Android Auto

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Ich bin etwas verwirrt und bräuchte einmal eure Hilfe: Nachdem ich gestern wieder einmal versucht habe Android Auto zum Laufen zu bekommen bekam ich folgende Meldung : Ihr Gerät wird nicht unterstützt
    Da ich heute morgen mein tägliches Telefonat mit FCA geführt habe musste ich gleich mal nachfragen was das jetzt sei... Aussage FCA: Android Auto funzt erst ab MY2018. Das hat mich dann doch etwas verwundert, deshalb: Wer fährt noch eine Opening Edition bzw. MY2017 und Android Auto funktioniert?? Ich denke einmal die UConnect bzw. Radiosoftware muss das Unterstützen und das ist bei mir ja alles neu und aktuell.

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Die Meldung habe ich gestern das erste Mal bekommen aber halt beim testen ob Android Auto bei mir funzt. FCA ist auch der Meinung dass das nichts mit AA zu tun hat. Aber die Aussage AA läuft beim 2017'er nicht machte mich nachdenklich.....

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Du meinst den Projektionsmanager?, ganz oben links...?

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Genau den Meine ich, da kann man für einzelne Geräte das ganze ein und Ausschalten.

    was hast du den für ein Smartphone und welche Android Version?

    Bei Android 10 ist es wohl fester Bestandteil. Bei älteren: play.google.com/store/apps/det…droid.projection.gearhead

    Ansonsten „klickt das Kabel im Handy oder ist die Buchse verstaubt? Vielleicht ein anderes Kabel probieren?

    bei manchen Geräten kann man den USB Modus wechseln bzw. er steht auf nur Laden. Auch sollte das Handy entsperrt sein.
    Gruß
    Frank

    Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket

  • Hab ein Huawei Mate 9 mit Android 9 das ich fürs Auto nutze. Nach dem neusten Update vom UConnect auf 28.31 wird das aber, wie oben geschrieben, das Gerät nicht mehr unterstützt.... Glaub ich aber nicht. Ich werde es morgen noch einmal mit einem anderen Kabel versuchen und berichten....

    Aber rein vom Ablauf: Handy in den USB Port, Android Auto starten und dann den Projektionsmanager starten? Das Popup Fenster auf "nur laden" lassen und dann sollte es funktionieren??

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Nur laden funktioniert auf keinem Fall Must du mal auf Dateien Übertragen oder Medien Übertragen umstellen.

    Und erst Android Auto App starten und dann ans Auto dran. Vielleicht hilft es auch das Handy im Auto zu löschen und am Handy das Auto löschen.

    Bei Huawei gibt es auch Leute die USB Debugging aktivieren mussten damit es läuft.

    Einstellungen -> System -> Über das Telefon und dort mehrfach auf Build Nummer klicken (irgendwann kommt die Meldung Entwickler Menü aktiviert)

    Dann unter Einstellungen -> System -> Entwickler Optionen den Punkt USB Debugging aktivieren

    (TIP: im gleichen MENÜ kann man auch die Animations Geschwindigkeiten ändern auf 0,5 z.B dann füllt sich das Handy gleich flüssiger an von der Bedienung)

    kann mir auch nicht vorstellen das es durch ein Update nicht mehr laufen soll.
    Gruß
    Frank

    Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket

  • Also: Android Auto läuft.... Vielen Dank VisitorSam für deine Hilfe und Tipps!!

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Wenn ich das wüsste.... Ich bin einfach deinen Anweisungen gefolgt... wobei sich das USB Debugging wieder alleine zurücksetzt.

    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Compass: Limited 170 PS Benziner Granit Crystal(diverse Modifikationen und Schnickschnack ☺) ,Suzuki GSX-S750 (nur Schönwetter), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )