RDKS-Sensoren von CUB für den Renegade erhältlich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RDKS-Sensoren von CUB für den Renegade erhältlich

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Auch für den Renegade ist nun als Alternative der CUB Uni-Sensor erhältlich. Preislich mit knapp über 40 Euro auf jeden Fall günstiger als die OEM-Sensoren.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Weißt du was zu den Programmierungen? Muss man da selber noch was machen? Die Infos im Weg schweigen sich leider aus...wie hier: rdks.expert/rdkstpms-sensoren-…ogrammieren-und-anlernen/
    Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
    Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

  • Das Programmieren der Sensoren selbst muss der Händler machen, der die Sensoren verkauft. Anlernen am Auto erfolgt dann automatisch. Soweit die Theorie. In Realität sieht es aber so aus, dass diese Universal-Sensoren vom Auto oft nicht erkannt werden. Da ist wohl noch einiges an Entwicklungsarbeit bei den Uni-Sensoren zu leisten. Mit den original Mopar-Sensoren klappt das problemlos. Draufstecken - losfahren - passt.

    Im Moment ist es um das Thema wieder ruhiger geworden, so dass es keine aktuellen Meldungen mehr gibt. Ich würde aber von den Uni-Sensoren noch abraten.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Ist mir eh klar, nur die CUB Unisensoren haben jetzt ein SW-Setup für den Renegade und im Vergleich zu den Mopar (~70 €) sind mir 45 € wesentlich lieber, für eine Funktion, die ich rechtlich aufgezwungen bekomme, aber nicht haben will und bei meinen neuen Felgen, werde ich nicht drumrum kommen...
    meine Wintergummis habe ich aufgrund der Probleme im November ja auf die Orginalfelgen gezogen, nur das muss doch endlich mal in den Griff zu bekommen sein. Der Beitrag, den ich oben verlinkt habe, macht mir Hoffnung!
    Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
    Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

  • Leider funktioniert beim Renegade nicht der Kauf über USA, da dort die Sensoren im Gegensatz zum Cherokee auch sauteuer sind. In der Bucht gibt es aber mittlerweile auch passable Angebote für die Mopar-Sensoren (55 €) von deutschen Händlern. Am Besten suchen nach der OEM Teile-Nr. 68193586AC

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Ja Danke, die Teilenummer 68193586AC hatte ich jetzt auch endlich gefunden...keine Ahnung wo die Nummer S180150008, die CUB verwendet herkommt. In der Bucht habe ich nur den wwa-cousin als brauchbaren Anbieter gefunden. Glaub, muss mit dem mal plaudern, denn die CUB Unisensoren vrkaufen zwar einige um 45 - 49 €, aber mir hat noch keiner erklären können, wie die Programmierung da rauf kommt! Wenn ich jetzt die 77 € pro Stück, die mein Händler hier aufruft inkl. Steuern für Mopar RDKS aufruft (in Summe mal schnell 308 €) und dies vergleiche mit den CUB Uni (~200 €) und dann 219 € für Mopar Orginale beim Hrn. Cousin, fällt mir die Wahl nicht schwer...
    Für die Indianer scheint es aber wieder eine andere Teilenummer zu geben...
    Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
    Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

  • Das kann ich dir sagen. Es dazu eine Art Docking-Station, in die der Sensor eingelegt wird und darüber mit einem PC verbunden ist. Am PC wird dann in der Programmier-Software das Fahrzeug ausgewählt und danach die Software auf den Sensor übertragen. Das Ganze gibt es auch als Handgerät ohne PC. Aber auch da muss der Sensor zum Programmieren reingesteckt werden.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Hallo !

    Stefan ... erinnerst Du Dich noch an das Thema im alten Forum "Mein Winterreifendesaster " ?

    Hatte im November auch die UNI-CUB von meiner Kompetenzbestie bestellt bekommen ... die funktionieren nicht !
    Nach 3-4x versuchter Programmierung hat er in der Premio-Zentrale Rückfragen zum UNI-CUB und Renegade gestellt.
    Antwort: Lasst die Finger weg ... kostet nur Nerven und Du arbeitest umsonst. Anweisung deren Geschäftsführung ... verkauft und montiert nur Mopar Originalsensoren.
    Die sind beim freundlichen oder Reifenpartner aber viel zu teuer. Also auf die Suche gegangen.
    Habe ich mir bei EBAY bestellt ... Habe weniger für die Originalen bezahlt als Premio für die CUB und Mopar haben wollte. Premio-Händler hat die mir dann auch noch wegen meiner Rennerei umsonst eingebaut ! :023:
    Und siehe da ... nach 10m alle erkannt und bis jetzt ohne Probleme.

    Der Händler den ich gefunden habe verkauft alles für JEEP und Chrysler usw. 4 Original 219,- Euro

    ebay.de/itm/Reifendrucksensor-…ksid=p2141725.m3641.l6368

    Gruß
    Michel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michel ()

  • Wäre das nicht auch in Link für unsere Sammlung?
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Ich hab's mal in die Linkliste gepostet (da dürft ihr aber auch alle gerne Links anfügen, wenn ihr der Meinung seid, dass es sich lohnt).
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • :023:
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Ja, Danke für die geposteten Infos. Wenn ich mir mal nen zweiten Satz AT Räder zulege, komme ich sicher darauf zurück.
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…5122b046c19acb8e64e414abc
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • Euch bleibt auch nix verborgen...

    Ich kann euch ja mal meine Schritte für die Sommervorbereitung kurz zusammenfassen (alles in den letzten 24 H abgelaufen):

    1. Felgen bestellt...Tec by ASA AS02 7,5 x 17 ET38 5x110 inkl. deutscher ABE (Termin für Typisierung in AT muss noch)
    2. Mopar-Sensoren bestellt beim Stefan Cousin... wwa-cousin.de (sehr netter Typ, hatte vorhin mit dem telefoniert), aber nicht über die Bucht...

    Hab jetzt auch von ihm die Bestätigung, dass die Teilenummer 68193586AC die einzig wahre ist für Renegades ab 2015, keine Ahnung was vorher war. Die Teile sind auch schraubbar, also Ventil und Sensor werden zusammengeschraubt und sind damit portierbar auf andere Felgen!
    Er hat mein FIN gecheckt und nen guten Tarif gemacht. bei ihm bekommst alle Mopar-Teile! Anrufen und Anfragen, fairer Mensch.
    By the Way, die von FCA empfohlenden Verkaufspreise für einen Sensor liegen bei ca. 60 € bei euren Händlern, alle die mehr verlagen, gehören öffentlich angeprangert und mit fauligem Gemüse und anderen Lebensmitteln dekoriert! :D
    Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
    Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

  • bassabo schrieb:


    2. Mopar-Sensoren bestellt beim Stefan Cousin... wwa-cousin.de (sehr netter Typ, hatte vorhin mit dem telefoniert), aber nicht über die Bucht...

    Hab jetzt auch von ihm die Bestätigung, dass die Teilenummer 68193586AC die einzig wahre ist für Renegades ab 2015
    Super ... Der alte Seeräuber weiss doch wo man günstig und richtig bestellt ! :thumbsup:
    Genau diese Teilenummer ist die einzige die auch 100% funktioniert ... :023:
  • ManEater schrieb:

    Und schon rücken wir aus dem Freundlichen Erhellung zu bringen ... :rotfl:

    Bild...

    Spass beiseite ... Ist schon frech mit was man versucht Geld zu machen ...
    Da fällt mir doch eine Liedzeile von einer bekannten Band der "neuen deutschen Härte" ein: "Ich bringe Licht in euer Herz"
    (Na wer kennt den Song und die Band?)

    Hätte so ein schönes Kramperlbild gehabt mit passenden Lichteffekten...(carnuntum-perchten.at/fotogale…mat=raw&type=orig&id=1778)

    Wurscht jetzt aber...wichtig war, dass jeder die korrekte Teilenummer hier findet und finden kann, wo er die zu fairen Preisen beziehen kann.
    Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1
    Mercedes Benz W251 R350 4matic mit Standheizung (Chefins Panzer)

    Mein Renegade: Jeep Renegade 2015 2.0 Multijet 4x4 85 KW Logitude mit Funktionspaket 1

  • bassabo schrieb:

    (Na wer kennt den Song und die Band?)
    Das ist nicht so schwer: Rammstein
    Ist aber nicht so mein Ding
    Viele Grüße
    kaemmel

    Wer für alles offen ist, kann irgendwo nicht ganz dicht sein :)
    Ich bin vielseitig desinteressiert ;)

    Mein Cherokee: EX-2014er Limited, Brilliant Black, Diesel 2.0 MultiJet 125 KW, 9-Stufen-Automatikgetriebe, AD I, Fahrerassistenz-, Winter-, Navi&Sound-Paket 8.4, Anhängerregelung