Eine neuer, grauer Renegadefahrer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine neuer, grauer Renegadefahrer

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo!
      Wollte mich kurz vorstellen.
      Mein Name ist Martin, ich bin 50 Jahre alt und fahre
      einen knapp 3 Jahre alten Renegade 1.6 Benziner, den ich damals
      neu erworben habe.

      Da Wagen fährt sich 1a, es gibt keine Probleme und wir sind sehr zufrieden.
      OK, am Berg ist er keine Rakete und aufgrund des Dieselwahns haben wir uns
      für einen Benziner entschieden.
      Unser Jeep Händler aus Koblenz ist sehr cool und nervt nicht mit Bettelbriefen und
      Sonstigem, was bei VW etc leider immer der Fall war.
      Jetzt haben wir sogar eine Einladung zu einem Event bekommen.

      Freue mich hier im Forum Erfahrungen auszutauschen und habe auch gleich mal ne Frage:

      Der Renegade hat jetzt 41000 runter und ich möchte einen Service machen.
      Aufgrund diverser Neukäufe und Händlererfahrungen mit deutschen, italienischen und britischen
      Automarken lege ich keinen Wert auf regelmäßige Wartung.
      Die mindestens 500 Euo pro Jahr bin ich nicht bereit auszugeben und Teile zu früh zu tauschen und
      auf eine Garantie kann ich gerne verzichten, da die Abwicklung in der Vergangenheit immer problematisch war.
      DESHALB mache ich den Wartungsabzockterror nicht mehr mit.
      Aber das nur am Rande.

      Das Öl ist bei unseren Reneagde immer noch honigfarben. 0-30er Vollsythetisch hält ja auch lange, aber jetzt wollte ich es mal tauschen.
      Dazu noch einen neuen Luftfilter. Die Kerzen lasse ich noch drin, sie sind momentan auch nirgendwo lieferbar.
      Das Modell braucht NGK Iridiumkerzen. Angeboten kriegt man allerdings nur schlechte Boschkerzen.

      Meine Frage: Hat hier jemand die exakte Größe des Ölablassschraubendichtrings parat ?
      Das wäre super. Vielen Dank dafür und wenn jemand noch einen Tipp hätte, wo es die NGK Kerzen gibt, wäre auch super.
      Brauche sie erst bei 60000 km, aber die Dinger altern ja nicht.

      Der Wagen macht jeden Tag nur Freude. Es ist einfach herrlich.
      Leider werden die Hubräume immer kleiner , deshalb werde ich den Wagen
      noch lange nicht tauschen.


      Viele Grüße an die Jeepgemeinde
      Martin :D

      PS: Habe jetzt die BF Goodrich Allterrain KO2 drauf und nur das Radio musste ein wenig lauter gestellt werden. :whistling: Im Gelände fahren die sich super und auf der Straße halten sie lange.
      Davor hatten wir normale Ganzjahresreifen, die waren leider nicht so toll.
      Gruß Martin

      Mein Renegade: 1.6 Torq

    • Herzlich Willkommen vom blauen Indianer aus Alpen!

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Auch von mir ein herzliches Willkommen :thumbsup:
      Daily Driver: Jeep Renegade MY19, Trailhawk, 2.0 Diesel, 170 PS,weiss
      Weekend Driver: Dodge Charger, 5.7 Hemi, 370 PS, Automat, schwarz.
      Verflossene: Jeep Renegade (Swiss Edition), Dodge Nitro, Dodge Ram, GMC Sierra, Chevrolet El Camino, Chevrolet Beretta.

      Mein Renegade: Daily Driver: Jeep Renegade Trailhawk MJ19, 2.0 Diesel. Weekend Driver: Dodge Charger: 5.7 Hemi, 370 PS

    • Hallo Martin,

      ja stimmt, man hat immer ein Grinsen beim Fahren, viel Spaß weiterhin!!

      ... :rolleyes: die Audi oder VW Fahrer gucken anders...
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Herzlich Willkommen im Forum und weiterhin viel Spaß mit dem Renegade.

      Gruß Thomas
      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade Longitude MY19, 1,3l T-GDI 150PS DSG 2WD Jetset Blue

    • Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Deinem Renegade. Ja, mit dem Renegade kann man schon viel Spaß haben und das tägliche Grinsen im Gesicht erzeugt er auch nach Jahren noch.

      Mit den Teilenummern kann ich Dir leider nicht helfen, aber vielleicht hat @Toy4ever ja irgendwelche Informationen. Diese Dichtgummis sollte allerdings jeder KFZ-Fachbetrieb vorrätig haben - vielleicht einfach mal bei PitStop und co. nachfragen.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…7dc6cdbe4c493dc020c83717f
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Wenn ich dran denke frag ich Mittwoch in der Werkstatt.. Hab da ein date
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Martin,

      Baujahr 2017, Beziner, 1.6L??

      Frage: Wenn die so einen Dichtring haben, soll ich einen mitbringen? Sollte doch nicht die Welt kosten oder?
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Hallo Claudia!
      Danke, aber ich wohne doch ganz woanders. Die Größenangabe würde schon reichen, vielleicht habe ich den passenden da...vorher zu schauen, ist mir lieber. Muss ja eh alles bestellen, die Angaben bei den ganzen Teilezulieferern sind allerdings falsch. Dort wird , wenn überhaupt, von einem Gummidichtring geredet.
      Baujahr 2016, 1.6 Benziner ohne Turbolader. Ölmenge 4.3 Liter
      Gruß Martin

      Mein Renegade: 1.6 Torq

    • OKI ich frag heute nachmittag bei Abholung danach, Artikelnummer wäre ja auch sinnvoll,...ich schau mal.

      Ach übrigens, ich weiß nicht mehr wer den Sicherheitsrecall für dem Remmi eingestellt hat Gurtstraffer und Airbags, ich hab nachgefragt, und das vorgelegt, nach Suchen im Computer hat es gefunden, und bestätigt das es MY 2019 betrifft, sie werden es dann heute durchführen,....nochmal danke!
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Martin,..ich hätte ihn dir einfach geschickt,... :rolleyes:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • So Martin,
      Mein Service Mitarbeiter war sehr bemüht!
      Er hat alle Fragen ausführlich beantwortet.
      Also dein Modell umfasst eigentlich drei Modelle,... Einmal Gummidichtung, einmal Schraube mit integrierter Dichtung, und Kupferdichtring, Kosten zwischen 6und 10 Euro.
      Durch meinen Charme ^^ eigentlich ungern an nicht Kunden,... sollst du ihn deine Fahrzeugnummer mitteilen und er sucht dir die richtige raus.
      Diese Erklärung leuchtet ein, das es da so Unmengen von Teilenummern gibt....
      Also ich kann dir gerne die Kontaktdaten per pin schicken :023:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK

    • Hallo vielen lieben Dank.
      Sehr gerne.
      Die Gummidichtungen sind ja beim Ölfilter dabei, einmal Schraube mit integrierter Dichtung wird wohl die Ablassschraube der Ölwanne komplett sein. Das haben die bei VW auch gebracht. Die Schraube war nicht selbstsichernd, aber sie wurde zusammen mit dem Kupferdichtring verkauft...für gewöhnlich hält die Ölablassschraube ein Autoleben.
      Und dann halt der Kupferdichtring einzeln. Da werde ich dann gerne mal nachfragen.

      Vielleicht liege ich auch völlig falsch, aber mir ist noch kein Motor untergekommen, dessen Ablassschraube nicht mit nem Kupfer- oder Aludichtring betrieben wurde.
      Einfach weil der sich zuerst verformt (und nicht das Gewinde), wie das ja auch sein soll.

      Da bin ich ja mal gespannt. Danke für deine Mühen.
      Gruß Martin

      Mein Renegade: 1.6 Torq

    • Hi Martin,

      kein Thema, gerne,...ob bei einer Frau eine Frage mehr oder weniger dazu kommt :whistling: er war wirklich sehr nett und kompetent,...ich bin kein Schrauber, deshalb habe ich es gesagt , wie es ist, ich frage für einen "Freund". Ich schicke dir eine private Nachricht mit den Kontaktdaten.
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK