RDK bleit auf "Low Tire"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RDK bleit auf "Low Tire"

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo Jeep Gemeinde

    habe seit ein paar Tagen bei meinem KL besagte Anzeige im EVIC bei hinten links.
    Luftdruck war wie bei den anderen Rädern aber 2,3 Bar. Habe dann testweise auf 2,4 aufgepumpt. Wird auch im EVIC angezeigt aber trotzdem mit besagter Fehlermeldung.
    Bin auch mal 20 km gefahren, aber keine Änderung.
    Was soll das sein wenn der korrekte Luftdruck an den Bordcomputer übermittelt wird?

    Clyde
    Cherokee KL 2.2 10.2015

    Mein Cherokee: Cherokee Limitet, 2.2, Technik Paket

  • Es kann natürlich sein, dass ein Sensor defekt ist, glaube ich aber eher nicht.
    Pumpe einfach mal auf 2,5 oder 2,6 oder noch ein wenig höher und Du wirst sehen, dass der Fehler verschwindet. Das hatte ich auch schon.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • Bei meinen Ganzjahresreifen habe ich 2,6 bar an der geeichten Tankstellenpuste aufgepumpt. Angezeigt bekomme ich Drücke zwischen 2,4 und 2,8 bar, meistens pro Reifen unterschiedlich, selten alle gleich. Es ist auch klar, dass die Drücke bei Erwärmung, z.B. im Fahrbrieb, steigen.
    Ich empfinde die RDK-Geschichte als keine große technische Errungenschaft. Die Empfehlung einmal wöchentlich den Druck zu prüfen war sicher übertrieben, ab und zu, Sommer/Winter Urlaub etc. war für meine Reifen immer ausreichend, unproblematisch und viel günstiger.

    Mein Cherokee: 2,2Ltr, 200 PS DPF und Euro 6