Jeep Frauen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeep Frauen ?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ich beschäftige mich ja erst seit Dienstag mit Jeep.
      Man merkt, es scheint eine große Männerdomäne zu sein.

      1) Gibt es hier noch weitere weibliche Jeep Fahrerinnen im Forum ?

      Es scheint ja irgendwie alles auf "den Mann" angepasst zu sein :D
      nein ich fühle mich nicht Diskriminiert, fällt mir nur so auf, wie gesagt
      hatte noch nie Berührungspunkte mit Jeep, und bei Opel, BMW, Lancia
      und Co ist mir das nie aufgefallen.

      Alleine der Flirtfaktor des Autos :D mich lächeln die letzten 2 Tage viele
      Männer an ( oder lächeln sie nur das Auto an ?? ) :D :D

      Mich würden da weitere Erfahrungen interessieren.

      Leider bin ich nicht Single um dies weiter zu Studieren :D

      Mein Renegade: MY19 Limited Carbon Black, 1.0l T-GDI 88kW

    • Naja, ich finde in Foren, bei denen es um Autos geht, sind doch in aller Regel, bis auf wenige Ausnahmen immer Männer. Da spielt die Marke oft keine Rolle. Ich bin z.B. noch in einem Forum für Rennmäuse, dort sind eigl. nur Frauen vertreten :D .
      Ich denke, wenn eine Frau in einem Geländewagen sitzt, hat das natürlich auch nochmal so seinen anreiz. Wofür stehen Geländewagen?! Bei mir für Abenteuer, Natur und eine gewisse Reiselust auf eine andere Art, und dann noch eine Frau hinterm Steuer... :rolleyes: . Funktioniert aber nur bei bestimmt Fahrzeugen wie z. B jeep und auch pickups ect. Bei VW und Co denke ich an Muttis die ihre Kinder zur Schule fahren :P

      Mein Renegade: Trailhawk MY19 in weiß und schönen Kulleraugen, oder doch eher ein energischer Blick ?! :P

    • Mac-OOO schrieb:

      Naja, ich finde in Foren, bei denen es um Autos geht, sind doch in aller Regel, bis auf wenige Ausnahmen immer Männer. Da spielt die Marke oft keine Rolle. Ich bin z.B. noch in einem Forum für Rennmäuse, dort sind eigl. nur Frauen vertreten :D .
      Ich denke, wenn eine Frau in einem Geländewagen sitzt, hat das natürlich auch nochmal so seinen anreiz. Wofür stehen Geländewagen?! Bei mir für Abenteuer, Natur und eine gewisse Reiselust auf eine andere Art, und dann noch eine Frau hinterm Steuer... :rolleyes: . Funktioniert aber nur bei bestimmt Fahrzeugen wie z. B jeep und auch pickups ect. Bei VW und Co denke ich an Muttis die ihre Kinder zur Schule fahren :P
      Ich stehe auch am Bahnhof, wenn mein Sohn von der Schule kommt :D 8)

      Mein Renegade: MY19 Limited Carbon Black, 1.0l T-GDI 88kW

    • Delta Tante, komische Anrede :D , dein Vornahme ist...?

      Es gibt hier eine Thread Gesichter zu den Mitgliedern, da siehst du die "Männers" die hier rumtoben,...hinter diesen Jungs stehen aber auch immer Frauen, die auf die Treffen oder Stammtische mitkommen, die sind nur nicht angemeldet.

      Sonst gibts noch" Wallballa" sprich Tina. Wetterfee, und mich auch,... :rolleyes: ich bin seit April angemeldet, ...hier im Forum ist das wirklich kein Problem, man kann alle Fragen stellen und auch vielleicht "manchmal "blöde" in den Augen der Experten.

      Viele helfen und sind wirklich bemüht, mich als Greenhörnchen in die Tiefen des Jeep Gefühls und Fahrens einzuweihen, Leidenschaft hab ich, aber halt nicht so die Ahnung.

      Ob es jetzt Reifen, Umbauten, Offroadevents, ...sich helfen immer. ( Und die die nicht helfen wollen, eben nicht) aber sie geben dir nicht das Gefühl hier fehl am Platz zu sein.

      Bisschen Spaß oder Necken auf die Kosten der weiblichen Ahnungslosikeit mache ich gerne mit :love:

      Zum Beispiel den "Umbau" von meinem Renegade Free Willy, betrachte ich "stolz" :thumbsup: als ein Gemeinschaftsprojekt mit den Männern hier aus dem Forum und meiner weiblichen :* :D Intuition, ....


      PS: in den Hundesportforen, z. B. Schäferhund war es früher auch so, nur Männer,..aber das hat sich erheblich gewandelt, man munkelt sogar, das Frauen die besseren Sporthundeführer sind,.... :thumbsup: ich weiß jetzt gar nicht :rolleyes: wie da die Entwicklung beim Offroadfahren ist :whistling: :saint: :D :D :D
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Danke Chris, ich finde Willy auch wunder hüpsch und hoffentlich gut geschützt,...

      ...leider kann man ja nicht so viel am Fahrwerk machen, ich warte mal ob Trailmaster da wirklich ein Komplettfahrwerk rausbringt, aber ein zwei Sachen habe ich noch für Willy vorgesehen,... :023:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Man kann das höchstens fürs forum konstatieren, aber als Marke ist Jeep sehr unisex.
      Der Wrangler wird in den USA von einer Menge Frauen gefahren, auch zahlreiche Jeep Instagrammer, durch die Modell Palette, sind Frauen. Ich hab Jeep nie als besonders maskuline Marke wahrgenommen, sondern einfach als abenteuerlich.
      Frauen sind auch oft Ziel der Werbung, sogar in ziemlich konservativer Hinsicht.


      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, Falken Wildpeak AT3

    • Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade Longitude MY19, 1,3l T-GDI 150PS DSG 2WD Jetset Blue

    • Toy4ever schrieb:

      Claudia Ph. schrieb:

      Sonst gibts noch" Wallballa"
      :schock: Ist zwar schon ne Ecke her, aber als ich den Jürgen zum letzten mal gesehen hab, hatte er noch nicht die Seiten gewechselt. 8o
      vielleicht hat er sich ja für die Mitte entscheiden...Heute is ja alles möglich

      Mein Renegade: MY19 Longitude 1.0 T-GDI 999 ccm 120 ps 8.4 uconnect davor 1,6l TorQ Longitude MY 16

    • ja ja so ist das mit den Junges, hämme, hämme 8) , Ihr Klugen,... ja Wallballa ist Jürgen richtig, und hat Tina auch einen Nicknamen?? ...dann raus damit, ...


      ...und im übrigen der Jürgen hat sich, weil er ein guter ist :023: auf jeden Fall für den MITTELWEG entschieden,...oder wer hat da solange an der Rennstrecke bleiben wollen???, Jürgen oder Tina? :whistling: :saint: Diplomatie ist halt nicht schlecht. :love:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Claudia Ph. schrieb:

      Delta Tante, komische Anrede :D , dein Vornahme ist...?

      Es gibt hier eine Thread Gesichter zu den Mitgliedern, da siehst du die "Männers" die hier rumtoben,...hinter diesen Jungs stehen aber auch immer Frauen, die auf die Treffen oder Stammtische mitkommen, die sind nur nicht angemeldet.

      Sonst gibts noch" Wallballa" sprich Tina. Wetterfee, und mich auch,... :rolleyes: ich bin seit April angemeldet, ...hier im Forum ist das wirklich kein Problem, man kann alle Fragen stellen und auch vielleicht "manchmal "blöde" in den Augen der Experten.

      Viele helfen und sind wirklich bemüht, mich als Greenhörnchen in die Tiefen des Jeep Gefühls und Fahrens einzuweihen, Leidenschaft hab ich, aber halt nicht so die Ahnung.

      Ob es jetzt Reifen, Umbauten, Offroadevents, ...sich helfen immer. ( Und die die nicht helfen wollen, eben nicht) aber sie geben dir nicht das Gefühl hier fehl am Platz zu sein.

      Bisschen Spaß oder Necken auf die Kosten der weiblichen Ahnungslosikeit mache ich gerne mit :love:

      Zum Beispiel den "Umbau" von meinem Renegade Free Willy, betrachte ich "stolz" :thumbsup: als ein Gemeinschaftsprojekt mit den Männern hier aus dem Forum und meiner weiblichen :* :D Intuition, ....


      PS: in den Hundesportforen, z. B. Schäferhund war es früher auch so, nur Männer,..aber das hat sich erheblich gewandelt, man munkelt sogar, das Frauen die besseren Sporthundeführer sind,.... :thumbsup: ich weiß jetzt gar nicht :rolleyes: wie da die Entwicklung beim Offroadfahren ist :whistling: :saint: :D :D :D
      Ach das klingt doch alles Prima :1f603: :1f44d-1f3fb: War bisher nur vor 10 Jahren in einem Kinderwagen Forum sehr aktiv und ga gab es nur weiber bis auf 2 Kerle :1f602: :1f602:

      Die ole Tante heisst auch Anja :1f60e: und darf dann irgendwann in den nächsten 2 Wochen Renegate fahren. Bis Mittwoch darf ich allerdings einen Compass Limited Automatic mein Gefährt nennen den finde ich echt MEGA und der würde mich schon sehr trösten. Leider unseren Geldbeutel nicht. :1f62c: Aber an das Wohnzimmer werde ich mich optisch schon noch gewöhnen, alles andere fühlt sich schonmal gut an.

      Mein Renegade: MY19 Limited Carbon Black, 1.0l T-GDI 88kW

    • Wir haben den Cherokee jetzt seit 27.08. meine Frau ist bis jetzt nur Beifahrer und wollt Ihn noch nicht fahren (Mit dem Freemont hate diebischere Startprobleme aber ist ihn Hinterher gerne gefahren) der Indianer hat ihr zu viel Technik und die Automatik ist Ihr nicht geheuer :263a:

      Aber ich hab jetzt Stilo, Bravo, Freemont und Jeep Forum hinter mir. Der Männer Anteil ist größer , bei Punto und 500er sieht’s ausgeglichener aus!

      Aber was mir überall bei den FCA Foren von Hajö auffällt, der Umgangston ist super und die Leite in Live sind auch top (Jeep kann ich noch nicht bestätigen, hier gibt es noch nicht viele)
      Gruß
      Frank

      Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket

    • Chris1200 schrieb:


      Die Frau oder der Wagen?
      Der Wagen ist angemeldet,
      hier im Forum hat sie sich nicht registriert!
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

      Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

    • Also meine Frau fährt den Panzer jetzt doch recht gerne. Zu erst war er ihr viel zu breit und unübersichtlich. Ich musste erst beweisen, das Ihr 3er Touring breiter ist. Ich glaube das hatte etwas mit der Sitzposition zu tun. Jetzt ist alles ok.
      Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

      Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.