Batterie Typ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batterie Typ

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    So jetzt ist unser Compass ein Woche im Haus und ich habe auch schon eine Frage.

    Beim "Spielen" an den ganzen Einstellungen habe ich den Wagen vorsichtshalber in der Garage an die Erhaltungsladung angeschlossen.
    Dabei habe ich mir mal die Batterie angesehene, lesbar war der Mopar Typ 56029775AA.
    Es steht aber nicht drauf ob es eine AGM oder "nur" eine EFB ist. Beides kommt ja bei Start/Stop zum Einsatz.
    Ich hätte die Abdeckung und Halterung abschrauben müssen um alles lesen zu können, dass habe ich mir erst mal erspart.
    Es gibt ja Internet, dachte ich. :wacko:
    Bei der Suche im Netz habe ich dann nur gefunden, dass die 56029775AA nicht mehr angeboten wird, aber keinen Grund oder Ersatztypen.
    Mopar Online Parts (US) kennt nur den 2.4L mit zwei!! Batterien bei Start/Stop.

    Was habt Ihr verbaut und weiß evtl. einer von Euch was das für ein Typ ist (EFB oder AGM)?
    Die Ladespannung ist beim Laden ja durchaus unterschiedlich.

    Irritieren ist auch, dass bei vielen Mopar Batterien im Netz ein Aufkleber auf Bildern zu sehen ist:
    "SEALED AGM Battery DO NOT OPEN - LIMITED CHARGE VOLTAGE TO 14.4 VOLTS MAX."
    Eine moderne AGM braucht aber 14,8 Volt zum vollständigen Laden, Nass ,EFB, Gel max. 14,4V.
    Sind das uralte AGM Batterien auf den Bildern oder haben die Amis andere Definitionen für AGM? ?(

    Servus
    Rainer

    PS: Händler Auskunft war, ist eine AGM. Aber trau schau wem.
    Wenn die Werkstatt einmal im AGM Modus lädt, dann nimmt eine nicht AGM keine sofortigen Schaden.
    Aber auf Dauer leidet sie. Na ja , dann kauft man ja eine Neue.
    Jeep Compass Limited MultiAir 1.4 170PS AWD MY18.
    Jeep Wrangler JKU CRD mit unzähligen Optimierungen.

    Mein Compass: