Keine GPS-Position mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine GPS-Position mehr

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Moin liebe Gemeinde,

    der Renny will sich auf seine letzten Tage wohl noch unbeliebt machen. :cursing:

    Nu geht seit Samstag nichts mehr, was auf GPS basiert, weder Navi noch Kompass. Navi sagt nu "Auf Positionsdaten wird gewartet". Hin und wieder kommt mal was an und die Karte springt auf die aktuelle Position, nur um dann schnell wieder einzufrieren. Hatte ich Frühjahr schon mal 2-3 Tage lang bevor es wieder weg war, aber nun bleibt es hartnäckig. Ich tippe/hoffe ja mal auf einen losen Stecker, defektes Kabel zum Empfänger oder ähnliche Kleinigkeiten.

    Der :) hat nix dazu in der Datenbank gefunden und wird morgen mal die Armaturentafel zerlegen in der Hoffnung was zu finden.

    Muß es mir eigentlich Sorgen machen, wenn ich den Werkstattmeister öfter sehe als meine Frau? :evil:
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Der Herr I.... ist doch auch hüpsch :D
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Claudia Ph. schrieb:

    Der Herr I.... ist doch auch hüpsch :D
    Ja, der ist ganz nett, aber trotzdem muß ich ihn nicht dauernd sehen. :P
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Toy4ever schrieb:

    :/ Und ich hab schon gezweifelt, weil ich trotz Ü50 den Meister öfter sehe als meinen Hausarzt......
    Ich sehe die freundliche auch häufiger. Gibt auch Tage da fahre ich einfach mal mit ner Kiste Bier vorbei und bemängeln das Klimpern im Kofferraum

    Manchmal verdienen die Jungs in der Werke auch ein Lob!
    Gruß
    Frank

    Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket

  • Anscheinend ist die Antenne im Eimer. Jetzt haben sie mir irgendeine eingebaut und eine originale bestellt. Warum weis ich auch nicht, die jetzige tuts jedenfalls auch. ?( Vermutlich weils noch über Garantie geht.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS