Welcher passt? Dachträger (Grundträger) für Cherokee KL TRAILHAWK -

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    • Mir gefällts. So passt neben die Dachbox noch ein Kajak. Oder ein 3er Kanu. Oder zwei Kajaks. Oder Dachbox und maxtrax und und und.
      Bei den Edge ist mir zu wenig Platz beim Cherokee.

      Eine Sache allerdings, und das betrifft das immer wiederkehrende Thema der dachstruktur des KL:
      Sie sitzen Bombenfest, aber es gab nicht das Drehmoment klicken, denn wenn ich noch fester drehte, fing das Dachblech ein wenig zu knarzen an....

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, 2.0 Hurricane, Falken Wildpeak AT3WA

    • FranklinFlyer schrieb:

      Ich hab das System welches in dem Video beschrieben wird geordert, heute ist es angekommen. Wenn es drauf ist, mach ich paar Bilder.
      Es ist interessant das Thule selbst auf der Website, diese Kombination für den Cherokee nicht ausspuckt. Dort kommt beim KL nur WingBar Edge raus.

      Ich fahre meine WingBar Edge in Schwarz seit einer Woche auf der Rückbank spazieren.
      Dach und Reling ist immer noch total zugefroren mit festem Schnee.
      Ich hab's nicht eilig. :sleeping:
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • FranklinFlyer schrieb:

      Dort kommt beim KL nur WingBar Edge raus.
      Ja hatte ich auch gesehen. Habe damals über Amazon bestellt. Dort waren die Halter für meinen als passend klassifiziert (schau hier) und die passenden Querträger (schau hier)!

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Ja, das hab ich auch gesehen. Ich kam auf mein Set Up zuallererst über @goforthwest auf Instagram. Sie hat an ihrem Cherokee sehr nützliche Dinge verbaut, ist Zubehör mäßig breit aufgestellt und reagiert auch auf Fragen.



      Sie hat auch die Wildpeak AT3. Von dort aus dann fand ich das Video auf Youtube. Ich bin sehr happy damit. Hab Samstag unser altes Bett zum wertstoffhof gebracht damit. Sehr gut :)

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, 2.0 Hurricane, Falken Wildpeak AT3WA

    • Hallo Jungs,

      wie sieht es mit Windgeräuschen aus? Ich habe mir ein paar billige NoName gekauft und da ist das Geräusch fürchterlich. Deshalb überlege ich mir auch Thule zu kaufen. Die nächste Frage ist, die 118er die FranklinFlyer gekauft hat oder die 127er wie mir bei Amazon angeboten wird.

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, black, 2.2 l D mit 200 PS, AD I, komplett ausgestattet. mit AHK und Standheizung + Fiat 500 mit 105 PS

    • Die Wingbar Evo sind sehr leise hörbar. Aber nicht so dass es groß auffällt. Meine Wingbar Edge die ich auf dem Renegade hatte, waren aber tatsächlich überhaupt nicht hörbar für mich. Wird beim Cherokee ähnlich sein. Wenn man damit hinkommt sind die da eine sichere Sache.
      127 wäre mir übrigens zu lang.

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, 2.0 Hurricane, Falken Wildpeak AT3WA

    • Fr@nky schrieb:

      Ich fahre meine WingBar Edge in Schwarz seit einer Woche auf der Rückbank spazieren.
      Dach und Reling ist immer noch total zugefroren mit festem Schnee.
      Ich hab's nicht eilig.
      Hallo Franky,

      kannst du bitte mal ein paar Bilder einstellen
      wenn du die WingBar Edge verbaut hast.

      Die hab ich auch schon längere Zeit auf meiner
      Ebää Beobachtungsliste.

      Danke, Gruß Tom

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 in Granite Crystal, Cooper Discoverer AT4S, Vorne 2x15mm, hinten 2x20mm, Travall Hundegitter

    • Tom schrieb:

      Fr@nky schrieb:

      Ich fahre meine WingBar Edge in Schwarz seit einer Woche auf der Rückbank spazieren.
      Dach und Reling ist immer noch total zugefroren mit festem Schnee.
      Ich hab's nicht eilig.
      Hallo Franky,
      kannst du bitte mal ein paar Bilder einstellen
      wenn du die WingBar Edge verbaut hast.

      Die hab ich auch schon längere Zeit auf meiner
      Ebää Beobachtungsliste.

      Danke, Gruß Tom
      Hallo Tom,

      mache ich gerne, ich hoffe ich schaffe es dieses Wochenende.
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Also zuerst muss ich sagen: Tolle Dinger, allerdings zum UVP von 365,- hätte ich sie nicht gekauft, aber für 208,- kann man sich die mal gönnen.
      Sitzen bombenfest! Gefühlt könnte man den Jeep daran hochheben.
      Aaaaaaber ich bekam bei der Montage fast einen Blutsturz!
      Nehme die erste Strebe aus dem Karton, Gummilippe reingeschoben, Überstand abgeschnitten, ab aufs Dach.
      ZU KURZ!!! Das kann doch nicht sein, extra über die Thule HP die Artikelnummer geprüft und dann bestellt.
      Ich war schon kurz davor.......
      Doch dann denke ich, och versuch doch mal die andere Strebe. Beim Abschneiden der überstehenden Gummilippe dann das erwachen.
      Oha, das übrig gebliebene Stück ist ja viel kürzer als das andere.
      Da endlich ging mir das Licht auf. Ich wusste nicht, dass die Reling so zuläuft und dadurch 2 verschiedene Längen der Streben im Karton lage.
      Position getauscht, und es passt!
      Dann ging der Blutdruck langsam wieder runter.
      Das Ergebnis seht ihr nun...
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Hallo Franky, tolle Bilder.
      Sieht wirklich gut aus. Wie aus
      einem Guss.
      Hätte spontan drei Fragen dazu:
      Wo kann man das Teil für 200€
      schießen?
      Kannst du schon was zu den Windgeräuschen sagen und
      warum um alles in der Welt ist deine Kiste so sauber. :huh:
      Gruß Tom

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 in Granite Crystal, Cooper Discoverer AT4S, Vorne 2x15mm, hinten 2x20mm, Travall Hundegitter

    • Tom schrieb:

      Hallo Franky, tolle Bilder.
      Sieht wirklich gut aus. Wie aus
      einem Guss.
      Hätte spontan drei Fragen dazu:
      Wo kann man das Teil für 200€
      schießen?
      Kannst du schon was zu den Windgeräuschen sagen und
      warum um alles in der Welt ist deine Kiste so sauber. :huh:
      Gruß Tom
      Ja, sieht aus als wäre es Serie.
      Mir hat es etwas gefehlt, an meinem Grand Cherokee hatte ich diese Streben die in der Reling zu verschieben waren (Original Mopar).
      Jetzt sieht er komplett aus und in Schwarz passen sie perfekt.

      Zu 1.)
      Ich nutze eine App und habe dort einen Preisalarm gestellt für 225,-
      Plötzlich Alarm, für 208,- bei ATU im Angebot, sofort zugeschlagen. Per Click&Collect, hat super geklappt.
      Nach ca. 1,5 Stunden war das Angebot wieder weg.

      Zu 2.)
      Habe ihn erst bis 80km/h gefahren, da war absolut nichts zu hören.

      Zu 3.)
      OK, ich war gestern nach Feierabend bei Mr Wash, das ganze Salz musste runter. ^^
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Hach Franky, einfach schön, und die Farbe an dem Wagen, soo schön :023:

      Was kommt drauf, eine Box?
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      Hach Franky, einfach schön, und die Farbe an dem Wagen, soo schön :023:

      Was kommt drauf, eine Box?
      Ja, die Farbe ist der Knaller!
      Eigentlich bin kein Freund von roten Autos, aber der Trailhawk MUSSTE Rot sein (Weiß war auch noch eine Option).
      Es drehen sich wirklich viele danach um, weil es kein übliches Rot ist.

      @Tom: Heute ging mal 130km/h -> Absolut nichts zu hören.
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Claudia Ph. schrieb:



      Was kommt drauf, eine Box?
      sorry, ganz vergessen.

      Also geplant ist nichts konkretes, ich bin gerne gut vorbereitet. :D
      Vielleicht eine matt-schwarze Thule Box mit diesen Schraubzwingen (Thule Fast Grip).
      Oder ein schicker Dachkorb. Das muss aber aber erst prüfen, ob ich dann auch noch auf der Arbeit in die Tiefgarage passe. Die ist nicht besonders hoch gebaut.
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Neu

      @Tom: Gestern habe ich ihn mal einige Kilometer am Begrenzer bewegt, ich bin absolut begeistert!
      Nichts zu hören, außer den üblichen Windgeräuschen, der Träger ist sein Geld wert!
      Aber vielleicht hilft ja auch, dass ich kein Schiebedach drin habe.

      @Claudia: Heute ein Erlebnis an einer geschlossenen Bahnschranke gehabt.
      Stehe als erster an der Schranke und ein Fußgänger noch ein Stück vor mir direkt an der Schranke.
      Da dreht er sich um, blickt etwas überrascht oder unwissend und guckt sich den Indianer ganz genau an.
      Und jetzt wird's spooky: Er kommt auf mich zu, stellt sich vor den Wagen, guckt, geht an die Seite, guckt,
      und geht sogar noch hinter meinen Wagen und guckt noch mal gaaanz genau.
      Ich glaube er kannte das Modell überhaupt nicht. Als ich gerade fragen wollte ob ich helfen kann, kam der Zug und die Schranken gingen hoch.
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Neu

      Hallo Franky, das hört sich ja wirklich vielversprechend an.
      Ich denke ich werde mir das Teil
      dann bei Gelegenheit auch bestellen.

      Habe zwar im Moment keinen Bedarf, aber ich denke der wird sich bei
      vier Enkeln früher oder später
      von alleine ergeben. :D

      Gibt es eigentlich Erfahrungen wie sich der Träger in der Waschstrasse verhält?
      Ist das noch bedenkenlos möglich?

      Tom

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 in Granite Crystal, Cooper Discoverer AT4S, Vorne 2x15mm, hinten 2x20mm, Travall Hundegitter

    • Neu

      Hatte sie früher auf unserem Renegade drauf und bin immer damit durch die Waschstraße.
      War überhaupt kein Problem :023: .

      Allerdings scheint die Dachkonstruktion beim Reni auch irgendwie stabiler als beim Cherokee zu sein.
      Zumindest hat sich bei Reni nie irgendetwas am Dach verbogen wenn an die Dinger montiert hat.
      Man konnte eben locker festdrehen bis der Drehmomentschlüssel geklickt hat.

      Insofern halten die Thuleträger auf jeden Fall, beim Dach bzw. der Verbindung dazu beim Cherokee kann ich leider nichts beisteuern.
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15