Gibt es eine App oder ein separates Gerät zum Kilometer zählen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es eine App oder ein separates Gerät zum Kilometer zählen?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen,

      unsere Tour in der Heide, hat ja meinen treuen Jeep, Co Pilot etwas gestresst, bezügl. der Differenz Tageskilometerzähler und Roadbook.

      Nun meine Frage:

      Gibt es ein Gerät, so wie eine Stopuhr, was die Kilometer zählt, ist a einfacher, während der Fahrt und b. vielleicht genauer, denn wenn du im Wald 200 m Diff hast, biegst du schnell falsch ab....!

      Oder eine App, die ich auf das Handy laden kann, die könnte dann auch der Jeep bedienen, ohne immer fragen oder im Lenkrad hängen zu müssen :D

      Bitte um Infos.
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Jede GPS basierte Software sollte das können.

      Nutze dafür sehr gerne Locus. Dort bekommt man auch kostenlose topographische Karten, die die Navigation offroad sehr einfach machen. Du weißt einfach welcher Waldweg wo hin führt usw.

      Läuft auch auf de Tablet, welches ich in einem Halter in der Mittelkonsole dann dabei habe.

      Gibt aber auch andere Software / Apps auch für andere OS!
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Locus, ok dann google ich mal, sonst noch gute Apps? Separater Geräte so wie ein Schrittzähler,... ^^
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • es gibt da eine gute App für die Jagd, die Nutze ich um mic nicht im Wald zu verfahren. Nur auf den Namen komme ich grade nicht.
      Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

      Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

    • ...jou, gute Frage, suche ich auch.

      "Locus" klingt zwar komisch, aber wenn die gut funzt... :)


      Bzgl. der abweichenden Angaben bei der Heide Ausfahrt...auch wir hatten das Problem mit dem Entfernungsangaben.
      Anscheinend hat Timo einen anderen "Wegstrecken" Zähler genutzt als wir alle :)
      Denn, die Angaben stimmten von Anfang an nicht, daher haben wir uns auch 2 Mal verfahren :(
      .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

      Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

    • Locus pro ist imho der falsche Ansatz. Ich verwende es auch für die Offroad-Navigation und zum Aufzeichnen von Tracks.

      Wenn du z.B. nach Roadbook fahren willst, dann ist ein Tripmaster genau das richtige Teil. Ich verwende es für Orientierungsfahrten.

      play.google.com/store/apps/det…ize10.tripmeterdemo&hl=de

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • alex schrieb:

      Locus pro ist imho der falsche Ansatz. Ich verwende es auch für die Offroad-Navigation und zum Aufzeichnen von Tracks.

      Wenn du z.B. nach Roadbook fahren willst, dann ist ein Tripmaster genau das richtige Teil. Ich verwende es für Orientierungsfahrten.

      play.google.com/store/apps/det…ize10.tripmeterdemo&hl=de
      Locus Pro ist auch zum Navigieren etwas zu langsam. Es gab mal eine richtig tolle Tripmaster App, aber die wurde nicht weiter entwickelt und somit gibt es die nicht mehr. Aber alles was mit "Tripmaster" zu tun hat, sollte man mal ausprobieren, um dann seinen Favoriten zu finden. Wer gerne Roadbook fährt, also richtiges Roadbook, der sollte sich ggf. mal nach der Veranstaltung in Gradisca umschauen. Die haben nicht nur Offroad, auch Onroad. Und das sind wirklich sehr professionelle Roadbooks.

      Andererseits gibt es ja noch die Offlien Variante. Die ist dann festverbaut und mit den Vorderrädern verbunden. Für ganz Hartern unter Euch ;)
      rennsportshop.com/de/fahrzeug-…hoer/rallye-computer.html
      Jeep Wrangler Sahara, 2" OME, 1" Bodylift, und alles was man so braucht
      Mitglied im Jeep-Club-Deutschland

      Mein Auto: Jeep Wrangler Sahara 2,8 CRD, 2" OME, 1" Bodylift, und alles was man so braucht

    • Kiwi schrieb:

      ... Wer gerne Roadbook fährt, also richtiges Roadbook, der sollte sich ggf. mal nach der Veranstaltung in Gradisca umschauen. Die haben nicht nur Offroad, auch Onroad. Und das sind wirklich sehr professionelle Roadbooks....

      Für Leute aus dem Süden gibt es hervorragende Veranstaltungen im Rahmen der Schweizer Meisterschaft. Klingt anspruchsvoll, ist es auch wenn man ernsthaft an der Meisterschaft teilnehmen will. Muss man aber nicht, es macht auch Spass ganz entspannt nur einzelne Läufe zu besuchen.

      https://www.orientierungsfahrt.ch

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Goofy, dann mal doll überlegen, oder Tebonin :rolleyes: :D nee Scherz, und mir den Namen nennen.

      Hey Jungs, super das sind mal Infos, also Tripmaster App, kommt auf jeden Fall aufs Handy!!

      Locus Pro sehe ich mir mal an,...


      Und Kiwi wie geil ist das den in der Schweiz!!!! Das würde mir ja mal Spaß machen!!

      na wer weiß, vielleicht kann auch FRAU irgendwann zu ner ganz harten werden :thumbsup: :D :* :rolleyes:



      PS: guzzy :na Willy hatte zu kleine Räder und du zu große breite Reifen :saint: :whistling: deshalb stimmte das nicht, wir sollten zusammen fahren, dann müsste es ja passen :023:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK