Jeep Experience goes Lüneburger Heide 05.04.2020

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jeep Experience goes Lüneburger Heide 05.04.2020

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Mich jucktˋs grade in den Fingern und das km-Kontingent würde die Tour noch hergeben. Claudia hab ich schon gelesen, dass sie nochmal dabei sein will, plant noch wer? Evtl. könnte man das Wochenende noch zum NJF-Event ausbauen, mit dem Forum-Treffen sieht es doch eher mau aus. Geht was?

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

  • Bei mir sieht es leider im März / April sehr schlecht aus. Da bin ich voll in der Ausbildung des nächsten Lehrganges involviert und mache auch noch eine zweiwöchige Dienstreise....

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…300d81c8883ef406e69c13691
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • April wäre jetzt auch nicht gerade mein Wunschtermin, schon wegen der unsicheren Wetterlage. Vielleicht sollten wir mal bei Jeep Experience nach weiteren Terminen fragen, auf der FB-Seite ist da was in der Richtung zu lesen. Mai oder Juni wäre mir auch lieber.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Ich habe mich auch schon angemeldet, da ich die Heide auch mal im Hellen sehen wollte, zuletzt die Nachttour hatte was, aber wenig Sicht :1f61c:

    Für weitere Termine siehe hier: jeep-experience.de/


    Gruß Thomas
    Mitglied im JCD
    Stammtisch Rhein-Berg
    Metamorphose eines Wrangler JLU

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade Longitude MY19, 1,3l T-GDI 150PS DSG 2WD Jetset Blue

  • Also April schon mal eher nicht, da habe ich hoffentlich grade eine neue Karre ... :P

    Ob ich die Tour jetzt unbedingt noch mal machen müßte weis ich nicht, aber als kleines Mini-Treffen wäre das natürlich was anderes. Da brauch sich auch niemand verstecken, selbst mit dem Renegade muß man nicht nachdenken wo man lang fährt. ^^
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Ich hab gerade die offizielle Anmeldung abgeschickt.

    Olli, na ganz so war es nicht, einige Passagen war schon tricky, wahrscheinlich war es für dich so entspannt, weil du immer hinter uns hergefahren bist!?! 8) :saint:

    Und im Frühjahr stellt die Strecke bestimmt andere Anforderungen, also bestimmt keine langweilige Wiederholung.

    TOY wäre toll wenn du dabei wärst :1f44d:
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:

    Mein Renegade: Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

  • .. Na Frank dann rutschen wir eventuell zusammen den Kahler Asten runter :023:
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:

    Mein Renegade: Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

  • loboso schrieb:

    Für weitere Termine siehe hier: jeep-experience.de/
    Auf Facebook steht, es würden in Kürze noch weitere Termine folgen. OK, das ist dann aber wohl hinfällig, wenn ihr schon gebucht habt.


    Jeep Experience schrieb:

    die ersten Termine für 2020 durch die Heide sind schon online und die Anmeldung läuft. Weitere Termine folgen in Kürze ... :1f60a:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Toy4ever schrieb:

    Auf Facebook steht, es würden in Kürze noch weitere Termine folgen. OK, das ist dann aber wohl hinfällig, wenn ihr schon gebucht habt.
    Umbuchen geht immer, weitere Termine sind Ende September und Nikolaus.

    Gruß Thomas
    Mitglied im JCD
    Stammtisch Rhein-Berg
    Metamorphose eines Wrangler JLU

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade Longitude MY19, 1,3l T-GDI 150PS DSG 2WD Jetset Blue

  • Bei genügend Leuten würde der Thomas uns sicher ein Exklusiv-Termin machen. ;)
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • .hört sich interessant an..

    Aber, meinen SRT lasse ich diesmal daheim..mal guggen, ob Timo mir einen Leih-Wrangler zur Seite stellt :D :D
    Denn, mit dem SRT war es doch oft recht anstrengend die richtige "Passage" zu finden, mit seinen 20cm Bodenfreiheit

    Hatte keine Lust, dass Thomas "SRT Teile" einsammelt, wie er beim Briefing andeutete *g*
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

  • Ach Du warst der SRT? Mensch, hättete mal was gesagt! ;)

    Also es war doch gar nicht schlimm, mein popeliger Renegade hat auch grade 20cm Luft unterm Kiel und kam niirgendwo ins Schwitzen.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Dilldappe schrieb:

    Renegade hat auch grade 20cm Luft unterm Kiel
    .... der hat aber andere Böschungswinkel und vor Allem ist der Radstand deutlich kürzer - also auch besserer Winkel für Kuppen etc... Ich kann Guzzi da recht gut verstehen!

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…300d81c8883ef406e69c13691
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Toy, ja frag mal, wenn du ein "Treffen "draus machst,.. :thumbup: bietet sich ja 20-23 Mai an :rolleyes: .

    Ich bleibe erstmal bei dem Date mit Thomas,...äh am 5. April, da komme ich frisch aus der Schmerzklinik, da sollte da super klappen, mit den Bodenwellen 8) .

    Free Willy spricht : :cursing: Olli, ich mag GARNICHT wie du über den Renegade sprichst, der ist nicht popelig!!! Auch die Strecke war nicht popelig oder lalala, verstanden?!? X(
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:

    Mein Renegade: Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

  • Pete schrieb:

    .... der hat aber andere Böschungswinkel und vor Allem ist der Radstand deutlich kürzer - also auch besserer Winkel für Kuppen etc... Ich kann Guzzi da recht gut verstehen!
    Wir reden hier von der Lüneburger Heide, die ist flach wie ein Brett. Außer ein paar etwas tieferen Schlaglöchern war da nicht viel. Kein Vergleich zu Ballenstedt damals. Jeep Experience wirbt damit, daß auch 2 Rädler die Strecke schaffen und das hätten sie vermutlich auch gekonnt, wenn sie in den Matsch-Stücken genug Schwung gehabt hätten, war nur keiner dabei. ;)

    Seine breiten Schlappen auf dem SRT allerdings waren sicher eher suboptimal ...

    Claudia Ph. schrieb:



    Free Willy spricht : :cursing: Olli, ich mag GARNICHT wie du über den Renegade sprichst, der ist nicht popelig!!! Auch die Strecke war nicht popelig oder lalala, verstanden?!? X(
    Ach, Du hast noch gar nicht gesehen was ein Renegade wirklich kann. ^^
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Also Interesse hab ich auf jeden Fall.
    Mein Problem, ich hatte mal geguckt, der 5te April ist ein Sonntag und das Wochenende an dem die Osterferien anfangen. ( in Hessen )
    Wir haben bei uns leider jemand mit Kind und ich muss ihm da den Vortritt in Sachen Urlaub lassen.
    Ich habe 400km einfach und da bräuchte ich zumindest mal den Montag Urlaub ||
    Ich hab ihm aber mal drauf angesprochen, mal gucken was bei raus kommt,vielleicht ist ja auch noch Platz frei, wenn man zu einem späteren Zeitpunkt bucht.

    Mein Renegade: Trailhawk MY19 in weiß und schönen Kulleraugen, oder doch eher ein energischer Blick ?! :P

  • Mac, bring das Kind einfach mit,.... macht einen Kurzurlaub draus, Otterzentrum ist toll für Kinder, und Montag oder Dienstag fahrt ihr in Ruhe weiter,...machen wir auch, fahren dann ins Ferienhaus ins Emsland,...wir haben 359 km,...

    Free Willy schulterzuckend : " Olli, na und selbst wenn ich es nicht weiß, (ich übe ja noch) gerade deshalb immer so "schlecht " von den Rennis zu sprechen, ist einfach mies,... :roll:

    Toy, ich bin gespannt! Super das du das gemacht hast.
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:

    Mein Renegade: Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK