich hab vorne auch so n Glasknubbel, ich denke mit Sensoren usw.
    Versteckt sich da auch ne Kamera drin, und wenn ja, wie bekomm ich n Bild (so wie beim Rückwärtsfahren) angezeigt?
    Das ist der Radarsensor für den Abstandstempomaten und Bremsassistenten. Eine Kamera ist da nicht verbaut.
    Welches MY du hast, kannst du an dem Türaufkleber seitlich ablesen, da steht das genaue Produktionsdatum und Uhrzeit drauf. Ob die Melfi-Produktion explizit ausgewiesen ist, kann ich nicht sagen. Gibt es da überhaupt schon Compass-Output?

    Nochmal ein paar Worte zum Android Auto:
    Das Telefon wird nicht auf das Display gespiegelt, es werden lediglich einige Apps (die Google bestimmt) zur Nutzung auf das Auto-Display gebracht. Neben Maps zur Navigation z.B. auch Wetter, Nachrichten, Streamingdienste. Man kann leider selbst keine Apps hinzufügen, die man vielleicht gerne über den Touchscreen bedienen möchte. Z.B. WhatsApp geht nicht direkt bei Android, bei iOS schon.

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK ......und noch so 'nen Alfa mit ohne Dach und V6

  • Noch dürften in D so gut wie keine Melfi-Compass im Umlauf sein.

    Generell kann man die an der VIN unterscheiden, die Mexikaner beginnen mit 3C4, die Italiener mit ZAR (sofern sie nicht mal wieder falsche VINs mit 1C4 vergeben, wie schon beim Renegade ein paar mal passiert).
    4xe - weil ich nicht nur noch auf der Kirmes Auto fahren will.

    Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

  • Herzlich Willkommen im Forum auch vom schwarzen Indianer aus Alpen!

    Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Hallo zusammen,


    vielen, vielen Dank für die nette Aufnahme und Unterstützung hier im Forum!
    Die Tipps waren sehr hilfreich (hoffentlich kann ich mich mal revanchieren).

    1. My Uconnect jetzt gelöscht und mit Uconnect live weitergespielt.
    2. Mp3 liegen in einem Ordner (keine Verschachtelung, o.ä.) benutzte dann weiterhin einen Stick (mein alter Wrangler hatte schone ne 30GB Festplatte dafür :1f60a: )
    3. Ja, klappt einwandfrei, aber wie bitte soll man darauf kommen? Im Nachhinein logisch…
    4. Kein Update selbst durchführbar, aber im Netzt werden viele Videos gezeigt, dass es bei einigen Versionen ging. Ist wohl neu?
      P.S. Was wäre denn neu / besser an der Version 34.21 im Vergl. zu der 30.21?
    5. Android Auto ist wohl nicht so der Hit, aber nutzbar (z.B. für Wetter?).
    6. Ich meine mich zu erinnern, dass es am ersten Tag mal geklappt hat. Aber egal, schaue einfach auf dem Fenster :1f60a:

    Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht, wie viel Auto man fürs Geld bekommt. Das automatische Ein- und Ausparken finde ich auch recht witzig und klappt ganz gut. Und das Platzangebot und der Komfort ist schon was anderes als der kleine Wrangler, man wird ja nicht jünger :1f60a:

    Ich werde bestimmt noch ein paar Fragen hier im Forum platzieren und freue mich schon auf eure Unterstützung.


    Gruß,

    Uwe

    Mein Compass:

  • uwelinnemann schrieb:

    4WD schrieb:

    Zu 7.
    Verkehrszeichenerkennung hat der Compass nicht, gibts aktuell nur im Renegade.
    Hallo zusammen,
    ein User (janistef) hat aus seinem Compass einen Screenshot gepostet, welcher den Menüpunkt: Verkehrszeichenerkennung zeigt.
    Also doch?

    Gruß,
    Uwe
    Um es mal mit Forrest Gumps Worten zusagen: Ein Compass ist wie eine Schachtel Pralinen - man weiß nie was man bekommt. :D

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK ......und noch so 'nen Alfa mit ohne Dach und V6

  • AndyF schrieb:

    Hallo, Uwe, willkommen und Grüße aus Sachsen und vor allem viel Spaß mit dem Compass. Musste auch erst vieles ausprobieren bei den ganzen Gismos, die das Auto hat. Aus welcher Gegend kommst du eigentlich?
    Grüße vom Andy
    Hallo AndyF,

    aus dem schönen Grevenbroich --> Horst Schlämmer "Isch kandidiere" :) oder der Energie-Hauptstadt (mit den Wolkenmaschinen).

    Gruß,
    Uwe

    Mein Compass: