Aussenspiegel kaputt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aussenspiegel kaputt

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und seit ein paar Wochen Besitzer eines Cherokees, Limited, BJ2015, 170PS, 56000km, gekauft von Privat hauptsächlich für meine Frau.
    Nachdem wir schon einige kleinere Probleme hatten (u.a. Verlust Getriebeöl, was sehr gut direkt von ZF repariert wurde, näheres bei Interesse gerne) hat meine Frau jetzt den linken Aussenspiegel in der Garage gecrashed.
    Zuerst habe ich einen günstigen Ersatz über Ebay gekauft (angeblich passend für mein Modell), den hat aber der Tüv beim neuen Tüv nicht durchgehen lassen, weil er keinen Blinker integriert hatte. Also wieder zurück und jetzt bin ich auf der Suche nach einer günstigen Lösung auf den Forumspartner RockAuto gestossen, der den Spiegel mit den nötigen Extras im Programm hat:

    VARIOUS MFR CH1320431 muss entsprechend der Autofarbe lackiert werden Info
    links; elektrisch; beheizt; mit toter Winkel Sensor; mit Memoryfunktion; elektrisch einklappbar


    Allerdings macht mich die Flagge USA Kanada stutzig. Angeblich nur passend für Fahrzeuge die ursprünglich ab Werk in USA oder Kanada verkauft wurden. Kann das bei einem Aussenspiegel ein Problem sein? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht ?

    Danke für euere Hilfe!

    Mein Cherokee:

  • Hallo und willkommen hier im Forum.

    Die US-Ausführung der Spiegel haben in der Tat andere Gläser drin, da fehlt z. B. beim linken Spiegel außen der abgekrümmte Bereich für den toten Winkel. Da regt sich mein Schwager jedes mal drüber auf, dass wir das haben und er drüben nicht.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach