uConnect Live APP - TOMTOM Dienst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • uConnect Live APP - TOMTOM Dienst

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Leute,

    ich bins wieder mal :D
    Jeden Tag lerne ich etwas neues kennen, das ist so toll.
    Dieses Auto verblüfft mich wirklich!

    Nun zu meinem "Problem".
    Jeep und uConnect bieten ja an, dass man über das mobile app schon an das Navi die Route schicken kann. Jedoch funktioniert das bei mir nicht, weil ich nicht über den "Einrichtungsbildschirm" komme.

    Vielleicht kann mir einer von euch sagen, wie es denn funktioniert???

    Vielen lieben Dank, dieses Forum hier ist echt sehr hilfreich!

    LG
    Michael

    Mein Renegade: MY2019 4x2 /// Limited /// 1.3 - 150ps

  • b1ubb schrieb:

    Jeep und uConnect bieten ja an, dass man über das mobile app schon an das Navi die Route schicken kann.
    Diese Funktion in Verbindung mit der neuen "MyUconnect" App steht leider erst den Renegades ab MY20 zur Verfügung. MY19 ist da noch außen vor.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach

  • Dazu muss die neue MOPAR-Connect 2.0 Box im Auto verbaut werden. Ob es davon auch mal einen Nachrüst-Kit geben wird, wird sich zeigen. Bei der alten Version 1.0 ging das, war aber teuer und hat nie richtig funktioniert.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach

  • Alles klar vielen Dank.

    Dann nur mehr eine Frage zum App an sicht, das heißt das Öffnen und Schließen über das APP ist auch erst ab MY20 verfügbar?

    Ich komm mir wirklich blöd vor, aber ich seh gerade in der Preisliste vom 2019 auch folgenden Punkt als Zubehör:
    Mopar :00ae: Connect Telematic Box:Hilfe bei Diebstahl, Unfall oder Pannen; zusätzlichermöglicht es Ihnen ihr Fahrzeug mit Hilfe ihresSmartphones aus der Ferne zu Öffnen oder zuSchließen oder die momentane Position zuüberwachen

    Also ich denke, dass ich diese Mopar Connect Box habe, denn eigentlich kann ich alles, bis auf öffnen und schließen, kann man das irgendwie herausfinden?

    Vielen Dank.

    LG
    Michael

    Mein Renegade: MY2019 4x2 /// Limited /// 1.3 - 150ps

  • b1ubb schrieb:

    ich seh gerade in der Preisliste vom 2019 auch folgenden Punkt als Zubehör:
    Mopar Connect Telematic Box:Hilfe bei Diebstahl, Unfall oder Pannen; zusätzlichermöglicht es Ihnen ihr Fahrzeug mit Hilfe ihresSmartphones aus der Ferne zu Öffnen oder zuSchließen oder die momentane Position zuüberwachen
    Das war noch die alte Box 1.0 die man auch nachrüsten kann. Was mit der möglich ist steht hier:

    jeep.de/mopar/vernetzte-dienste/mopar-connect

    Route ans Navi schicken kann die z. b aber auch nicht.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach

  • Toy4ever schrieb:

    Dazu muss die neue MOPAR-Connect 2.0 Box im Auto verbaut werden. Ob es davon auch mal einen Nachrüst-Kit geben wird, wird sich zeigen. Bei der alten Version 1.0 ging das, war aber teuer und hat nie richtig funktioniert.
    Glaube da habe ich was im Zubehör Katalog gesehen. 387 Euro plus Einbau. Finde es aber gerade nicht, oder die haben den Katalog auf der Seite erneuert.

    Ach zu langsam :)
    Ab März 2020:JEEP :00ae: RENEGADE MY20 Bikini Met. Limited 1.0l T-GDI 88kW (120PS) 4x2 MT6 Davor: RENEGADE LIMITED 1,4 MultiAir EU6, MY17

    Mein Renegade:

  • Ah, ich hätt vielleicht auch auf der Homepage selbst nachsehen können...

    Hier steht geschrieben:jeep.at/renegade/technologie

    Jeep schrieb:

    **Bitte beachten Sie, dass die Konnektivitätsdienste von Customer Care, Vehicle Health Report, In-Vehicle Notifications, At Home Digital Assistant, Drive Alerts, Eco Score, Jeep :00ae: Off-Road Pages, Vehicle Health Alert, In-Vehicle Notifications, Send&Go, POI Search, Live Weather/ Live Traffic/ Live Speedcams, Diebstahlhilfe, Diebstahlalarmbenachrichtigung ab etwa September 2020 verfügbar sein werden. Weitere Informationen zum Zeitpunkt und zur Aktivierung der einzelnen oben genannten Dienste finden Sie auf der offiziellen Jeep-Website unter:

    Vielleicht bekommen wir dass doch mit einem Update? Oder glaubt ihr (die vielleicht schon länger einen Jeep haben :D) nicht daran?

    LG
    Michael

    Mein Renegade: MY2019 4x2 /// Limited /// 1.3 - 150ps

  • Moin,

    eine doofe Frage, habe mir einen Model 2020 letzte Woche bestellt, habe gesehen er hat die Box aber im Konfigurator kann man die Dienste bestellen. Die Kosten 347 Euro. Muss man das mitbestellen, damit man es nutzen kann oder geht das mit der neuen Box auch so.




    Die Mopar :00ae: Connect Dienste bieten Ihnen einen Sicherheitsservice, der Ihnen im Falle eines Unfalls, Diebstahls oder einer Panne Unterstützung bietet. Diverse Fernsteuerfunktionen ermöglichen es Ihnen außerdem, Ihr Fahrzeug zu lokalisieren, die Türen aus der Ferne zu ver- oder entriegeln** und den Tankfüllstand sowie Batteriezustand von Ihrem Smartphone aus einzusehen. *Preis inkl. MwSt., Servicegebühren für ein Jahr, exkl. Montagekosten **B
    Ab März 2020:JEEP :00ae: RENEGADE MY20 Bikini Met. Limited 1.0l T-GDI 88kW (120PS) 4x2 MT6 Davor: RENEGADE LIMITED 1,4 MultiAir EU6, MY17

    Mein Renegade:

  • Die Informationslage ist aber diesbezüglich echt mehr als confus und selbst der Konfigurator überfordert.

    Eigentlich müsste es so sein:
    In allen Renegades MY20, die das 7" oder 8.4" uConnect ab Werk drin haben, ist die Box "uConnect Services" automatisch dabei und je nach Service die Nutzung 3-5 Jahre kostenlos enthalten. Nur das WiFi-Internet muss extra bezahlt werden.

    Für alle anderen Renegades kann man die alt Mopar Connect Box für 347,- Euro zzgl. Einbau als Zubehör kaufen. Nutzung der Dienste 1 Jahr inklusive.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach