Compass Frontscheibe beschlägt...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Compass Frontscheibe beschlägt...

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hat jemand das gleiche Problem?
    Bei meinem Compass beschlägt bzw wie gestern, gefriert die Frontscheibe von innen! Außen war frei, innen gefroren ?(
    Es ist nichts feuchtes im Auto!! Kein Regenschirm, nasse Jacke oder ähnliches! Passiert immer mal wieder, von Anfang an. Ist peinlich-die Kollegen stehen genauso den ganzen Tag auf dem Parkplatz-ich muss wischen u kratzen.
    Bilder
    • Screenshot_20200207_174750_com.huawei.himovie.overseas.jpg

      14,61 kB, 284×600, 129 mal angesehen
    • Screenshot_20200207_174840_com.huawei.himovie.overseas.jpg

      13,69 kB, 284×600, 77 mal angesehen
    • Screenshot_20200207_174702_com.huawei.himovie.overseas.jpg

      14,54 kB, 284×600, 75 mal angesehen

    Mein Compass: Limited 1.4 170PS 4x4 pearlwhite usw.....

  • VisitorSam schrieb:

    Fährst du viel mit Umluft oder ohne Klimaanlage?

    Aber ich habe am Leihwagen den einen Tag auch eine extrem Feuchte Windschutzscheibe festgestellt. Schon aber komisch.
    Wenn die Lüftung auf "Auto" steht, schaltet die Klimaanlage eigentlich automatisch hinzu, wenn er meint das Bedarf besteht?

    Wenn nicht fahre ich auch nur ohne Klima und hatte noch keine Scheibe von Innen vereist.
    Viele Grüße :thumbup:

    Mein Compass: Jeep Compass MY19, Night Eagle Edition, 140 PS Schalter, 8,4" Uconnect mit Alpine Soundsystem, Winterpaket, Keyless go, Teil(kunst)leder, 18"

  • Hallo,
    Tippe mal auf einen undichten Wärmetauscher der Heizung.
    Keine Ahnung wie das beim Compass verbaut ist, aber das beschlagen der Scheiben von innen ist typisch.
    Gruß Wilfried
    1.6 E-torQ Schaltgetriebe Longitude/Komfortpaket Erstzulassung 07/2016+PIONEER-MEDIACENTER-F88DAB/NAVI/Rückfahrkamera

    Mein Renegade: MY19 Limited 1.3l T-GDI 110 kW(150 PS) 4x2 DDCT, Uconnect™ 8,4” NAVI

  • Das Problem hatte ich auch extem. Bei mir wurden 2 Sachen gemacht wo ich jetzt nicht weiß was die Lösung war.

    - Wasserablauf vom Scheibenwischer auf der Fahrerseite war dicht und das Wasser stand an der Welle vom Scheibenwischer und konnte auch dort
    eindringen.

    - Update auf Klimaanlage. (Verlor hin und wieder eingestellte Temperatur)

    lg Micha
    Jeep Renegade 2.0 Diesel Limited :)

    Mein Compass: Jeep Compass, 2.0 Diesel Limited

  • Klima ist meistens an. Werde dann mal nach den Wasserabläufen am Scheibenwischer schauen. Auto längere Zeit in ner Halle austrocknen lassen klappt logistisch nicht-er wird täglich gebraucht. Letzten Hetbst/Winter war das schon, im Sommer sollte er ausgetrocknet sein, jetzt ist es wieder... immer mal wieder. :thumbdown:

    Mein Compass: Limited 1.4 170PS 4x4 pearlwhite usw.....

  • Das Problem hatte ich auch.
    Hatte erstmal stumpf Reis in ne Socke gestopt und aufs amaturenbrett gepackt. Das half.
    Problem war natuerlich nicht geloest.


    Letztendlich war die Dichtung im Kofferraum maggi, ich hatte wasser im kofferraum daher ist es beschlagen ^^
    Pruef mal dein Auto auf Luftfeuchte - kleiner Tipp.

    Mein Compass: 2.0 Multijet Active Drive Automatik (Diesel, 140PS)