„Leichte“ Vibrationen „normal beim 1,4l“ ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    ich glaub nicht dass 3s einen nennenswerten Unterschied zwischen den 140 und 170 ps gi t ( siehe beschleunigungswerte ) da frist die Automatik zu viel Leistung... ist eher eine Komfort frage. Wenn du lieber schaltest bleib beim Schalter. Den Motor scheint einfach ein Problem zu haben... eventuell existiert das generell bei Euro 6 d temb ( ist ja auch eigenartig wie schnell alle Hersteller ihre Motoren umgetrimmt bekommen haben ^^ es qird wohl auch seine Gründe gehabt haben warum früher so " geschummelt " wurde. Wenn ein Normgerechter Motor keine Nachteile hätte warum dann das risiko ;) )

    Mein Auto: Lancia Voyager 2.8 Gold 2013

  • Wie dem auch sei! Das die 170PS keine Keule sind, war von Anfang an klar - ob es ein Spritschlucker wird, war zu befürchten. Trotz aller Unkenrufen: Heute 20km Landstraße, 30km Löwensteiner Berge und 30km A81 mit 8,6 Liter.... wenn das dass Ergebnis von 6dTemp ist, von mir aus gerne. Besser war mein 1,2to Golf II 1,6L mit 72PS auch nie.
    "Wenn ich es genieße, das Leben zu hassen, dann hasse ich es nicht, sondern genieße es!"

    Mein Compass: Limited, 170HP Benzin, ausgestattet vom "Dashcam- Messias"

  • HaJe schrieb:

    Ich finde das die DTE-Pedalbox etwas bringt...außerdem ist sie schnell eingebaut und wieder ausgebaut und jeder kann sich dadurch selbst ein Bild machen...ist legal und du verlierst keinen Garantieanspruch.

    Gaspedal-Tuning
    hattest recht, danke allen für den guten Tipp. Welche Modi benutzt du ?
    Ich hab bisher City und Sport ausprobiert
    Bilder
    • 3A582A1B-7BBC-4AAE-B77B-3CCFC530D2E5.jpeg

      185,65 kB, 800×600, 26 mal angesehen

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Ja ich bin da noch unschlüssig bzw tue mich schwer die Unterschiede einzuschätzen.

    Hatte von City über City +3 und Sport ausprobiert bisher ...

    Welchen Motor hast ?

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • hmm mein Problem ist, das ich das Gefühl habe das er nicht konstant hoch beschleunigt sondern eher in minimalen Schüben / Stößen. Merke ich vom 1-4 Gang schon dazu noch die Vibrationen des Motors und das blechgeräusch beim Kupplung durch treten zum wechseln ect...

    Der Vergleich zum bleiben Typ aber 6B Motor war viel besser.
    FCA meinte jetzt, das im Autohaus der Vergleich mit 2 6dtemp Fahrzeugen gemacht werden soll... auf mein Hinweis „Prüfstand“ sagte mir die Dame am Telefon, das dies ja sehr teuer wäre und wenn sich herausstellt das alles IO ist wurde der Kunde auf den Kosten sitzen bleiben. Ich denke es ist so wie toystory sagte, das die den 6dtemp „schlechter“ gemacht haben um die Werte zu erreichen und das wohl bei meinem schaltwagen vieleicht eher auffällt...

    Ich bekomme morgen einen Rückruf mal sehen was die dann sagst.

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Will nur kurz was zum Ursprungsproblem beitragen: Habe gestern meinen Renegade 1,4/140 (11/2017) zur Inspektion gebracht. Als kostenloses Ersatzauto habe ich heute den Compass 1,4/140 Baujahr 07/18. Der Compassmotor vibriert tatsächlich fühlbar im Stand, während mein Renegade wie eine geölte Nähmaschine läuft. Der Motor im Compass läuft aber auch mit einer etwas geringeren Leerlaufdrehzahl als meiner.
    Also liegt es doch sehr nahe, dass es mit der erneut verschärften Abgasnorm zusammenhängt. Naja, Hauptsache sie laufen!

    Schönes Wochenende euch!
    Gruß, Ecky

    Mein Renegade: Jeep Renegade Longitude 1.4 Turbo, 140 PS, Colorado Red mit schwarzen Stoßstangen, MY 2017

  • Born2bwild schrieb:

    Will nur kurz was zum Ursprungsproblem beitragen: Habe gestern meinen Renegade 1,4/140 (11/2017) zur Inspektion gebracht. Als kostenloses Ersatzauto habe ich heute den Compass 1,4/140 Baujahr 07/18. Der Compassmotor vibriert tatsächlich fühlbar im Stand, während mein Renegade wie eine geölte Nähmaschine läuft. Der Motor im Compass läuft aber auch mit einer etwas geringeren Leerlaufdrehzahl als meiner.
    Also liegt es doch sehr nahe, dass es mit der erneut verschärften Abgasnorm zusammenhängt. Naja, Hauptsache sie laufen!

    Schönes Wochenende euch!
    Gruß, Ecky
    Danke dir für dein Feedback.
    War das denn auch 6dtemp oder noch der. 6B Motor ? Weil der 6B lief besser bei der Probefahrt als meiner aktuell ..

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Born2bwild schrieb:

    Will nur kurz was zum Ursprungsproblem beitragen: Habe gestern meinen Renegade 1,4/140 (11/2017) zur Inspektion gebracht. Als kostenloses Ersatzauto habe ich heute den Compass 1,4/140 Baujahr 07/18. Der Compassmotor vibriert tatsächlich fühlbar im Stand, während mein Renegade wie eine geölte Nähmaschine läuft. Der Motor im Compass läuft aber auch mit einer etwas geringeren Leerlaufdrehzahl als meiner.
    Also liegt es doch sehr nahe, dass es mit der erneut verschärften Abgasnorm zusammenhängt. Naja, Hauptsache sie laufen!

    Schönes Wochenende euch!
    Gruß, Ecky
    kannst du mal folgendes testen:

    Wenn du kupplungs trittst und den Rückwärtsgang einlegst und kurz anfährst dann Kupplung wieder durch drückst ob du da ein Blech Geräusch hörst also quasi immer wenn der Gang drin ist und du Kupplung durch drückst /...

    Und das selbe im 1....2 Gang

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Seit Anfang Januar geht mein Start / Stopp nicht mehr :1f937-1f3fb: ‍♂️ Bin heute 500 km Autobahn gefahren und danach auch nicht ... was kann das sein. Fehrsoeicher leer

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Gibt unzählige Parameter, die das Start- Stopp- System beeinflussen. Motor zu kalt, Motor zu heiß (gerade, wenn man von der Autobahn kommt), Klima läuft, mehrere elektrische Verbraucher im Betrieb (Sitz-, Lenkrad-, Scheibenheizung) usw. Ohne Fehlermeldung würde ich mir da erstmal noch keine Sorgen machen.
    Hab meine eigene ohnehin deaktiviert.

    Mein Auto: 2018er Compass Ltd. 4x4 in Laser Blue, 170 PS Benziner mit 9-Gang-Automatik, Park-, Premium- u. Sichtpaket und 2010er Dodge Caliber SXT