Steinschlagschutz and more

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steinschlagschutz and more

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Gemeinde,
      hätte mal ne Frage:

      Hat jemand schon Erfahrung mit der Steinschlagschutz "Maske" gemacht, flattert die oder sitzt sie perfekt?

      Der Sternaufkleber ist doch auch ne preiswerte Sache, oder?


      ebay.de/itm/Silber-Jeep-Renega…Road-Willys-/401441328555
      ebay.de/itm/BONNET-BRA-Jeep-RE…a-Automaske-/283395185275
    • look follows function ;)

      Der Bra wäre eine Möglichkeit, kann mir aber keine Langzeithaltbarkeit vorstellen. Und wehe, da kommt mal Sand oder Steinchen drunter ...
      Waschstrassentauglichkeit ist auch fraglich. Aber vielleicht hat das Ding ja jemand mit Dauererfahrung? Liebäugeln kann ich mir damit schon vorstellen.

      Mein Renegade: Longitude MultiAir 1.4 103kW : YoM 3/18 : manual gearbox : Uconnect 8.4 : Navi : KA : Keyless : 215/60R17 auf Diewe : DTE PedalBox

    • Also ich kann jetzt nicht von Erfahrung an nem Jeep damit reden,aber aus meiner Tuning Zeit im VAG-Konzern damals.
      Waren ja mal ne ganze Zeit total in die Bra`s ich habe auch so einem am Auto gehabt.
      Nicht lange.
      Mag ja sein dass vor Steinschlägen schützen, aaaaaber...
      unter dem Ding sammelt sich so ein Siff und Schmodder das war erschreckend.
      Jeder Schmutz der sich auf dem Lack sammelte wurde mit dem Regen daruntergewaschen.
      Unter dem Lederdingens war meine Haube damals mehr verkratzt als man gedacht hätte.
      Das war richtig sandig untendrunter dann und wenns dann bisschen reibt oder flattert bei Fahrtwind...
      Sah an nem tiefen Auto schon cool aus, aber nie nie nie wieder.
      Ich habe die Haube damals aufbereiten lassen müssen.

      Mein Cherokee: Cherokee Limited 2,2 MY17

    • Mein Dank :023: :023: an die "Warner" Rene Amann und Jacky.

      Auch ich hätte das Dingen draufgelassen

      --zumindest die 2 x per Anno für mind. 4 Wochen Provence und dort viele Landstrassenfahrten--

      und die Haube ruiniert.

      @ mazeza: Dank auch Dir, :023: :023: aber:

      Bewerte nicht auf das Du bewertest wirst.
      Wer bewertet muss zwangsläufig irgendwas abwerten.
      Wer ist "mann" aber, was berechtigt/befähigt jemanden
      --ausser im Beruflichen Bereich--
      anderes abzuwerten???

      Wenns mir nun mal gefallen hätte????
      Die Interpretation eines Verschandelns ist sonne Sache :schock: :schock:

      Oder so: Wat dem eenen sinn Uhl, is dem angeren sin nachtijall… :saint:

      Dennoch: Danke Dir
      ========================
    • bzgl. Steinschlagschutz stimmen die meisten Aussagen im Post #4
      Allerdings sitzt der "Bra" beim Renegade nicht so stramm wie bei anderen flachen Hauben,
      so dass der Bra ab ca. 120km/h leicht anfängt, zu "flattern".
      (Alternativ könnte man auf der Auflagefläche einen zusätlichen geklebten farblosen Schutzfolie auftragen)

      Grüße Jan, in meiner Signatur ist ein Link mit "Bra-Bild"