_blank

2018 ist neues Rekordjahr für Jeep

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2018 ist neues Rekordjahr für Jeep

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Die Presseaussendung liest sich doch sehr gut:

      • Mit insgesamt 17.120 Neuzulassungen* erreicht Jeep :00ae: sein bestes Jahres-Ergebnis seit dem Start der Marke in Deutschland (1984)
      • Zuwachs um knapp 28 Prozent im Vergleich zu 2017
      • Jeep beendet das Jahr 2018 als die wachstumsstärkste Automarke in Deutschland
      • Erstmals über 17.000 Neuzulassungen in Deutschland
      • Neuer Jeep Compass ist meistverkauftes Modell der Marke
      • Starkes Wachstum des Händlernetzes dank hoher Attraktivität der Traditionsmarke Jeep für neue Partner


      pressebox.de/inaktiv/fiat-chry…hr-fuer-Jeep/boxid/938266

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Klar hört sich das ganz gut an. Aber mal ehrlich, wenn Volkswagen 10 Tiguans im Monat an Jeep verliert juckt die das ganze nicht wirklich. Die haben 0,05% verloren und Jeep gleich 10% gewonnen. Jeep Deutschland freut sich über das tolle Wachstum vergisst aber was sie hätten erreichen können wäre die Modell/Motoren/Farben-Palette nicht so eingeschränkt (Trailhawk für Compass und Cherokee, WO bleibt das blau beim Cherokee, wo ist der Benziner für den Cherokee...) wäre.

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Nur damit das klar ist, Ich freue mich über jeden einzelnen neuen Jeep in Deutschland! Als Brandmanager wäre ich aber ziemlich deprimiert.

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Ich nehme mal an, dass Jeep in Deutschland / Europagar nicht so viel mehr verkaufen will bzw. kann, denn sonst würde man (ähnlich wie die Deutschen / Europäer in den USA) eine andere Preispolitik betreiben und nicht versuchen, hier deutlich höhere Margen zu erzielen und zusätzlich noch geringere Nachlässe zu geben.

      Insofern sollten wir die Zahlen einfach so nehmen, wie sie sind und weiter fleißig die anderen Jeep Fahrer grüßen.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…96d052c2a219787f45855c197
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange