Speed Limiter und aktive Verkehrsschilderkennung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Speed Limiter und aktive Verkehrsschilderkennung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Vielleicht kann mir bitte mal jemand auf die Sprünge helfen :1f609:

    In meinem neuen Renegade MY 19 ist ein Uconnect 8.4 NAV System verbaut und damit laut Handbuch die automatische Verkehrsschilderkennung dauerhaft (über die Kameras/Sensoren im Rückspiegel) aktiviert. Das die funktioniert, wird mir ja auch ständig durch farbenfrohes Blinken im EVIC bestätigt.

    Jetzt besteht ja offenbar die Möglichkeit diese an den Speed Limiter zu koppeln, ... nur wie bitte mache ich das?

    Der Speed Limiter lässt sich nur auf eine von mir gewählte Geschwindigkeit programmieren, was ich allerdings ganz praktisch finden würde ist oben aufgeführtes Szenario: Verkehrsschild wird erkannt und lässt mich z.B. nicht schneller als die entsprechende auf dem Schild ausgewiese Höchstgeschwindigkeit beschleunigen. Laut Handbuch (und meinem Verständnis) müsste das doch so funktionieren, oder?

    Vielen Dank schon einmal, ...

    JeepFreak

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3l T-GDI 110kw (150PS) FWD DDCT6 (Granite Chrystal, Leder, LED Paket, Uconnect 8.4 NAV, Beats, AHK)

  • Moin,

    Ortsschilder werden bei meinem nicht erkannt, zumindest wäre es mir noch nicht aufgefallen. Laut Handbuch soll es aber möglich sein den Speed Limiter eben an diese Traffic Sign Recognition zu koppeln! Nur komme ich nicht im dieses Menü im EVIC in der diese Einstellung vorgenommen werden soll?

    Gruß
    JeepFreak
    Bilder
    • 4D444015-BF83-4578-94D9-D5E15EBA70AB.jpeg

      157,7 kB, 800×557, 102 mal angesehen
    • A7955CC3-BA88-4BA7-A5C6-7F9EAA010520.jpeg

      158,74 kB, 800×562, 79 mal angesehen
    • 0B642CC5-DE2A-42ED-A1F6-391852CC75FB.jpeg

      135,5 kB, 799×554, 91 mal angesehen

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3l T-GDI 110kw (150PS) FWD DDCT6 (Granite Chrystal, Leder, LED Paket, Uconnect 8.4 NAV, Beats, AHK)

  • Also ich lese das so: Verkehrsschilderkennung an (die ja beim 8,4er immer an ist) Speedlimiter einschalten, Reset drücken und der Limiter übernimmt die aktuelle Geschwindigkeit von der Zeichenerkennung.
    Allerdings steht ja unter der Überschrift: "wo vorhanden", und diese Frage kann ja nur der Freundliche beantworten!
    Wenn vorhanden würde es ja auch Schei..e funktionieren, wenn keine Ortschilder erkannt werden.
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • denkt daran, dass insbesondere Tagesbaustellen in D ohne Aufhebungszeichen daherkommen .....

    solange das so ist, ist das der Tot jeder Verkehrszeichenerkennung (in meinen Augen zumindest).

    Habt ihr schon Erfahrung mit den begrenzten Speed Limits, wie z.B. das Zeichen für eine scharfe Kurve gekoppelt mit einer Begrenzung (die dann nur in der Kurve gilt), bei Nässe, bei Bahnübergängen, etc. ?
    Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
    YouTube Channel: Anzeigen

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

  • Ja, da gibt es noch allerhand zu tun, woher bekommt z.B.das autonome Fahrzeug alle notwendigen Informationen? Nach heutigen Maßstäben wird das so nichts!
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • blob schrieb:

    Also ich lese das so: Verkehrsschilderkennung an (die ja beim 8,4er immer an ist) Speedlimiter einschalten, Reset drücken und der Limiter übernimmt die aktuelle Geschwindigkeit von der Zeichenerkennung.
    wird wohl so funktionieren, beim probieren kam bei mir mal die Meldung kein Limit erkannt.
    Aber das mit der Verkehrsschilderkennung nervt eigentlich nur.
    Ich fahre im Umkreis von 10 KM immer mit dem letzten erkannten Tempo 30 Schild im Display, ist halt Ortsverkehr mit Tempo 50, da gibt es keine Schilder.
    Gruß Wilfried
    1.6 E-torQ Schaltgetriebe Longitude/Komfortpaket Erstzulassung 07/2016+PIONEER-MEDIACENTER-F88DAB/NAVI/Rückfahrkamera

    Mein Renegade: MY19 Limited 1.3l T-GDI 110 kW(150 PS) 4x2 DDCT, Uconnect™ 8,4” NAVI

  • Ich habe es vorhin in der Mittagspause rein interessehalber getestet. Bei mir hat es funktioniert. Und zwar übernimmt er bei jedem Reset die Geschwindigkeit vom aktuell erkannten Schild. Betonung liegt auf aktuell, denn Du musst bei jedem neuen Schild wieder auf Reset drücken. Er scheint es nicht automatisch anzugleichen.

    Gruß,
    Alex

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 2.0l MultiJet 4x4

  • Vielen Dank für Euren Input!

    Ich habe heute etwas Zeit gehabt und mir dieses „System“ etwas genauer angeschaut.
    Es ist in der Tat genauso wie Alex es beschrieben hat.

    Meine Vorstellung wäre es aber gewesen, dass die TSR/SL etwas autonomer handeln würden. Will heißen, dass bei einer neuen Geschwindigkeitserkennung eine automatische Korrektur vorgenommen wird. So muss man halt immer wieder selbst diese Neueinstellung vornehmen. Da zum Beispiel die Erkennung von Ortsschildern ja ebenfalls noch nicht realisiert worden ist, wird es wohl noch ein paar Jahre dauern bis ein solches System vollumfänglich nutzbar wird.

    Was mir aufgefallen ist, dass viele Forumnutzer wenn es um die Taste „RES“ geht die Terminologie „RESET“ verwenden - das ist leider falsch. Richtig muss es heißen: RESUME“ aus dem englischen übersetzt von „fortsetzen, fortführen, wiederaufnehmen und zusammenfassen“ :1f609: *klugschissmodusaus*

    Gruß Martin

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY19 Limited 1.3l T-GDI 110kw (150PS) FWD DDCT6 (Granite Chrystal, Leder, LED Paket, Uconnect 8.4 NAV, Beats, AHK)

  • dann kannst du dir auch im Navi einstellen das bei einer Geschwindigkeit Überschreitung gewarnt wird.
    Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

    Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.