Sonntagsrunde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonntagsrunde

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen,
      was macht man an einem verregneten Sonntag ? - ab in die Berge...!
      ...denn bei dem Dauerregen verirren sich praktisch keine Wanderer dahin.

      Mein Renegade: Limited 2016, Rot, 140PS Diesel, 9AT, 4LOW, Leder, SHZ, LHZ, Nav, usw. + Ex-Trailhawk 2018, Gelb, MySky-Dach, Facelift innen

    • Ja da hast du recht, leider kann man bei uns nicht einfach so durch den Wald fahren, und das ist ja auch gut so!

      Deshalb bin ich lange mit dem Hund durch die verregneten Wald gewandert, und tatsächlich hatte bei uns jemand die gleich Idee wie du, er fuhr mit seinem Geländewagen "verbotene" Wege.

      Er sah auch ganz beschämt aus und hatte ein schlechtes Gewissen, wo ich ihm aber Platz gemacht hab und gelacht habe, war er "erleichtert", vielleicht sah ich auch aus wie ein verregneter Förster, so in meinem Outfit,....

      Ich hab es dann auch nicht lassen können, und bin den Wirtschaftsweg zu unserem Schützenhaus (das ist erlaubt) mit Willy hochgefahren, ich war ja schon nass und er ein bisschen dreckig,...doch noch ein schöner Sonntag.
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Offiziell erlaubt ist es hier bei uns natürlich auch nicht.
      Manche Wege befahre ich auch nach System „try and error“.
      Stoße dann an Schranken oder sonstige Sperren.

      Auch bleibe grundsätzlich auf den Wegen.
      Mürrischen Wanderern grüße ich freundlich.
      Meiner Meinung nach gehört der Wald allen die sich rücksichtsvoll verhalten.
      Natürlich müssen Verbotsschilder sein, klar.

      Trotzdem freue ich mich bereits auf den nächsten Sonntag mit Dauerregen... :saint: :D

      Mein Renegade: Limited 2016, Rot, 140PS Diesel, 9AT, 4LOW, Leder, SHZ, LHZ, Nav, usw. + Ex-Trailhawk 2018, Gelb, MySky-Dach, Facelift innen