Probleme mit dem Schaltverhalten und der Gasannahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Kurzstrecke Stadt und ein bißchen Landstr. kommt das mit 8,5-9 Liter gut hin. Ich bin jedoch auch schon längere Strecken Autobahn gefahren. Kurzurlaub in Holland. Tempomat auf der deutschen Autobahn 125 km/h hat er genau 7 Liter gebraucht. In den Niederlande ist dann auf der Autobahn Tempo 100 und Landstr. meist 80 km/h. Da hat er dann 5,96 Liter gebraucht. Verbrauch ist in meinen Augen absolut ok für so ein Auto.

    Mein Renegade: 150PS - MY19 - schwarz -Black Pack

  • 7,5 laut BC und 7,4 gerechnet viel Kurzstreke und wenig Autbahn.Bei längeren Fahrten geht der Verbrauch auf 6,5 runter.
    Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

    Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

  • okay, sorry. Der 500x mit dem gleichen Benziner von meiner Schwägerin braucht auch so um die 8,5 bis 9 Literchen. Und die hat keine Probleme mit dem DSG. Eigentlich Lustig, das die Es beim 500x hin bekommen.
    Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

    Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

  • Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten!!!

    Ich finde den Verbrauch für einen 1,3 Liter Motor mit 150PS zu hoch! (kann aber damit leben)
    Meinen vorherigen Wagen, wie schonmal erwähnt Audi S3 Sportback mit ca.300PS 2,0TFSI, bin ich von 70.000km bis 130.000km mit einem Schnitt von 10,5 Litern gefahren !!! :D

    Lustig ist auch, wenn man das DSG manuell schaltet (früher hoch usw....Ihr wisst schon) dann geht der Verbrauch locker um 0,5 Liter runter.


    P.S. Habe eine Mail an den Kundenservice geschrieben und mich über den nicht vorhandenen Service beschwert.
    Das ist jetzt auch schon fast eine Woche her....keine Antwort. 8|
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • So, habe vor drei Tagen meinen Freundlichen mal eine Mail geschickt, wo ich das Schaltverhalten , sowie Gasannahme und Verbrauch bemängelte - wurde dann gestern angerufen und sollte es nochmal schildern. Dabei hatte ich noch erwähnt, das auch das Beats system sein Geld nicht wirklich wert wäre - kurz um, sie möchten sich das Auto gerne ansehen und haben direkt einen Termin gemacht ( 5.8.) - ich bin gespannt was die so sagen....interessant fand ich die Aussage, brauchen Sie einen Leihwagen, falls wir Teile bestellen müssen ...das bei 3500 KM ? ?( ....na mal sehen....werde berichten...

    Mein Renegade: Renegade Limited 150 PS Schwarz mit Black Pack

  • Piggi schrieb:

    So, habe vor drei Tagen meinen Freundlichen mal eine Mail geschickt, wo ich das Schaltverhalten , sowie Gasannahme und Verbrauch bemängelte - wurde dann gestern angerufen und sollte es nochmal schildern. Dabei hatte ich noch erwähnt, das auch das Beats system sein Geld nicht wirklich wert wäre - kurz um, sie möchten sich das Auto gerne ansehen und haben direkt einen Termin gemacht ( 5.8.) - ich bin gespannt was die so sagen....interessant fand ich die Aussage, brauchen Sie einen Leihwagen, falls wir Teile bestellen müssen ...das bei 3500 KM ? ?( ....na mal sehen....werde berichten...


    Da bin ich mal richtig gespannt und hoffe das Dir geholfen wird.
    Hast Du die selbe Problematik wie ich?
    Dann habe ich auch wieder Hoffnung, bin schon so weit das ich ihn wieder verkaufen würde...
    Also falls jemand Interesse hat..... :|
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • Hallo zusammen,

    es gibt Neuigkeiten.
    Heute wurde ich wieder vom Kundendienst angerufen, hatte schon nicht mehr damit gerechnet, nach 3 Wochen Funkstille.
    Sie kümmern sich und versuchen eine Lösung zu finden und mir auf jeden Fall entgegen kommen, mal sehen was daraus wird. :023:

    Ich werde weiterhin berichten, wenn sich etwas tut. Nächste Woche wollen wir wieder telefonieren.


    P.S. Meine Manuell/Automatik- Fahrweise trägt langsam Früchte. Ich halte ihn fast immer einen Gang höher als das DSG will und bin
    Mittlerweile auf einem Gesamtdurchschnittsverbrauch von 7,9L/100km. :thumbsup:
    Ist zwar etwas unkonventionell und nicht das was man von einem DSG Getriebe erwarten sollte/könnte, aber es hilft. :thumbup:
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • Also eigentlich sollten sie die Lösung bereits haben, da das Problem beim 500x nicht vorkommt.
    Ok, dass der Verbrauch beim Fiat geringer ist wird mit dem cw wert zu tun haben und mit de m sehr leichtem Gasfuß der Schwägerin.
    Ich hoffe dass ihr auch bald eine Lösung bekommt.
    Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

    Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

  • Wie sieht es denn aus mit der Pedalbox?
    Am Anfang des Threads schrieb jemand das die die Lösung sei. Kann jemand dazu etwas sagen? Ich überlege sie mal zu testen, kann mir aber nicht vorstellen das das Getriebe dann ruhiger schaltet.... ?(
    Ich würde mich freuen wenns das wäre...
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • Sven674 schrieb:

    kann mir aber nicht vorstellen das das Getriebe dann ruhiger schaltet
    Man sollte hier vielleicht für den unbedarften Autokäufer der sich hier im Forum informieren will noch einmal erwähnen dass "unruhiges Schaltverhalten" des DDTC Einzelfälle sind.
    Maximal könnte man unterschiedliches Wahrnehmungsverhalten anführen.
    Mein Getriebe schaltet prima und ruhig. Das einzige Fehlverhalten kann ich erkennen wenn ich mit dem Tempomat zu große Geschwindigkeitsunterschiede ausgleichen will. Fahre ich z.B. 50 km/h und stelle den Tempomaten auf Resume, wobei dieser deutlich höher, sagen wir mal 100 km/h gespeichert hat, schaltet mir das Getriebe in einen zu kleinen Gang. Aber auch hier hilft das Lesen der Bedienungsanleitung: man soll bitte die Geschwindigkeit zuerst angleichen und dann den Tempomaten wieder einschalten.

    Mein Renegade: MY19 Limited 1.3l T-GDI 110 kW(150 PS) 4x2, 6G-DDCT, UConnect 8.4, LED-Paket

  • @sihui,
    Danke für Deine Belehrung, ich werde natürlich ( jetzt erst :rolleyes: ) die Bedienungsanleitung mal lesen. :thumbsup: :thumbsup:
    Wie mache ich das denn beim Fahren mit Abstandsregeltempomat wenn mein Vordermann beschleunigt? ?(

    Entschuldige die Ironie!!!

    Natürlich melden sich in einem Forum meistens Leute die Probleme haben und das sind in der Regel Einzelfälle, dass erwähnte ich auch bereits in vorherigen Beiträgen!

    Ich hoffte auf eine pragmatische Hilfestellung und habe nicht damit gerechnet das es eine solche Episode wird. Es scheint ja doch komplizierter zu sein als ich dachte, aber der Kundendienst ist ja dran und ich werde weiterhin berichten.

    Dabei werde ich in Zukunft darauf achten nicht zu negativ zu schreiben damit keiner von Einzelfällen abgeschreckt wird. ;) :P
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • Piggi schrieb:

    Hey Sven.....
    wenn sich was tut, sag bescheid...
    Bescheid!!!

    Wurde Heute wieder vom Kundendienst angerufen.

    An der Problematik ansich, hat sich leider nichts verändert und es wird seitens FCA wohl auch keine Änderungen geben. Aber sie haben sich bereit erklärt meinen ersten Service, welcher jetzt ansteht, zu übernehmen. :023:

    Ich habe eine Pedalbox von DTE Systems bestellt und werde sie mal testen.

    Auch darüber werde ich berichten. :)
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • Soooo,

    habe jetzt gerade noch eine Klärung wegen der Herstellergarantie in Verbindung mit der Pedalbox von DTE-Systems laufen.

    DTE-Systems hat per Email geantwortet.......

    "Die PedalBox ist ECE-geprüft und ABE-genehmigt und kann ohne Eintragung ganz legal genutzt werden.

    Bezogen auf die gesetzliche Sachmängelhaftung ist sie daher vergleichbar mit einem Navi oder ähnlichem -
    es besteht Nachweispflicht eines Zusammenhangs zwischen genutztem Zubehör und eventuellem Schaden."


    Nun habe ich noch eine Anfrage per Email an den Kundendienst geschickt (mit der Antwort von DTE-Systems)
    mit der Bitte, mir den Erhalt der Herstellergarantie zu bestätigen, wenn die Pedalbox verbaut wird.

    Mal sehen wie die Antwort ausfällt....

    Ich werde berichten..... ;)
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.

  • Genau das ist die Frage.
    Deswegen habe ich den KD angeschrieben... ;)

    Ich möchte ja auf der sicheren Seite sein und nicht meine restlichen 3 Jahre Herstellergarantie verlieren.

    Hat jemand von Euch die Pedalbox innerhalb der Garantiezeit installiert???
    Grüße aus Leichlingen

    Sven

    Mein Auto: Renegade 1,3L T-GDI, DSG, 111KW(150PS), MJ2019, Black Pack, Panoramadach, LED und großes Navi. Mercedes Sprinter, 216CDI, 163PS, BJ2014, Eigenbau Wohnmobil.