Angepinnt News und Gerüchte zum Compass Facelift MY22

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Cockpit und Mittelkonsole haben sich in die - für mich - richtige Richtung entwickelt.
    Ich bin zwar auch kein Freund der aufgepflanzten Tablets...aber aus Erfahrung mit anderen Autos bin ich überzeugt, dass es ergonomisch einfach besser so ist.

    Na hoffentlich bekommen die Italiener die Qualität etwas besser in den Griff...da haben die Mexikaner ihnen viel Luft nach oben gelassen ;)

    Ab wann wird der MY22 denn eigentlich in D verfügbar sein?

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk, MY19, 2.0 Multijet 170 PS, 4WD Low, 9-Gang-Automatik, Schwarz-Metallic, Xenon, abnehmbare AHK

  • Danke.

    Auf anderen Bildern war inzwischen zu sehen, dass es tatsächlich doch der neue Wahlhebel für die SelecTerrain Modi ist :023: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

  • 4WD schrieb:

    Auf anderen Bildern war inzwischen zu sehen, dass es tatsächlich doch der neue Wahlhebel für die SelecTerrain Modi ist :023: .
    Denke ich auch, ist so ähnlich wie der DNA-Schalter bei Alfa. Die Handbremse liegt über dem Schalter, so wie ich das erkenne.

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • Die China Bilder lassen leider erwarten:

    Viel Arbeit beim putzen, weil

    viele neue Ecken, Sicken usw. im Innenraum, die sich nur schlecht reinigen lassen.
    Ich bin innen beim putzen des jetzigen Modells wegen der überwiegend abgerundeten Übergänge froh und schnell fertig.

    Den Urban-Nutzer mag das neue Innenraumdesign ansprechen, aber aufm Land, mitm Hund und offenen Fenstern im Sommer (Landluft) gefällt mir das nicht.

    Bessere Bedienbarkeit des erhöhten Displays?

    Sollte ja nicht während der Fahrt stattfinden und wenn ich stehe, ist es egal, ob ich 5-10 cm höher das Display bediene oder eben nicht.
    Die Sprachsteuerung funktioniert m.E. beim Compass ganz gut, ich habe jedenfalls nach (längerer, wie gesagt alter Sack) Eingewöhnungsphase keine Probleme mehr damit und nutze sie für Navi, Radio und Klima nur noch.

    Jedem das Seine.
    Das muss das Boot abkönnen! :023:

    Und die CB 750 Four SOHC :thumbup:

    Mein Compass: Compass Limited MJ 17 PS 140 9AT, Granit Crystal/Black, U-Connect 8,4 beats

  • Neu

    Sehr gelungene Präsentation. Die verkauften Stückzahlen sind ein Träumchen. Da ist Deutschland für Jeep wahrscheinlich so wichtig wie San Marino bei der Fußball WM.
    Von innen gefällt er mir. Mal sehen wie das Platzangebot sich dann im echt anfühlt. Das Mitteldisplay ist zwar éin wenig dick aber ok. Beim GC neu ist das doch schöner gelöst.
    Frage: Würde ich den kaufen?
    Antwort: Ja!

    Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)