_blank

Mit dem Renegade TH nach Tirol

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit dem Renegade TH nach Tirol

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Heute am ersten Urlaubstag 636km ohne Probleme abgespult.

      Ausblick aus dem Hotelzimmer am Zwischenstopp,



      und von der anderen Seite des Hotels.



      Vom Rennie gibt`s dann Bilder wenn wir in Tirol angekommen sind.

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • Na dann viel Spaß in Tirol. Wo genau geht's denn hin?

      Wir fahren am Sonntag erst eine Woche nach Kärnten und danach eine Woche nach Tirol (Wilder Kaiser).
      Renegade Trailhawk MJ 2017 in schwarz. Ausstattung: Alles außer Technikpaket.

      Mein Renegade: EZ 11/17, Trailhawk mit Panoramadach und Xenon. Kein Technikpaket. Durchgehend Schwarz mit diesen entzückenden roten Farbtupfer innen und außen (Da kann ich mich gar nicht dran sattsehen).

    • Prima !!
      alle sind in Tirol. :) und doch versetzt.
      Wir verlassen morgen Tirol waren am Achensee in Pertisau
      Jeep Renegade 2.0 Multijet 4WD Limited 103 kW / 140 PS Carbon Black Metallic
      Zubehör>> Innenspiegel Ablagefach Cockpit Spurverbreiterung VA-30 / HA -50
      Ladekantenschutz,Spoilerschutzrohr,Trittbretter,Einstiegsleisten , Heckbügel,

      Es gibt Leute, die nur aus dem einem Grunde in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange mit dem Kopf schütteln, bis eins hinein fällt.

      Mein Auto: Jeep Renegade 2.0 Multijet 4WD Limited 103 kW / 140 PS Carbon Black Metallic-Lackierung Zubehör Innenspiegel Ablagefach Cockpit

    • Achensee, auch sehr schön :023:

      Wir gehen zum dritten Mal ins wunderschöne Lesachtal (Hälfte gehört zu Kärnten, die andere zu Osttirol) und für Ausflüge nach Südtirol (zu den Drei Zinnen eine gute Autostunde) auch Bestens geeignet.

      Für Jeep Fahrer ideal, da man dort noch viele Forst und Waldwege legal befahren kann. 5-6 Km in die Seitentäler rein und dann kommt auf einmal ein kleiner offizieller Parkplatz von dem man aus wunderschöne Wanderungen unternehmen kann.
      Diese Wege sind teilweise mit dem normalen PKW zwecks fehlender Bodenfreiheit nicht fahrbar.
      Das erste Mal mussten wir deshalb unser Auto schon nach 2 Kilometern rechts stehen lassen :)
      Renegade Trailhawk MJ 2017 in schwarz. Ausstattung: Alles außer Technikpaket.

      Mein Renegade: EZ 11/17, Trailhawk mit Panoramadach und Xenon. Kein Technikpaket. Durchgehend Schwarz mit diesen entzückenden roten Farbtupfer innen und außen (Da kann ich mich gar nicht dran sattsehen).

    • Trailhawk1963 schrieb:

      Na dann viel Spaß in Tirol. Wo genau geht's denn hin?
      Nach Bruneck.

      Heute sind wir (meine Frau wollte unbedingt) hoch zum Schloss. Zuerst auf die Marienbrücke mit wirklich schöner Aussicht,




      und dann runter in`s Schloss :thumbsup: . Aber mal ganz ehrlich, lohnen tut sich das ja mal gar nicht :thumbdown: . Da muß man sich mit anderen
      Menschenmassen hin kämpfen und dann wird mann mit einer Führung da durch gejagt, so das man keine Zeit hat sich das
      bischen in Ruhe anzuschaue, was da vor ca. 130 Jahren fertig gworden ist X( . Schön ist anders.

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • Wenn ihr mal in Kärnten seid (Gailtal), wäre das eine schöne Jeep Tour zur Alm und dann weiter über den Pass nach Italien. Einfach nach Videos googeln:

      straniger alm passo polentin
      Renegade Trailhawk MJ 2017 in schwarz. Ausstattung: Alles außer Technikpaket.

      Mein Renegade: EZ 11/17, Trailhawk mit Panoramadach und Xenon. Kein Technikpaket. Durchgehend Schwarz mit diesen entzückenden roten Farbtupfer innen und außen (Da kann ich mich gar nicht dran sattsehen).

    • @Gimli
      Na dann hoffe ich, dass es in Neuschwanstein in der letztem Oktoberwoche schon ruhiger zugeht. Ich plane da mit meinen Kids eine Schlössertour + Kurzurlaub auf dem Bauernhof.
      Gruß aus Mittelfranken
      vagabund
      Instagram: @wranglerjl_mojito

      Mein Auto: Ab 1/2020 JL Wrangler Rubicon, 2.2 CRDi, AT8, uconnect 8.4, MY2018, Mojitogreen, CB-Funk, 8/17-12/19 Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und seit 6/2015 auch Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

    • vagabund schrieb:

      Na dann hoffe ich, dass es in Neuschwanstein in der letztem Oktoberwoche schon ruhiger zugeht. Ich plane da mit meinen Kids eine Schlössertour + Kurzurlaub auf dem Bauernhof.
      Das war schon ruhig, also sollte sich das bis in einem Monat noch mehr beruhigen. Neuschwanstein kann ich aber nur bedingt empfehlen. Es ist einfach zu wenig zu sehen aufgrund dessen, das der König vor fertigstellung seines persönlichen Richard Wagner Museums, im Starnberger See zu Tode gekommen ist. Dann wird man in einem Affenzahn in einer sechziger Gruppe durch`s Schloss geschleust, so das man mit Glück die hälfte sieht.
      Mein Tip wäre hoch zur Marienbrücke, das Schloss Fotografieren und von da noch zum Schloss und sich den Kasten von aussen anschauen und dann runter ins Dorf und Schloss Schwangau besichtigen. Dafür hatten wir dann leider keine Zeit mehr.

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • Da wir ja heute den Dritten Tag Tirol sind, der TH hat die Anreise klaglos überstanden und steht seit gestern Mittag, hier ein paar Bilder. Viele sind es nicht da Gestern und Heute Ruhe gepfiffen war. Ach ja, wir sind doch nicht in Bruneck sondern in Niederdorf, ist aber in der Nähe :D . Das hat man davon wenn man die Frau :love: buchen lässt :rolleyes: , da wird nur im großen gedacht :whistling: .








      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • @Gimli
      Schöne Bilder. Ich kenne Neuschwanstein aus der Vergangenheit. Auch wenn es 1996 das letzte mal war, dass ich dort war. Das erste Mal war 1976 oder 77. Ostern mit 50cm Neuschnee. Möchte es meinen Kindern zeigen und Hohenschwangau machen wir auch. Das ist auch schön. Hoffe auf Bilderbuchwetter :1f60e:
      Gruß aus Mittelfranken
      vagabund
      Instagram: @wranglerjl_mojito

      Mein Auto: Ab 1/2020 JL Wrangler Rubicon, 2.2 CRDi, AT8, uconnect 8.4, MY2018, Mojitogreen, CB-Funk, 8/17-12/19 Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und seit 6/2015 auch Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

    • Heute auf dem Weg zu und an den drei Zinnen, durfte der Rennie dann endlich auch aufs Bild :thumbsup: .
      Hier die drei Zinnen von der einen und der anderen Seite, leider kamen wir nirgends hin wo sie richtig gut zu sehen waren ;( .





      Die dazu gehörige Hütte und ein wenig Gegend






      Und Tadaa der Jeep :D





      Ich finde er macht sich gut vor der Kulisse :thumbup: .

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • So, die Reise ist zu Ende. Da die letzte Etappe gestern in der fränkischen Schweiz in einer mittelalterlichen Burg, mit leider auch mittelalterlichem Internet zu Ende ging, kommen die letzten Bilder leider erst heute.

      Direkt bei der Ankunft erst einmal Standesgemäß eingeparkt, neben dem Wrangler auch noch andere Allradkompetenz




      Dann zur Burg und die letzten drei Tage war nur noch genießen angesagt.







      Fazit der Reise, der TH hat die über 2100km sehr gut mitgemacht und nur eine Macke beim Reifen HR offenbart. Der verliert immer über Nacht im Stand bis zu 0,6 Bar Luft.
      Also Morgens zur nächsten Tanke und Luft drauf, danach ging es den Ganzen Tag mit höchstens 0,1 Bar verlußt weiter, dann über Nacht locker auf 1,8 Bar runter.
      Das Problem hatte ich schon vor der Fahrt, aber nur ein zwei mal, dann hat sich das während der Reise deutlich verschlimmert. Da muß ich morgen mal nachsehen lassen
      woran das liegt und das Problem beseitigen lassen.

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • Gimli schrieb:

      Karleugen schrieb:

      Wie war der Verbrauch auf die Strecke?
      Laut BC 7,3 Lieter.
      Wir sind ja momentan auch in Austria unterwegs. Zuhause hatte ich alles auf 0 gedrückt.
      Nach 10 Tagen und ca. 1500 Km gemischte Strecken steht der BC bei 6,8. Nicht schlecht finde ich.
      Renegade Trailhawk MJ 2017 in schwarz. Ausstattung: Alles außer Technikpaket.

      Mein Renegade: EZ 11/17, Trailhawk mit Panoramadach und Xenon. Kein Technikpaket. Durchgehend Schwarz mit diesen entzückenden roten Farbtupfer innen und außen (Da kann ich mich gar nicht dran sattsehen).

    • Trailhawk1963 schrieb:

      Nach 10 Tagen und ca. 1500 Km gemischte Strecken steht der BC bei 6,8. Nicht schlecht finde ich.
      Zumal ich mit 7,5 in Neuschwanstein angekommen bin und dann die acht Tage Tirol und drei Tage fränkische Schweiz den Verbrauch auf 7,1 gedrückt haben 8o , der sich dann durch Hessen und das Sauerland wieder auf 7,3 erhöht hat ;( .

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16

    • @Gimli
      Ha, da warst Du ja quasi bei mir um die Ecke auf Burg Rabenstein. Ist von Eckental nicht so weit dahin. Hast Du da im Hotel übernachtet?
      Da waren wir erst im Sommer beim Mittelaltermarkt. :1f60e:

      Ich fahr am Freitag/Samstag erst mal mit meinem 8- jährigen Sohn auf einen Männerausflug nach Frankfurt. Ins Senkenberg Museum, hauptsächlich Dinos ansehen und im Hotelpool relaxen.

      Aber mein Benziner hält da im Verbrauch h nicht mit. 8l ist eher so normal.
      Gruß aus Mittelfranken
      vagabund
      Instagram: @wranglerjl_mojito

      Mein Auto: Ab 1/2020 JL Wrangler Rubicon, 2.2 CRDi, AT8, uconnect 8.4, MY2018, Mojitogreen, CB-Funk, 8/17-12/19 Renegade Longitude 1.6 E-TorQ 2x4, MT5, MY 2017, 110 PS, Farbe Anvil, uconnect live, 5'' Navi und seit 6/2015 auch Kia Sorento UM 2.2 CRDi Spirit AWD, AT, Performance Paket 1, EZ 6/2015

    • vagabund schrieb:

      Hast Du da im Hotel übernachtet?
      Jupp, direkt im Schloss. Super schön, ist schon was besonderes. Nur die Sanitären Anlagen sind zwar sauber, aber auf dem Stand der 80er.

      vagabund schrieb:

      Ich fahr am Freitag/Samstag erst mal mit meinem 8- jährigen Sohn auf einen Männerausflug nach Frankfurt. Ins Senkenberg Museum, hauptsächlich Dinos ansehen
      Da war ich auch schon mal mit der Schule drinnen, so vor ungef.... oh was bin ich alt ;( , ist jetzt auch schon fast vierzig Jährchen her :pinch: .

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 Granite Christal Metallic Yokohama Geolander A/T 215/70R16