Abdeckkappe für originale AHK oder kompatibel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abdeckkappe für originale AHK oder kompatibel?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ich glaube den Thread oder einen ähnlichen Beitrag gibt es schon, habe ihn leider nicht gefunden.

      Gibt es eine Abdeckkappe (original/Zubehör/grundiert) für die originale abnehmbare AHK?

      Mein Freundlicher hat nichts im Fundus.

      Danke vorab.
      Gruß
      risidoelto

      Mein Renegade: Night Eagle-4x4-Schalter-2,0 Diesel; VW Touran Diesel, Triumph Tiger Sport, Yamaha Tracer 700, Ghost Pedelec und nen Schubkarren.

    • Ich erweitere doch noch einmal diesen Beitrag und bitte vorab um Nachsicht da ich ja
      den :1f411: Status schon mein Eigen nennen darf.

      Ich habe beim Kauf (GW) eine Nachrüstung der aAHK mit ausgehandelt. Der Montagetermin in der Werkstatt
      ist aber erst Anfang Dezember.

      Auf Nachfrage bzgl. der Blende hat mir der VK mitgeteilt, dass es keine gibt.

      War mir erst wurscht, wegen so ner Blende, Lappalie... dachte ich.

      Beim lesen der Beiträge hier bin ich mir nun aber nicht mehr so sicher.

      Nun meine Frage. Mir macht es eigentlich nichts aus wenn ich den Bürzel hinten permanent dran habe.

      Soll ich dann lieber eine starre AHK verbauen lassen? Gibts die überhaupt, bzw. hat die jemand die verbaut und wenn ja, weiß jemand die
      Preisdifferenz zur abnehmbaren AHK?

      LG
      :1f411: risidoelto

      Mein Renegade: Night Eagle-4x4-Schalter-2,0 Diesel; VW Touran Diesel, Triumph Tiger Sport, Yamaha Tracer 700, Ghost Pedelec und nen Schubkarren.

    • Mein Händler hat die AHK angebaut, die Blende lag dann im Kofferraum.
      Meine ist abnehmbar, hab sie aber ehrlich gesagt noch nicht abgebaut.
      Wollte sie beim offroad ab machen, hab aber vergessen,....
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Moin

      Mir sagte mal der Freundliche, die muss abnehmbar sein wegen dem Rückfahrwarner und deswegen werden da nur abnehmbare verbaut.
      Ich würde da eher sagen wegen dem höheren Preis. :thumbsup:

      Manche Leute sagen auch, dass man die ohne Hänger nicht dran haben darf.
      Gilt aber nur, wenn das Teil das Nummernschild verdeckt wie z.B. beim RAV.
      <img>ahk-preisbrecher.de/images/pro…RAV_4-T0585C-1131420c.jpg</img>

      Aber der Böschungswinkel hinten ist mit dem Ding dran halt keiner mehr der den Namen verdient und ich hab die AHK bei einem Knick mal so heftig auf einer Steinplatte aufgesetzt, dass ich nicht hoch kam. Für schräg war kein Platz.
      Wenn man die dusslig vergisst abzumachen wird man halt dran erinnert.

      Meine ist normal aus Faulheit auch immer dran und wenn ich die mal abmache brauch ich die garantiert am nächsten Tag X(

      Das ist anscheinend Gesetz

      Gruß vom Trailhaker

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk, Omaha Orange, MY15, AHK, 4WD-Low, 9-Stufen Wandler, Keyless-Go, Uconnect Navi, alle möglichen Bepper und Leuchten-Gitter

    • Als Entscheidungshilfe -

      Der abgenommener Teil der Westfalia-Kupplung passt nicht in den doppelten Boden! - und muss daher in der Garage zu Hause bleiben.

      Eventuell müsste man die Einlagen unter der Abdeckung im Kofferraum "modifizieren"!?

      Manfred

      Mein Renegade: Limited, MY 19 , 1.3l T-GDI 110kW (150PS) 4x2 DDCT6, Alpine White, LED Paket, Leder, 18"-Leichtmetallräder silber mit Bereifung 225/55 R18, Spurplatten 25 mm vorne und hinten - TÜV eingetragen, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, + Lancia Ypsilon Platino 1,4er, Bi-Color

    • Also wenn du nie RICHTIG ins Gelände willst,....aber Trailhaker hat recht, der Böschungswinkel ist dann nicht gegeben. Hat bei mir nur geklappt, da ich auf Greenhörnchen (leichtem Gelände oder überwiegend Sand) Gelände war.

      Und klar, wenn man sie abmacht, braucht man sie bestimmt,....

      Meine passt in den Mittelboden, aber weißt spar nicht an den Mäusen, wenn du doch mal in schwierigen Gelände unterwegs sein solltest, ärgerst du dich schwarz,...meine Meinung
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Beim Suzuki musste ich die abmachen, da das Nummernschild verdeckt war.

      Wenn du mit der abnehmbaren AHK einen Unfall (Auffahrunfall) hast, kannst du eine Mitschuld bekommen, für den eventuell größeren Schaden an dem Anderen Fahrzeug,...(sagt Versicherung)
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Claudia Ph. schrieb:

      Wenn du mit der abnehmbaren AHK einen Unfall (Auffahrunfall) hast, kannst du eine Mitschuld bekommen, für den eventuell größeren Schaden an dem Anderen Fahrzeug,...(sagt Versicherung)
      Die Legende lebt immer noch.
      Es gibt kein Gesetz, keine Verordnung und kein Gerichtsurteil dazu.
      Die "Schadensminderungspflicht" die immer dazu angeführt wird, bezieht sich aber nur darauf einen eingetreten Schaden nicht noch zu vergrößern.
      Es gibt keine "vorauseilende" Schadensminderungspflicht. Denn sonst könnte ja die gegnerische Versicherung nach einem Unfall behaupten: " wenn man zu Hause geblieben wäre, wäre der Schaden geringer" :thumbsup:
      Viele Grüße

      Seemen28


      braucht der kleine Indianer im Durschnitt, mit 50% WW-Betrieb

      Mein Cherokee: 2,2l Limited, 200PS, 9 AT, Technikpaket, AHK, Standheizung, Spurplatten

    • ...na Seemen, ich hab bei meinem Makler nachgefragt, ...die gegnerische Versicherung könnte es versuchen, ich wollte nur drauf hinweisen, und es hörte sich nicht nach Legende an,...aber gut :?: :!: :!: :D
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • N Abend zusammen und danke für die rege Teilnahme.

      Also Fakt ist dass mein Freundlicher mir heute definitv mitgeteilt hat, dass er keinen Zugriff auf irgendeine Blende hat, na prima.

      Begründung: Die in der Bedienungsanleitung erwähnte Blende existiert nur bei werksseitiger Auslieferung mit AHK. Dabei ist auch die Stossstange modifiziert, dort befinden sich Haken/Ösen o.ä. die das Pendant zur Blende bilden.

      Dann habe ich mich noch ne Weile bzgl. aAHK oder starrer AHK mit ihm unterhalten,,,,

      Egal, jetzt lass ich die aAHK montieren und dann schau ich mal ob ich da dann selbst was unternehme, ob mit oder ohne Blende...

      Auch finde ich das Thema aAHK und Unfall immer wieder interessant. Selbst mein Versicherungsfuzzi hat mir damals beim Sharan das Gleiche gesagt wie bei @Claudia Ph.

      Wir hoffen nun einfach mal das nix passiert ( :1f648: :1f648: :1f648: ).

      Wünsch Euch ein schönes WE

      LG
      :1f411: risidoelto

      Mein Renegade: Night Eagle-4x4-Schalter-2,0 Diesel; VW Touran Diesel, Triumph Tiger Sport, Yamaha Tracer 700, Ghost Pedelec und nen Schubkarren.

    • Morgen, ich sehe das auch so wie seeman28. Wo Wollte man die Grenze ziehen? Beispiel: Weil es regnet baue ich die Kugelstange in der Garage an und fahre dan 50km oder 500m um den WW abzuholen. Ich erinnere mich aber auch ein einen Vorfall, bei dem ein österreichischer Polizist einem deutschen Touri deswegen einen Strafzettel verpasst hat. Aber Polizeibeamte wissen auch nicht allles, weder in A noch in D.
      Ach ja, so eine Abdeckplatte habe ich auch nicht, obwohl sie in der Montageanleitung erwähnt wird. Zwei Modelvariationen und wie so oft habe ich das andere Model. Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen.
      Gruß Hans

      Mein Cherokee: 2,2Ltr, 200 PS DPF und Euro 6

    • Versicherung und Knöllchenschreiber sind ja auch 2 verschiedene Glaubensanhänger.
      Die einen wollen nicht zahlen und die anderen, dass gezahlt wird.

      Wenn die aAHK das Nummernschild nicht verdeckt "sollten" beide zufrieden sein.

      Falls das so ist wie beim RAV (s.o.) darf der eine sehr wohl ein Knöllchen schreiben.
      Es darf offiziell auch kein leerer Fahrradträger drauf sein. Weiß aber zum Glück fast keiner.
      Die Versicherung wird dann auch sagen, dass die aAHK beim RAV gar nicht dran gewesen sein darf, wenn sie das spitz bekommt und hätte gute Karten.
      Beim Renni wird die das zwar auch sagen, hätte aber schlechte oder gar keine Karten.

      Gruß vom Trailhaker

      Darf man eigentlich "too much Renegades" mit "2 dreckige Rennies" übersetzen...???

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk, Omaha Orange, MY15, AHK, 4WD-Low, 9-Stufen Wandler, Keyless-Go, Uconnect Navi, alle möglichen Bepper und Leuchten-Gitter

    • Hm meinen Renni könnte ich ab Werk Nicht mit AHK bestellen,... Also war die Blende am Fahrzeug...
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Claudia Ph. schrieb:

      Hm meinen Renni könnte ich ab Werk Nicht mit AHK bestellen,... Also war die Blende am Fahrzeug...
      ? Echt jetzt? Kannst Du mal deinen Verkäufer (insofern möglich) fragen wie das?

      Grüßle
      risidoelto

      Mein Renegade: Night Eagle-4x4-Schalter-2,0 Diesel; VW Touran Diesel, Triumph Tiger Sport, Yamaha Tracer 700, Ghost Pedelec und nen Schubkarren.

    • Früher gab es das Paket AHK plus Reseverad einzeln zu konfigurieren, wo ich im Januar bestellt habe konnte man das nicht mehr bestellen.
      Laut meinem Verkäufer wurden alle Fahrzeuge ohne AHK geliefert, die Stoßstange war also verschlossen.
      Es wurde dann vor Ort eingebaut und mein Händler hat die Blende ins Fahrzeug gelegt.
      Mehr Informationen habe ich leider nicht.
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Hallo,

      jetzt muss ich nochmal nachliefern. Soeben erhalte ich eine Mail der Werkstatt.

      Vermutlich hat mein Anruf doch etwas bewirkt.

      Es gibt eine Blende die man auch bestellen kann, Preis 206,25€ inkl. Märchensteuer.

      Ich gehe davon aus, dass das AH die Kosten übernimmt, schließlich gehört die Blende zum Lieferumfang dazu.

      Es bleibt also weiterhin spannend.

      :1f411: risidoelto

      Mein Renegade: Night Eagle-4x4-Schalter-2,0 Diesel; VW Touran Diesel, Triumph Tiger Sport, Yamaha Tracer 700, Ghost Pedelec und nen Schubkarren.