Motorhaubendämpfer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    JoJo schrieb:

    Bei mir funktionieren die Dämpfer aus China nach wie vor super. Nach dem entriegeln die ersten 2 cm anheben und dann öffnet die Haube alleine.
    Sitzen fest in den Gelenken da wackelt nichts da klappert nichts sehr gute Qualität .
    Köntest du bitte den Link hier hineinkopieren? Will auch bestellen... ;)
    In Benzin Veritas!

    Mein Compass: Benzin 1.4/170; alle Optionen ausser Glasdach & Anhängerkupplung

  • Frankyy54 schrieb:

    JoJo schrieb:

    Bei mir funktionieren die Dämpfer aus China nach wie vor super. Nach dem entriegeln die ersten 2 cm anheben und dann öffnet die Haube alleine.
    Sitzen fest in den Gelenken da wackelt nichts da klappert nichts sehr gute Qualität .
    Köntest du bitte den Link hier hineinkopieren? Will auch bestellen... ;)
    Das müssten die Gleichen sein: Dämpfer

    Mein Renegade: Jeep Renegade Trailhawk, Farbe: anvil, Uconnect Live VP4 navigation: 6,5", BF Goodrich KO2 225/65 R17, Trekfinder Höherlegung um 30 mm

  • Die Fahrertür bekommen wir doch auch ohne "Unterstützung" auf. Dort steigen wir mehrfach täglich ein und aus.

    Dann ist der Lift für die Motorhaube, die erheblich seltener geöffnet wird, doch sicherlich entbehrlich.

    Ich mag überhaupt keine Art von Zubehör, für das bei der Montage Löcher ins Blech gebohrt werden müssen und hinterher dann einen vollkommen unnötigen Korrosionsherd ergeben können.

    Wie immer:
    Ich spreche ganz alleine nur für mich. Wie wer anders mit seinem Auto umgeht ist nicht mein Bier.
    ...........................................................................................

    Viele Grüße
    smokeybear


    aka: Frank

    Mein Cherokee: war mal ein 2014er Jeep Cherokee Trailhawk Pentastar 3,2l V6, 9-Stufen Automat.- Brilliant Black - Leder - Navi - BiXenon usw. - nach 2x Kia Sportage 1.6 T-GDI (2016/-17) nunmehr ein 2018er Seat Ateca 2.0 TSI 4Drive. Demnächst VIELLEICHT ein ???

  • eVent schrieb:

    smokeybear schrieb:

    (...) für das bei der Montage Löcher ins Blech gebohrt werden müssen (...)
    Möglicher Weise liegt ja die aktuelle Nachfrage daran, dass dem nicht so ist ;)
    Neue Ausführung OHNE Bohrlöcher? Klasse. Ich kannte aus einem Kia-Forum noch die Vorgängergeneration.

    Um so besser für's Auto.

    Ich bräuchte es aber dennoch nicht. Warum? Wie oft im Monat wird die Motorhaube geöffnet?

    Nein. Mich interessiert das "wie oft" nicht wirklich.

    Es soll natürlich jeder so halten, wie er (sie) mag. Mir tut's wirklich nicht weh.
    ...........................................................................................

    Viele Grüße
    smokeybear


    aka: Frank

    Mein Cherokee: war mal ein 2014er Jeep Cherokee Trailhawk Pentastar 3,2l V6, 9-Stufen Automat.- Brilliant Black - Leder - Navi - BiXenon usw. - nach 2x Kia Sportage 1.6 T-GDI (2016/-17) nunmehr ein 2018er Seat Ateca 2.0 TSI 4Drive. Demnächst VIELLEICHT ein ???

  • EGOiST schrieb:

    eVent schrieb:

    Stimmt, das war auch meine Betrachtung. Never change a .....
    Da zuckt der IT'ler in mir ^^
    bloeder spruch - nur weil was laeuft, heisst es ja nicht dass es gut laeuft :D
    Da zuckt der Anwender in mir: Jedesmal wenn die IT'ler im Haus waren, gehen keine Emails mehr rein und raus, die digitale Registratur ist vom Laufwerk verschwunden, meine Kontakte sind weg und das Rechenzentrum kennt uns nicht mehr. Anschließend hasten diese fahlhäutigen Brillengeister mit ihrem Sparrowbärtchen und dicken Fleshtunnels tage- und nächtelang zwischen Kaffeküche und Serverraum, bis alle wieder vernünftig arbeiten können. Wenn etwas gut läuft, heißt es nicht, dass es durch Veränderungen zwangsläufig besser wird. ;)
    "Wenn ich es genieße, das Leben zu hassen, dann hasse ich es nicht, sondern genieße es!"

    Mein Compass: Limited, 170HP Benzin, ausgestattet vom "Dashcam- Messias"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eVent ()

  • ... oder wie man auch sagt: ...if it´s not broken, don´t fix it...

    Gruß Pete
    gesendet von Pete
    My Omaha Orange
    new-jeep-forum.de/gallery/imag…336cff461de8c1012558096a8
    Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

    Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

  • eVent schrieb:

    EGOiST schrieb:

    eVent schrieb:

    Stimmt, das war auch meine Betrachtung. Never change a .....
    Da zuckt der IT'ler in mir ^^ bloeder spruch - nur weil was laeuft, heisst es ja nicht dass es gut laeuft :D
    Da zuckt der Anwender in mir: Jedesmal wenn die IT'ler im Haus waren, gehen keine Emails mehr rein und raus, die digitale Registratur ist vom Laufwerk verschwunden, meine Kontakte sind weg und das Rechenzentrum kennt uns nicht mehr. Anschließend hasten diese fahlhäutigen Brillengeister mit ihrem Sparrowbärtchen und dicken Fleshtunnels tage- und nächtelang zwischen Kaffeküche und Serverraum, bis alle wieder vernünftig arbeiten können. Wenn etwas gut läuft, heißt es nicht, dass es durch Veränderungen zwangsläufig besser wird. ;)
    Veraerger niemals die IT ^^

    Entweder sind die Jungs veraergert oder unfaehig ^^

    Mein Compass: 2.0 Multijet Active Drive Automatik (Diesel, 140PS)

  • Motorhaubendämpfer

    Neu

    Mal kurz zurück zum Thema:

    Ich brauch sowas auch nicht.
    Wenn Serie, dann schön es zu haben.
    Meine bessere Hälfte hat auf Grund Ihrer Größe die Motorhabe mit Stab nicht gerade ins Herz geschlossen und vermisst die Dämpfer ihres vorherigen Wagens.

    Also was tun?
    Wenn was ohne Bohren funktioniert, würde ich ernsthaft darüber nachdenken.
    Also bitte berichtet über Eure Lösung Erfahrung incl. Einbau hier weiter.

    Servus
    Rainer
    Jeep Compass Limited MultiAir 1.4 170PS AWD MY18.
    Jeep Wrangler JKU CRD mit unzähligen Optimierungen.

    Mein Compass:

  • Neu

    EGOiST schrieb:

    Ja. also passt. wird aber anders festgemacht als auf den fotos gezeigt. ich wuerds nicht wieder kaufen....

    warum nicht?
    Gruß Fr@nky

    2018er Jeep Compass Limited UN-JC11, Granite Crystal, Dach Gloss Black, Bi-Xenon, eHeckklappe, BeatsAudio, 19", Uconnect 8.4 Navi, ACC , Park-Paket, Pano-Dach, etc. VOLL

    2002er WG Grand Cherokee UN-GC11 in Schwarz
    4,7er V8 Limited mit Quadra-Drive, 3" Auspuffanlage mit Flowmaster 50 SUV, 255/65/17 A/T 's + W/T's /60mm SPV v.+h. Dieselfedern, KME Nevo Pro mit EOBD-Anbindung und Hana Injektoren, 77 Liter Stako Radmuldentank.

    Mein Compass: 2018er Jeep Compass Limited, Granite Crystal, Dach Gloss Black, Bi-Xenon, eHeckklappe, BeatsAudio, 19", Uconnect 8.4 Navi, ACC, Parkview, Pano-Dach, etc. VOLL