LED Kennzeichenbeleuchtung beim LED Paket / ab MY20 ab Werk dabei ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LED Kennzeichenbeleuchtung beim LED Paket / ab MY20 ab Werk dabei ???

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Leute, ich hab gerade mal zum Spaß den Renegade neu konfiguriert auf der JEEP Seite.

    Jetzt taucht doch plötzlich beim LED Paket die Option "Kennzeichenbeleuchtung LED" auf, obwohl mein MY19 mit LED Paket nur eine ganz normale Kennzeichenbeleuchtung mit Glühlampen hat.



    Weiß Jemand schon, ob man dann die originale Kennzeichenbeleuchtung gegen originale LED Kennzeichenbeleuchtung einfach tauschen kann und wieviel die LED Module kosten?





    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3 T-GDI DCT / 180 PS / 4x4

  • Du kannst durchaus zugelassene LED Beleuchtung für das Kennzeichen kaufen. Problem ist derzeit nur, dass Dein Canbus die Beleuchtung als defekt meldet, weil der Widerstand bedingt durch den deutliche geringeren Stromverbrauch auch geringer ist. Da denkt das System..."wenig Widerstand = Lampe kaputt". Das heisst Du musst eine LED Kombi mit integriertem Widerstand oder zusätzlich einen Widerstand einbauen. Beides ist möglich. Was es kostet kann ich so nicht sagen...aber da kann das Netz helfen :)

    Und ja, meine Erklärung ist Laienhaft, ich bin kein Elektriker. Falls das jemanden stört...
  • Fast O.K., der Widerstand ist höher, weil bei LED's ein geringerer Stromfluss vorhanden ist, deshalb ja der Zusatzwiderstand, über den der fehlende Strom zum Glühlampenstrom fliesst. Strom LED + Strom Zusatzwiderstand = Strom Glühlampe = keine Störung im Bus.

    Blöd ist nur, dass das System genausoviel Strom braucht wie vorher, nur wegen ein bisschen weisserem Licht!
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • Ich habe schon auf LED umgerüstet, aber dies ist nicht so ganz legal, da die LED´s keine Prüfzeichen haben. Auch habe ich einen Lastwiderstand schon eingebaut, damit keine Fehlermeldung kommt.


    Dennoch würde mich interessieren, seit wann es nun werksseitig LED Kennzeichenbeleuchtung gibt. Oder am besten die Teilenummer, das ich dann auch safe legal unterwegs bin mit E-Prüfzeichen!

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3 T-GDI DCT / 180 PS / 4x4

  • Gibts hier was neues? Scheinbar gibts ja die LED-Kennzeichenbeleuchtung nun beim LED-Paket als Originalteil, würde mich auch interessieren... Die aus der Bucht sind halt semigut - man muss ein paar Stege wegfeilen und eine Dichtung/Moosgummi zwischen Gehäuse und Karosserie ist auch nicht vorhanden...

    Mein Renegade: Limited MY19 in Omaha Orange mit Black-Pack und LED, 1.3 4x4 180 PS, Rial Lucca 8x19 ET33 mit 245/45 ET33 (Winter 8x18, sonst identisch), Distanzscheiben VA 5mm / HA 15 mm pro Seite [derzeit noch nicht eingetragen]. Sonst: Neblerringe schwarz foliert, rauchglasgraue Seitenreflektoren, Innenbeleuchtung LED

  • carzl schrieb:

    Gibts hier was neues? Scheinbar gibts ja die LED-Kennzeichenbeleuchtung nun beim LED-Paket als Originalteil, würde mich auch interessieren... Die aus der Bucht sind halt semigut - man muss ein paar Stege wegfeilen und eine Dichtung/Moosgummi zwischen Gehäuse und Karosserie ist auch nicht vorhanden...
    Leider will oder kann mir hierzu auch Niemand antworten, selbst mein Jeep Händler wusste es nicht. Muss mal im Ausstellungsraum einen neuen MY20 Renegade suchen und die KZ-Leuchten ausbauen.

    Ich hab ja immer noch die Variante mit Lastwiderstände, so kann ich die original Behausung behalten und hab halt Austausch LED´s in die Fassungen rein und mit den Widerständen keine Probleme mit dem BC.

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3 T-GDI DCT / 180 PS / 4x4

  • Seven9 schrieb:

    Osram hat W5W Leds, haben die nicht eingebaute Widerstände?
    echte Osram-LED-W5W habe ich nicht gefunden, nur chinesische LED-W5W mit "Osram-Chip", die sehen echt chinesisch aus und kosten nicht viel. Von Widerstand oder Bus-tauglich steht da aber nichts. Ein Originalteil wäre mir schon auch am liebsten...

    Mein Renegade: Limited MY19 in Omaha Orange mit Black-Pack und LED, 1.3 4x4 180 PS, Rial Lucca 8x19 ET33 mit 245/45 ET33 (Winter 8x18, sonst identisch), Distanzscheiben VA 5mm / HA 15 mm pro Seite [derzeit noch nicht eingetragen]. Sonst: Neblerringe schwarz foliert, rauchglasgraue Seitenreflektoren, Innenbeleuchtung LED

  • Sam Hopkins schrieb:

    Leider will oder kann mir hierzu auch Niemand antworten, selbst mein Jeep Händler wusste es nicht. Muss mal im Ausstellungsraum einen neuen MY20 Renegade suchen und die KZ-Leuchten ausbauen.
    Findet der Freundliche bestimmt cool, wenn du im Demoraum einfach mal anfängst, einen Renni zu zerlegen :D

    Seven9 schrieb:

    Osram hat W5W Leds, haben die nicht eingebaute Widerstände?
    echte Osram-LED-W5W habe ich nicht gefunden, nur chinesische LED-W5W mit "Osram-Chip", die sehen echt chinesisch aus und kosten nicht viel. Von Widerstand oder Bus-tauglich steht da aber nichts. Ein Originalteil wäre mir schon auch am liebsten...

    Mein Renegade: Limited MY19 in Omaha Orange mit Black-Pack und LED, 1.3 4x4 180 PS, Rial Lucca 8x19 ET33 mit 245/45 ET33 (Winter 8x18, sonst identisch), Distanzscheiben VA 5mm / HA 15 mm pro Seite [derzeit noch nicht eingetragen]. Sonst: Neblerringe schwarz foliert, rauchglasgraue Seitenreflektoren, Innenbeleuchtung LED

  • Osram W5W LED

    Zu beachten wäre vielleicht folgendes:

    Diese Produkte haben keine ECE-Zulassung, d. h., sie dürfen am Fahrzeug an keiner Außenanwendung im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden. Benutzung auf öffentlichen Straßen führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und Verlust des Versicherungsschutzes.
    Nein, ich bin NICHT die Signatur, ich putze hier nur! :whistling:

    Mein Compass: alle Fenster straßenseitig, von innen verstellbare Vorderräder

  • Tatsache, die hatte ich bisher nicht gefunden. Danke! In D bekommt man sie scheinbar kaum, aber in der Bucht bei Händlern aus UK für an die 20 €. Wäre vielleicht mal einen Versuch wert?

    Kein ECE, ich weiß... aber nur bei den Kennzeichenlampen, ist vielleicht nur halb schlimm. Ich bin noch in einem A6-Forum unterwegs, dort gibts massenweise "Baumarkttuner", die ihre Rückleuchten dunkel folieren. Das ist dann wirklich kritisch und für mich auch untragbar. Aber die zwei kleinen Birnchen, haben ja auch nichts mit Brems- oder Blinklicht zu tun, dass einem ein potenzieller Hintendrauf-Fahrer einen Strick draus drehen könnte...

    Mein Renegade: Limited MY19 in Omaha Orange mit Black-Pack und LED, 1.3 4x4 180 PS, Rial Lucca 8x19 ET33 mit 245/45 ET33 (Winter 8x18, sonst identisch), Distanzscheiben VA 5mm / HA 15 mm pro Seite [derzeit noch nicht eingetragen]. Sonst: Neblerringe schwarz foliert, rauchglasgraue Seitenreflektoren, Innenbeleuchtung LED

  • carzl schrieb:

    Sam Hopkins schrieb:

    Leider will oder kann mir hierzu auch Niemand antworten, selbst mein Jeep Händler wusste es nicht. Muss mal im Ausstellungsraum einen neuen MY20 Renegade suchen und die KZ-Leuchten ausbauen.
    Findet der Freundliche bestimmt cool, wenn du im Demoraum einfach mal anfängst, einen Renni zu zerlegen :D

    Ach das sieht meiner nicht so eng. Wie gesagt, er wusste es selbst nicht mal und wir werden dann demnächst wohl gemeinsam die Kennzeichenmodule bei einem MY20 Renegade ausbauen, nur eben wegen der Teilenummer, weil der Händler findet absolut nichts mit LED und Kennzeichenbeleuchtung beim Renni in seiner Zubehör und Ersatzteilliste.

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3 T-GDI DCT / 180 PS / 4x4

  • Na ok, dann hoffen wir mal drauf und freuen uns auf ein positives Forschungsergebnis von dir :023:

    Mein Renegade: Limited MY19 in Omaha Orange mit Black-Pack und LED, 1.3 4x4 180 PS, Rial Lucca 8x19 ET33 mit 245/45 ET33 (Winter 8x18, sonst identisch), Distanzscheiben VA 5mm / HA 15 mm pro Seite [derzeit noch nicht eingetragen]. Sonst: Neblerringe schwarz foliert, rauchglasgraue Seitenreflektoren, Innenbeleuchtung LED