Wasser im Kofferraum - Mit Jeep wird es nie langweilig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wasser im Kofferraum - Mit Jeep wird es nie langweilig

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    SO. Auto frisch von der Werkstatt wieder.
    Nun das nächste:
    Wasser im Kofferraum - NICE.

    Gehe aber wie versprochen diesmal zu einer anderen Werkstatt. Heute angerufen. Montagmorgen Termin mit Leihwagen.
    Ich war Sprachlos und positiv überrascht.

    Trotzdem interessiert es euch wahrscheinlich, daher hier Fotos:
    Bilder
    • 20200201_124337.jpg

      25,32 kB, 291×600, 245 mal angesehen

    Mein Compass: 2.0 Multijet Active Drive Automatik (Diesel, 140PS)

  • ich hatte so etwas mal bei meiner geliebten A-Classe, Ursache war der starre Schlauch der Scheibenwaschanlage, hatte sich aus einer Halterung gezogen als er geschrumpft ist, die haben nicht berechnet das diese Schläuche im Laufe der Zeit kürzer werden.
    Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

    Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

  • EGOiST schrieb:

    Chromleiste wurde getauscht.

    Die haben auch eine Rückrufaktion bei mir von den Lenkraddämpfern gemacht.
    Habe jetzt das Gefühl, das mein Lenkrad wieder schief ist.
    Kann das sein?
    Weiß einer wie die Dämpfer getauscht werden?
    Oder spielt mein Kopf mir einen Streich?
    Ja, dass kann schon sein. Haben sie wohl beim Einbau nicht drauf geachtet, dass Lenkrad und die Lenkstangen richtig auszurichten und einzustellen. Eigentlich kann man das mit ein bisschen Geschick selbst machen, zumindest bei Wrangler. Das hatten Sie uns im Technikworkshop gezeigt. Habe aber keine Ahnung, wie das unter Deinem vorne aussieht.
    Gruß aus Mittelfranken
    vagabund
    Instagram: @wranglerjl_mojito

    Mein Auto: Ab 1/2020 JL Wrangler Rubicon, 2.2 CRDi, AT8, uconnect 8.4, MY2018, Mojitogreen, CB-Funk, 8/17-12/19 Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und seit 6/2015 auch Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

  • Wir haben uns vor dem Kauf mehrere Compass angeschaut und auch Probe gefahren, da war auch einer dabei, MY 2019, der hatte auch genau an dieser Stelle Wassertropfen, die runtergelaufen sind, aber nicht so viel wie bei dir, scheint ja ein Schwachpunkt beim Compass zu sein!

    Gruß aus dem hohen Norden
    Gruß aus dem hohen Norden

    Jeep Grand Cherokee SRT GME MY 2019 (Spaßauto) :thumbsup:
    Jeep Compass Limited 4x4 MY 2018 (Vernuftsauto) :D

    Mein Auto: Grand Cherokee SRT GME MY 2019, Compass Limited 2,0l 170PS 4x4

  • v8martin schrieb:

    Wir haben uns vor dem Kauf mehrere Compass angeschaut und auch Probe gefahren, da war auch einer dabei, MY 2019, der hatte auch genau an dieser Stelle Wassertropfen, die runtergelaufen sind, aber nicht so viel wie bei dir, scheint ja ein Schwachpunkt beim Compass zu sein!

    Gruß aus dem hohen Norden
    Danke für deine Info.

    vagabund schrieb:

    EGOiST schrieb:

    Chromleiste wurde getauscht.

    Die haben auch eine Rückrufaktion bei mir von den Lenkraddämpfern gemacht.
    Habe jetzt das Gefühl, das mein Lenkrad wieder schief ist.
    Kann das sein?
    Weiß einer wie die Dämpfer getauscht werden?
    Oder spielt mein Kopf mir einen Streich?
    Ja, dass kann schon sein. Haben sie wohl beim Einbau nicht drauf geachtet, dass Lenkrad und die Lenkstangen richtig auszurichten und einzustellen. Eigentlich kann man das mit ein bisschen Geschick selbst machen, zumindest bei Wrangler. Das hatten Sie uns im Technikworkshop gezeigt. Habe aber keine Ahnung, wie das unter Deinem vorne aussieht.
    Hab es beim Reifenhaendler um die Ecke machen lassen.
    War wirklich minimal schief "8 minuten" sagte er. (Die geben das wohl anders an kein plan)
    Wäre nicht viel aber sensible Fahrer könnten das merken. Ist aufjedenfall jetzt grade :)

    Mein Compass: 2.0 Multijet Active Drive Automatik (Diesel, 140PS)

  • EGOiST schrieb:

    Hab es beim Reifenhaendler um die Ecke machen lassen.
    War wirklich minimal schief "8 minuten" sagte er. (Die geben das wohl anders an kein plan)
    Wäre nicht viel aber sensible Fahrer könnten das merken. Ist aufjedenfall jetzt grade

    Minute ist zwar keine internationale SI Einheit, aber eine gesetzliche Maßeinheit.

    1° sind 60' also wären 8' = 0,13°. Was schon sehr wenig ist.

    Mein Renegade: 1.3 T-GDI Limited 4x4 180 PS