_blank

Beifahrertür elektrische Funktionen ausgefallen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beifahrertür elektrische Funktionen ausgefallen

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Moin Zusammen,

    jetzt habe ich doch tatsächlich mal meine erste Frage ins Forum.

    Bei meinem Compass funktioniert an der Beifahrertür der Fensterheber und das Keyless-Go nicht mehr. Sowohl von der Fahrer- als auch von der Beifahrerseite kann die Scheibe nicht verfahren werden. Und beim Keyless-Go kann ich das Auto weder auf- noch zuschließen. Die Spiegelfunktionen (Anklappen, Heizung, Blinker) funktionieren tadellos.

    Ist das jetzt irgendeine Uconnect Funktion oder doch eher ein Fall für die Werkstatt?

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • Beifahrertür elektrische Funktionen ausgefallen

    Wegen fast dem gleichen Problem steht auch mein Compass nun seit einer Woche in der Werkstatt. Fensterheber funktionieren sporadisch bis der Meister das Fenster heruntergelassen hat: Dann ging es nicht mehr hoch! Bei mir funktioniert zwar das Keyless Go aber die Zentralveriegelung ist launisch und geht während der Fahrt dauernd auf und zu.... Jetzt wird ein Steuergerät nach den anderen ausgetauscht bis der Fehler gefunden ist.....

    Mit der UConnect Steuerung hat das aber nichts zu tun!

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Sowas hatte ich mal im Yeti. Da war der Kabelbaum zur Tür hinüber. Da der Spiegel noch funktioniert könnte es vielleicht daran liegen, weil der vermutlich eigene Kabel hat.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Mal noch 'ne andere Frage:

    Flackern bei euch auch die LEDs der Türgriff- und der Ambientebeleuchtung? Tut's bei mir wenn Zündung noch aus ist. Hab's auch nur bemerkt, weil ich jetzt morgens und abends im Dunkeln ins Auto steige.

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • Mal ein Zwischenbericht:

    Mittlerweile geht das Keyless-Go wieder, dafür funzen beide vorderen Fensterheber nicht mehr.

    Der Freundliche hat mal Fehler ausgelesen: Störung im CAN- und LIN-Bus. Vermutung: Bei der Verkabelung der AHK wurde etwas falsch oder schlecht angeschlossen. Werde jetzt mal beim Verkäufer vorsprechen. :cursing:

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • Um das Ganze mal zum Abschluss zu bringen:

    Es wurde ein Update aufgespielt. Kann nicht beurteilen, ob das dann tatsächlich zur Fehlerbehebung beigetragen hat. Jedenfalls funzen die FH wieder.

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • ......bis gestern - zumindest habe ich gestern die FH-Funktion mal wieder getestet und..........wieder gehen beide FHs nicht.

    Interessant diesmal: Drücke ich die Türverriegelung funktioniert der FH fahrerseitig wieder. Ebenso der Beifahrer-FH von der Beifahrertür aus betätigt. Von der Fahrertür aus geht er nicht. Und beide FHs gehen nicht im Automatik-Modus. Nur solange gedrückt wird fahren sie rauf oder runter.
    Und nach einer Zeit X funktionieren sie wieder nicht mehr. Dann muss ich erneut die Verriegelung betätigen. ?( :cursing:

    Die Werkstatt ist mittlerweile ratlos und wollte sich Hilfe bei FCA holen. Ich bin gespannt........

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK