Bestellung Renegade 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Glutdorn schrieb:

      PS: Hoffentlich ist es kein Montagsauto
      Neee, wird doch am Freitag ausgeliefert :thumbsup: . Im Ernst - keine Sorgen machen und erst einmal einfach nur genießen!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…722df509c3ffd6bf78bb6588d
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Viel Spaß mit dem Renni. Schon ein Grinsen im Gesicht?
      Gruß aus Mittelfranken :)
      vagabund

      Wo kein Weg ist, ist ein Jeep gerade richtig!!

      Geländewagen/SUV Historie (2006-2020): Land Rover Discovery II TD5, Hyundai Santa Fe 2.7. V6 GLS 4WD (LPG), :thumbsup: Kia Sorento UM Spirit 2.2. AWD CRDi (aktuell) :thumbsup: , Jeep Renegade Longitude 1.6. e-Torq, :thumbsup: Jeep Wrangler JL Rubicon 2.2. CRDi (aktuell) :thumbsup:

      Mein Auto: Ab 1/2020 JL Wrangler Rubicon, 2.2 CRDi, AT8, uconnect 8.4, MY2018, Mojitogreen, 8/17-12/19 Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und seit 6/2015 auch Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

    • blöd wäre natürlich, wenn Renegades nur Montags gebaut würden :whistling:

      Davon abgesehen: ich fahre meinen jetzt seit eineinhalb Jahren und habe etwas über 40.000 km auf der Uhr - bis jetzt war nix, außer, dass die Batterie mal etwas geschwächelt hat.

      Freu Dich drauf und fahr das Gerät - es macht wirklich Spaß. Ich hoffe, dass das auch für einen 2020er gilt!

      Gruß, Stephan
      Renegade, Deserthawk, 2,0 D, 170 ps, Mojave Sand, höher gelegt mit Trekfinder, Spurverbreiterung 50mm

      Mein Renegade: Renegade Deserthawk, MY 17, Diesel 2l / 170 PS, ltd. Ed., daher viele schöne Extras, Thule WingBars und Dachkorb 823, Spurverbreiterung 50 mm mit Eibach, Höherlegung mit Trekfinder, Mojave Sand ...

    • Es macht unheimlich Spaß mit dem Jeep zu fahren. Bin am WE fast 500km gefahren und hab direkt ein Steinschlag in der Frontscheibe -_-.

      Dazu habe ich festgestellt, dass die Kopfstütze störend ist. Egal, wie ich den Sitz einstelle, diese drückt mir in den Nacken.
      Des Weiteren kann ich zwar mein Galaxy S10 mit dem Auto verbinden und Google Maps funktioniert auch aber ich bekomme das UconnectLive nicht eingerichtet. Dementsprechend kann ich die Extern Funktionen nicht nutzen.

      Grüße

      Mein Renegade:

    • Mit der kopfstütze haben einige Probleme da gibt es auch ein Thread zu,... Hatte ich auch, erst als ich den Sitz höhenverstellt, auf die höchste Stufe gestellt habe ging es.
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:

      Mein Renegade: Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Erfahrungsbericht zum Bild: Jeep Renegade Limited

      Ich habe den Wagen seit dem 14.02.2020. Am 15.02. hatte ich direkt Steinschlag in der Frontscheibe und diese musste getauscht werden.
      In allem gefällt mir der Wagen sehr gut. (bisher 2500km gefahren)
      Im Durchschnitt verbrauche ich 8,5l/100km.
      10l/100km bei Vollgas und 7,2l/100km bei Schleichfahrt.

      Negatives findet man ja schneller :P
      - Sender über die Bedienung am Lenkrad kann man nicht wechseln. Der springt dann die Frequenzen durch...
      - Während man telefoniert knackt es ab und an sehr laut in den Boxen
      - Über die uconnect App kann ich bisher nur Ent- und Verriegeln, Licht anmachen und das Auto anzeigen lassen auf der Karte. Die Weiteren funktionen gehen nicht
      - Haltegriffe gibt es nur vorne, hinten nicht
      - Automatisches einparken klappt super. Das Auto brauch nur mehrere Anläufe um eine Lücke zu erkennen

      Beantworte sonst gerne Fragen.
      Liebe Grüße

      Mein Renegade:

    • Neu

      Mahlzeit,

      tja, bestellt isser, gebaut wohl auch, aber da isser wohl noch nicht. Nun hat Italien ja echt andere und vor Allem wichtigere Sorgen. Wir warten dann mal ab, zumal die geplanten Urlaubfahrten ja wohl sowieso in die Wicken gehen werden. Mennschenskinder, hoffentlich geht das alles gut aus.

      Und wenn ich das alles, was jetzt passiert ist vor zwei Monaten gewusst hätte, wäre es wohl net zum Kauf gekommen und ich hätte die Kohle zusammengehalten. Trotzdem freuen wir uns aufs Auto.

      Werde weiter berichten,

      P.S.
      wenn ich lese, was alles beim MJ 20 weggelassen wurde, dann könnte ich mich allerdings aufregen. ..oder ich hätte doch 'nen 19er gekauft...
      vG
      Rainer

      Mein Renegade: