Antenne abschrauben - Bin ich wohl zu doof für

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Antenne abschrauben - Bin ich wohl zu doof für

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Servus Leute,

    ich habe mal versucht, die Dachantenne von meinem 2018er Renegade abzuschrauben. Aber ich drehe und drehe und es tut sich nichts. Zwischen Antenne und Antennenfuß ist auch ein gewisser Abstand, der sich nicht verändert.
    Gibt's da einen Trick oder soll das so?

    Wäre über Tipps echt dankbar.
    Schöne Grüße aus der ehemaligen Hauptstadt der Oberpfalz

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2.0 Limited 4x4 Carbon-Schwarz mit Black Pack und Yokohama Ganzjahres-AT

  • Moins,

    an sich sollte sich die Antenne abschrauben lassen.
    Entweder ist das Gewinde vernudelt oder der Gewindestab in der Antenne ist lose. Beides unschön, evtl. kannst du versuchen mit einem Hebel (Schraubenzieherklinge o.ä.) zwischen den Spalt zu kommen und gleichzeitig drehen und nach oben hebeln.

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • Die Antenne sollte eigl. glatt sein, ohne die Spirale, wenn ich mich nicht irre....
    Wenn die Antenne nicht runter geht, kann doch eigl nur die Seite beschädigt sein, die die Antenne kontert. Ich vermute das das Teil, was die Antenne kontert gebrochen ist, und sich mitdreht.

    Mein Renegade: Trailhawk MY19 in weiß und schönen Kulleraugen, oder doch eher ein energischer Blick ?! :P

  • Komisch, die Antenne war schon bei der Auslieferung drauf und auch der 2017er Renegade den ich letztes Jahr in USA hatte hat die gleiche Antenne drauf (hab gerade nochmal die Fotos durchgeschaut).
    Ich habe ja eines dieser Mischwesen aus Facelift innen und Vor-Facelift außen.

    Zur Not frag ich mal nächstes Mal beim Service...
    Schöne Grüße aus der ehemaligen Hauptstadt der Oberpfalz

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2.0 Limited 4x4 Carbon-Schwarz mit Black Pack und Yokohama Ganzjahres-AT

  • der Compass hat diese Antenne serienmäßig drauf.

    Unser alter Reni (allerdings MY 15) hatte auch eine glatte Antenne.

    Wurde das evtl. irgendwann mal umgestellt?
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

  • John's Renegade schrieb:

    ich habe mal versucht, die Dachantenne von meinem 2018er Renegade abzuschrauben. Aber ich drehe und drehe und es tut sich nichts. Zwischen Antenne und Antennenfuß ist auch ein gewisser Abstand, der sich nicht verändert.
    Hallo,
    ist doch wohl ein Fall für die Garantie. :)
    Dann würde ich nicht daran rumwerkeln.
    Der Abstand sieht danach aus als wenn die Antenne nicht richtig eingeschraubt wurde.
    Gruß Wilfried
    1.6 E-torQ Schaltgetriebe Longitude/Komfortpaket Erstzulassung 07/2016+PIONEER-MEDIACENTER-F88DAB/NAVI/Rückfahrkamera

    Mein Renegade: MY19 Limited 1.3l T-GDI 110 kW(150 PS) 4x2 DDCT, Uconnect™ 8,4” NAVI

  • Nicht das da jemand die Antenne vertauscht hat. Von Gewinde sieht die von meinem und dem 500x gleich aus. Habe mich aber nicht getraut es zu probieren.
    Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

    Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

  • Habe jetzt mal bei meinem Händler angefragt.
    Mal abwarten, was dabei rauskommt.

    Die Antenne ist ja nicht lose und funktioniert auch tadellos.
    Wenn's so bleibt, wird mein Renny halt nie ne Waschanlage von innen sehen...
    Schöne Grüße aus der ehemaligen Hauptstadt der Oberpfalz

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2.0 Limited 4x4 Carbon-Schwarz mit Black Pack und Yokohama Ganzjahres-AT

  • Sportgoofy schrieb:

    Nicht das da jemand die Antenne vertauscht hat. Von Gewinde sieht die von meinem und dem 500x gleich aus. Habe mich aber nicht getraut es zu probieren.
    Zu sehen ist auf jeden Fall eine vom Compass. Der hat im Antennenfuß ein M6 Gewinde. Ein kleineres Gewinde würde nicht halten, ein größeres nicht passen. Ich tippe eher auf vernudeltes (überdrehtes) Gewinde.

    Gruß
    Markus
    Im Straßenverkehr halte ich mich strikt an die Corona-Regeln - zwei Meter Abstand zum Vorausfahrenden. :saint:

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK

  • Mac-OOO schrieb:

    John's Renegade schrieb:

    Wenn's so bleibt, wird mein Renny halt nie ne Waschanlage von innen sehen...
    Das soll aber so nicht sein ;) Abwarten, das Teil wird auf Garantie gemacht und fertig, bin ich mir ziemlich sicher :)
    Naja, Handwäsche bzw. CleanPark o.ä. kriegt er natürlich schon.

    Obwohl sich da meine Denke irgendwie verschoben hat. Früher musste das dreckige Auto so schnell wie möglich wieder sauber werden, jetzt muss der saubere Jeep so schnell wie möglich wieder dreckig werden... :D

    Aber ich denke auch, dass das auf Garantie erledigt wird.
    Schöne Grüße aus der ehemaligen Hauptstadt der Oberpfalz

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2.0 Limited 4x4 Carbon-Schwarz mit Black Pack und Yokohama Ganzjahres-AT

  • So, Fall erledigt.

    Nach Aussage meines Händlers war tatsächlich eine falsche Antenne verbaut.
    Mein Verkäufer hat mir dann die richtige Antenne zugeschickt.
    Nachdem ich die alte Antenne mit Hilfe einer gebogenen Spitzzange überzeugen konnte, ihren Platz zu räumen, habe ich die richtige Antenne aufschrauben können.
    Jetzt schaut das auch ordentlich aus...

    Vielen Dank für die vielen Tipps.
    Schöne Grüße aus der ehemaligen Hauptstadt der Oberpfalz

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2.0 Limited 4x4 Carbon-Schwarz mit Black Pack und Yokohama Ganzjahres-AT