Untersuchung zeigt: Cherokee ist das "most American car"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Untersuchung zeigt: Cherokee ist das "most American car"

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Der Cherokee ist nach Berechnungen von cars.com, wie bereits im letzten Jahr, das "most American car" im Sinne von Teilen und Arbeitskräften.

    Unter den Top 10 sind übrigens nur dieser Jeep, ein GMC und zwei Chevys, als einzige US Cars.
    Die restlichen 6 sind Hondas.

    Der Golf Amerikas, der Ford F-150, ist nur auf Platz 13.

    Soviel zu den Sprüchen gegen diesen elenden Fiat, wie man sie in so manchen US Foren und bei social media antrifft. ;)

    cars.com/articles/cars-coms-20…most-american-car-404547/

    Hier noch ein kurzes Videos zum Artikel

    Mein Renegade: Ein 4x4 Limited, MY18, Automatik, 170 PS Benziner mit Alles und Scharf in Granite Chrystal. SchnickSchnack: Grabber AT3 in 215/70r16, Thule Wingbar Edge​​

  • Interessant.

    Aber:

    Was ist eine solche "Auszeichnung" wert, wenn sich - wie Du schreibst - 6 Hondas unter diesen Top 10 befinden?

    Ist der Cherokee demnach kein halber Italiener, sonder vielleicht ein halber Japaner??

    Take it easy ... ;)
    ...........................................................................................

    Viele Grüße
    smokeybear


    aka: Frank

    Mein Cherokee: war mal ein 2014er Jeep Cherokee Trailhawk Pentastar 3,2l V6, 9-Stufen Automat.- Brilliant Black - Leder - Navi - BiXenon usw. - nach 2x Kia Sportage 1.6 T-GDI (2016/-17) nunmehr ein 2018er Seat Ateca 2.0 TSI 4Drive. Demnächst VIELLEICHT ein ???

  • Die Zeiten wo ein Auto aus nur einem Land kommt sind eh vorbei. Die Merceden und BMWs auf amerikanischen Straßen, über die sich das Trumpeltier so ärgert, sind in den USA zusammengeschraubt (ebenso viele Japaner), während viele sog. Amis eigentlich Mexikaner sind. Willkommen in der Globalisierung. ^^
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • smokeybear schrieb:

    Interessant.

    Aber:

    Was ist eine solche "Auszeichnung" wert, wenn sich - wie Du schreibst - 6 Hondas unter diesen Top 10 befinden?

    Ist der Cherokee demnach kein halber Italiener, sonder vielleicht ein halber Japaner??

    Take it easy ... ;)

    Sorry, ich check deinen comment nicht.
    Es zeigt das die Zuschreibung was amerikanisch ist, nichts mit der Herkunft der Marke zu tun hat.
    Eine Lektion die auch Trump erst lernen musste als er all die deutschen SUV nicht mehr ins Land lassen wollte die aber eh bei ihnen gebaut werden.

    Mein Renegade: Ein 4x4 Limited, MY18, Automatik, 170 PS Benziner mit Alles und Scharf in Granite Chrystal. SchnickSchnack: Grabber AT3 in 215/70r16, Thule Wingbar Edge​​

  • FranklinFlyer schrieb:

    smokeybear schrieb:

    Interessant.

    Aber:

    Was ist eine solche "Auszeichnung" wert, wenn sich - wie Du schreibst - 6 Hondas unter diesen Top 10 befinden?

    Ist der Cherokee demnach kein halber Italiener, sonder vielleicht ein halber Japaner??

    Take it easy ... ;)
    Sorry, ich check deinen comment nicht.
    Es zeigt das die Zuschreibung was amerikanisch ist, nichts mit der Herkunft der Marke zu tun hat.
    Eine Lektion die auch Trump erst lernen musste als er all die deutschen SUV nicht mehr ins Land lassen wollte die aber eh bei ihnen gebaut werden.

    Das ist natürlich goldrichtig. Hat aber doch wenig "Neuigkeitsgehalt".

    Tschuldigung.

    So ernst hatte ich es ja auch nicht gemeint.
    ...........................................................................................

    Viele Grüße
    smokeybear


    aka: Frank

    Mein Cherokee: war mal ein 2014er Jeep Cherokee Trailhawk Pentastar 3,2l V6, 9-Stufen Automat.- Brilliant Black - Leder - Navi - BiXenon usw. - nach 2x Kia Sportage 1.6 T-GDI (2016/-17) nunmehr ein 2018er Seat Ateca 2.0 TSI 4Drive. Demnächst VIELLEICHT ein ???