Regensensor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Regensensor

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hi,
    ist der Regensensor Serienausstattung?
    Wenn nicht, in welchem Paket ist er denn enthalten??
    Gibt es einen Unterschied zwischen Bi-Xenon und nur Xenon Scheinwerfern??

    Vergleiche gerade Angebote und bin da drüber gestolpert....

    Würdet ihr eine Tageszulassung (EU-Fahrzeug) kaufen, welche "nur" noch 18 Monate Garantie hat??
    Habe da ein nahezu unschlagbares Angebot erhalten...

    Mein Compass: MAir 170 / Navigation & Sound / Park-Paket / Premium-Paket / Sicht-Paket / AHK / Pedal-Box

  • Bi-Xenon heißt nichts weiter, als dass sowohl Fern- als auch Abblendlicht Xenon sind.
    Bei älteren Modellen war es noch üblich, dass nur das Abblendlicht Xenon war und es für das Fernlicht einen separaten Halogen-Scheinwerfer gab. Wenn der Compass Xenon hat, dann ist es immer Bi-Xenon.
    Der Regensenor ist im Prospekt nicht separat bei irgendwelchen Paketen gelistet, das klingt dann so, als müsste er serienmäßig sein. Wobei EU- Fahrzeuge davon abweichen können.

    Mein Auto: 2018er Compass Ltd. 4x4 in Laser Blue, 170 PS Benziner mit 9-Gang-Automatik, Park-, Premium- u. Sichtpaket und 2010er Dodge Caliber SXT

  • Sven2015 schrieb:

    Bei tageszulassung können-4 Monate entstehen. Weil die Händler die Autos wohl nicht sofort rausgeben dürfen. Müssen erst ein paar Monate auf die angemeldet sein. So wurde es mir zumindest gesagt als ich meinen bekommen habe

    nee, das mit der 3-Monats Frist betrifft eigentlich nur die Vorführfahrzeuge.
    TGZ dürften theoretisch sofort weiterverkauft werden.

    @ MalÜ :hmm, also einen Regensensor finde ich in der Broschüre nicht....Bi-Xenon ist aber der Austattung "Limites" Serie, ebenso wie das UC NAvi mit DAB, etc.
    Am einfachsten, Du lädst Dir die Broschüre von der Jeep Seite runter.
    Bzgl. Garantie, nu ja, in Deutschland gibts di 2 + 2 Garantie.
    D.h. 2 Jahre Hersteller plus weitere 2 Jahre kostenlose Reparaturversicherung.
    Muss mann dann mal schauen, inwieweit dass "EU" Angebot am Ende dann tatsächlich "günstiger" ist..
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"