Jeep Wrangler 4XE Plug-In Hybrid @ CES 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeep Wrangler 4XE Plug-In Hybrid @ CES 2020

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      quadratec.com/c/blog/fca-displ…-4xe-plug-hybrid-ces-2020

      Und es ist ein Rubicon :thumbup:

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Gibts da eigentlich auch Aufnahmen von der verbauten Technik?

      Bis jetzt sind da nur solle Farben, neue Typenschilder und eine Ladebuchse ...

      mir deicht das komisch, möchte nicht wissen wie weit die hinter dem zeitplan sind, denn wenn die Teile Ende des Jahres beim Händler sethen sollen, wundert mich, dass Sie auf dem Event aber auch gar nichts zeigen.

      Auch die Abwesenheit einer Kaufpreisrange lässt micht an der Fortgeschrittenheit des Projektes etwas zweifeln....

      Mein Renegade: MY19 Longitude 1.0 T-GDI 999 ccm 120 ps 8.4 uconnect davor 1,6l TorQ Longitude MY 16

    • Das war nur mal die Consumer Electronics Show in Vegas. Ich denke die komplette Vorstellung wird es im März in Genf geben.

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Sehe ich auch so, die CES ist nicht der passende Ort, um ein neues Fahrzeug vorzustellen. Die NAIAS ist auch in den Sommer verschoben worden, damit wäre Genf die nächste richtige Auto-Messe, auf der FCA medienwirksam vertreten ist. Bestätigt ist aber bis jetzt wohl nur, dass der Renegade 4xe gelauncht wird. Dass sie das Debüt vom Wrangler 4xe in Europa stattfinden lassen, wäre aus meiner Sicht aber sehr ungewöhnlich. Schau mer mal...

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD; in Bestellung: Trailhawk 4xe mit allem außer Schiebedach

    • Toy4ever schrieb:

      Sehe ich auch so, die CES ist nicht der passende Ort, um ein neues Fahrzeug vorzustellen. Die NAIAS ist auch in den Sommer verschoben worden, damit wäre Genf die nächste richtige Auto-Messe, auf der FCA medienwirksam vertreten ist. Bestätigt ist aber bis jetzt wohl nur, dass der Renegade 4xe gelauncht wird. Dass sie das Debüt vom Wrangler 4xe in Europa stattfinden lassen, wäre aus meiner Sicht aber sehr ungewöhnlich. Schau mer mal...
      Na ja, Sony hat auf der CES ein eAuto gelauncht.
      Aber ich halte sowieso nichts von eAuto (Hybrid) bei einem Geländewagen, schon gar nicht beim Rubicon.
      Da macht man dann mal lieber keine Wasserdurchfahrt mit voll ausgeschöpfter Wattiefe. Möchte nicht wissen, was mit dem eAntrieb passiert, wenn da Wasser in die Batterie eindringt.Ob Jeep das wirklich alles dicht bekommt?
      Die reine eReichweite ist sowieso ein Witz.
      Gruß aus Mittelfranken
      vagabund
      Instagram: @wranglerjl_mojito

      Mein Auto: Ab 1/2020 JL Wrangler Rubicon, 2.2 CRDi, AT8, uconnect 8.4, MY2018, Mojitogreen, CB-Funk, 8/17-12/19 Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und seit 6/2015 auch Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015