„Leichte“ Vibrationen „normal beim 1,4l“ ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    8,8 ltr!!!!

    das ist doch ein Superwert!!!

    NA,,, und wenn Du bisher nicht mal Dein Auto ausgefahren hast, , dann, ja dann...

    Nix wie auf die Bahn volle Kanne hoschi!!!,

    Mal vom Beschleunigungsstreifen--weist Du warum der so heisst :rolleyes: --
    und dann mal alle Gänge ausdrehen bis an den roten Bereich.

    Das Du dann in den 14 Liter bereich kommst ist ja wohl klar--aber auch nur wenn Du so 100-200 km so fahren kannst/willst!!!

    Du wirst merken das Dein Auto garnicht mal sooo langsam ist und wirst zufrieden sein, denn:

    Der Grundgedanke Deines Autos ist:
    KOMFORT, zügiges bequemes Reisen, angenehme häusliche Atmosphäre, sänftengleiches dahingleiten, RAAAAAAAAAUUUUUUUM um Dich rum!

    Brüllende Motoren, Klappenauspuffe, knüppelharte Fahrwerke und in den Sitz pressenden Anzug, Dich einquetschende Sitzwangen …..Alptraumhaft.

    dies ist nicht die Welt Deines Autos.
    Tolle Ausstattung, what you want more :schock: :schock:

    Es sieht ganz danach aus als das Du Dein Auto erstmal verstehen musst, lieben lernst mit all seine Qualitäten.

    Bist Du mal wieder unzufrieden, dann geh nach SEAT und leih Dir für nen Tag einen kleinen mii.
    seat.de/modelle/mii/uebersicht.html

    Danach wird Dir bewusst werden was für ein tolles Auto Du fährst.

    Orientier Dich nicht an andere oder anderen Autos, bedenke:
    das Gras auf der anderen Seite des Zaunes erscheint immer grüner.

    Routier

    Mein Renegade: Benzin 1.4 ... 170 ps, Autom. 4 x 4, Orange, My Sky, Ahk abnehmbar, Folierte Heckscheiben, Spurverbreiterung vo/ Hi., Full Leather,

  • Ufukkay83 schrieb:

    Abgesehen von dem Thema oben, grübel ich seit gestern ob ich nicht hätte eher Die 170 Ps nehmen sollen statt den kleinen mit 140ps.
    Ist jetzt nicht Dein Ernst? Hast Du nicht über gefühlte 10 unterschiedliche Threads "Wann kann ich den Compass endlich konfigurieren?" über fast ein 3/4 Jahr lang Zeit gehab, Dir im Vorfeld über diese Frage klar zu werden? Wenn ich jetzt noch den 3. Satz schreibe, der mir auf der Zunge liegt, bekomme ich wieder eine PN :1f644:
    "Wenn ich es genieße, das Leben zu hassen, dann hasse ich es nicht, sondern genieße es!"

    Mein Compass: Limited, 170HP Benzin, ausgestattet vom "Dashcam- Messias"

  • eVent schrieb:

    Ufukkay83 schrieb:

    Abgesehen von dem Thema oben, grübel ich seit gestern ob ich nicht hätte eher Die 170 Ps nehmen sollen statt den kleinen mit 140ps.
    Ist jetzt nicht Dein Ernst? Hast Du nicht über gefühlte 10 unterschiedliche Threads "Wann kann ich den Compass endlich konfigurieren?" über fast ein 3/4 Jahr lang Zeit gehab, Dir im Vorfeld über diese Frage klar zu werden? Wenn ich jetzt noch den 3. Satz schreibe, der mir auf der Zunge liegt, bekomme ich wieder eine PN :1f644:
    Die Händlerempfehlung von Dir ("da sind hunderte Compass auf einem Schiff gerade unterwegs zu Ihm") war es schlußendlich, welcher uns für 33.100,-. den Vollausgestatteten Mj18, 6dTemp verschafft hatte. Ich bin jetzt echt neugierig, wieviel Du mit dem 140PS gespart hast, nachdem Du Deinem eigenen Tip nicht gefolgt bist. Das Minusgeschäft, mit einem Upgrade auf 170PS, holst Du jetzt nie wieder über den Lustgewinn rein.
    "Wenn ich es genieße, das Leben zu hassen, dann hasse ich es nicht, sondern genieße es!"

    Mein Compass: Limited, 170HP Benzin, ausgestattet vom "Dashcam- Messias"

  • Ach schau mal an wer sich da wieder zu Wort meldet. Du provozierst wohl sehr gerne andere User wie das schon öfter und bei mehreren aufgefallen ist?!

    Nichts desto trotz, solltest du, wenn du schon nichts zum Thema vernünftig und respektvoll beitragen oder dich äußern kannst es einfach sein zu lassen. Bekommt ja wohl augenscheinlich nicht ohne Grund Abmahnungen...

    Ich bin Dir ins kleinster weise Antwort oder Rechenschaft schuldig. Vielleicht wären so Facebook Gruppen was für dich, wo du dich über andere auslassen kannst

    Ich werde auch nichts mehr von dir kommentieren.

    Allen schönen Sonntag noch

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • So wie sich das Thema hier entwickelt hat, ist der Disput so gut wie vorprogrammiert......

    Die Vorstellungen vom Kai wird keiner befriedigen können, weder die Forenuser mit guten Ratschlägen, noch der Händler mit einem akzeptablen Angebot zum Upgrade auf den 170PS Compass.

    Allerdings frage ich mich auch, in wie weit sich mit den Daten der unterschiedlichen Motoren beschäftigt wurde. Alleine ein kurzer Blick in die Preisliste zeigt doch schon deutlich, dass die Unterschiede sowohl bei der Beschleunigung, als auch bei der Höchstgeschwindigkeit nur marginal sind.

    Ich sehe da schon ein ganz klares Bild, wie das ausgehen wird: Selbst wenn noch mal 10.000 Euro für das Upgrade investiert werden, die Unzufriedenheit wird weitergehen. Die 30 PS können das nicht ändern.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • ich schätze mal:

    die --ich sage nicht: Unzufriedenheit, sondern---:

    NOCH verständliche und nachvollziehbare Unkenntniss und das nicht ausschöpfen aller Möglichkeiten des eigenen Autos sind ein Hauptgrund der Fragen.

    Vorher Fragen und dann später Händeln sind 2 verschiedene Dinge.
    Es tauchen immer Fragen auf, selbst er"fahrene" Vielposter haben die eine oder andere Frage.

    Welches Modell auch immer es ist!!!

    Siehe die Problemschilderungen bei irgendeinem Frdl.,
    sind dies nicht auch unbewusste, perfekt ummantelte Hilferufe??

    Gönne ich also dem Kay seine Grübeleien, stelle er ruhig fragen über fragen, auch wenn einige schon behandelt worden sind. NA UND?????

    ALLE HABEN ANGEFANGEN...….vergesst das nicht.

    Schönen Restsonntach wünscht allen Routier

    Mein Renegade: Benzin 1.4 ... 170 ps, Autom. 4 x 4, Orange, My Sky, Ahk abnehmbar, Folierte Heckscheiben, Spurverbreiterung vo/ Hi., Full Leather,

  • Ich denke nicht, dass man die Angelegenheit hier mit einem „Wie funktioniert was an meinem Auto“ Thread vergleichen kann. Ich höre hier für mich heraus, dass der Compass den gesetzten Vorstellungen in einigen Punkten nicht gerecht wird. Deshalb dann auch mein Rat, bevor noch mehr Geld verbrannt wird, zunächst zu hinterfragen, ob der andere Motor alleine die Situation klären kann. Ich persönlich habe da starke Zweifel.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Die Motordaten habe ich damals aus allein preislichen Möglichkeiten nicht vergleichen können... der Compass sieht einfach super schön aus und als Leihwagen in LA hätte ich den trailhawk bekommen, natürlich mit einem angemessenen Motor...

    Ich muss auch zugeben das ich eine noch falsche Wahrnehmung habe weil ich vorher den alten TT mit 180 PS hatte und könnte man im 6. Gang alles machen.
    Daher habe ich auch immer den 6. Gang im Compass drin gelassen auf der Autobahn, denke ich sollte mal runter schalten :1f605: .

    Den 170 PS habe ich nicht gefahren bis jetzt, stimmt.
    HBe den MY19 echt zu einem super preis bekommen, bei einem MY18 wäre ich nicht billiger weggekommen..
    Ich werde heute länger auf der Autobahn unterwegs sein und dann trete ich ihn auch mal jetzt nach 1200 km mal :)

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Ich sehe das genauso wie Toy, manchmal muss man einfach zwischen den Zeilen lesen.
    Ich glaube hier ist blauäugig das falsche Fahrzeug gekauft worden.
    Aus den vielen Threads liest sich ja schon Unzufriedenheit raus,ganz einfach.

    Bei unserem Wechsel zu Jeep fanden wir auch den Compass total schön,echt schmuck.
    Bis wir ihn Probegefahren sind....
    haben dann "vor Unterschrift" zum Cherokee upgegradet und der lag in unserem Fall als Limited volle Hütte ne gute ecke unter dem hier im Fred für den Compass genannten Preis.

    Da musste man nicht groß überlegen, nur eben Reden Reden reden mit dem Freundlichen.... :D

    Ich will jetzt hier niemanden anfahren nur meine persönliche Meinung zu den vielen eröffneten Threads von Dir mitteilen.

    Vielleicht über ein Upgrade in diese Richtung nachdenken?

    Mein Cherokee: Cherokee Limited 2,2 MY17

  • Ufukkay83 schrieb:

    Die Motordaten habe ich damals aus allein preislichen Möglichkeiten nicht vergleichen können... der Compass sieht einfach super schön aus ...
    Tut mir leid, aber ich kauf mir doch nichts für 30k und habe es nicht vorher ausgiebig Probe gefahren!
    Vielleicht ist es doch sinnvoller man sucht sich den Händler mit einem annehmbaren Service (ich bekam 2 verschiedene Fahrzeuge zur Probefahrt) und nicht den, der noch 1,23 % Rabatt mehr rausschindet.
    :1f1e9-1f1ea: :1f1e6-1f1f9: :1f1f1-1f1fa: :1f1e7-1f1ea: O|||||||O :1f1eb-1f1f7: :1f1ec-1f1e7: :1f1f3-1f1f1:

    Mein Renegade: MY17 Longitude - 1.4l MultiAir 103kW DCT

  • Es ist doch beim Compass wie beim Renegade, oder? 140 PS mit Frontantrieb, 170 PS mit Allrad? Dann dürften sich die 30 Mehr-PS durch das Mehrgewicht des Allrads und die zusätzliche angetriebene Achse nicht wirklich auswirken, sieht man ja auch am Beschleunigungswert, wobei gerade der Durchzug/die sog. Elastizität dadurch nicht erfasst wird, aber 20 NM mehr, die 750 Umdrehungen später anliegen, lassen da auch keinen großen Sprung erwarten. Hat einer den Unterschied, egal bei welchem Modell, schon mal 'erfahren" können? Würde mich mal sehr interessieren.
    Zum Thema 'Probefahrt vor Kauf" muss ich sagen, dass ich zwar den Motor aus zwei Probefahrten gut kannte, aber das Doppelkupplungsgetriebe nicht und die paar Tage von Kauf bis Auslieferung schon etwas nervös war, da man zu der Motor/Getriebe-Kombination nichts im Internet findet, aber im Endeffekt ist alles in Ordnung.
    Hoffentlich kann @Ufukkay83 das für sich bald auch so sehen.

    Mein Renegade: Jeep Renegade MY17 Nitro 1.4 Multiair 2WD DCT 6, Glacier metallic, Navi VP2

  • Ich bin den Jeep Compass mit dem 1.4 Liter und 170 PS und dem 9-Gang-Automatikgetriebe ausgiebig (Stadtverkehr, Land- und Bundesstraße und Autobahn) probegefahren.

    Den Vergleich zum 140 PS Motor habe ich nicht, habe aber den Vergleich zu meinen früheren und zu meinem jetzigen Auto (den 170 PS Compass habe ich noch nicht, ich bekomme ihn Anfang nächsten Jahres).

    Mein jetziges Auto ist mit der Beschleunigung von 0 auf 100 km/h mit 9,6 Sekunden angegeben, der Jeep Compass mit dem 1,4 Liter Motor mit 170 PS und dem 9-Gang-Automatikgetriebe ist mit 9,5 Sekunden angegeben.

    Die Fahrzeuge sind vom Fahrverhalten zwar nicht identisch, aber ehrlich gesagt bin ich mit der Beschleunigung mit beiden Autos sehr zufrieden (sonst hätte ich mich nicht für den 1,4 Liter mit 170 PS entschieden ;) ).

    Ob ich mit dem 1,4 Liter und 140 PS weniger oder gar nicht zufrieden gewesen wäre kann ich leider nicht sagen.
    Die Differenz zum 170 PS in der Beschleunigung von 0 auf 100 km/h sind nur 0,4 Sekunden - interessant wäre aber auch der Unterschied der Elastizität.

    Hoffentlich wird der Jeep Compass genau so zuverlässig sein wie mein jetziges Auto.

    PS: Mir wurde gesagt dass das 9-Gang-Automatikgetriebe eine Wandlerautomatik von ZF (oder von FCA gefertigt mit Lizenz von ZF) ist und kein Doppelkupplungsgetriebe.
    Wurde mir da etwas falsches gesagt?

    Mein Auto: Jeep Compass 1.4 MultiAir 125 kW (170 PS), 9-Gang-Automatikgetriebe, AWD, MY2018

  • Ich war mittlerweile beim Autohaus und es scheint so das speziel mein Motor nicht ganz Optimal läuft.

    Dies wird auch der Grund sein, warum ich das Gefühl hatte das er „zu wenig PS hat“

    Folgendes ist mir beim fahren aufgefallen und ich weiß nicht was davon „normal“ ist und was weniger daher versuche ich mal alles aufzulisten. Aber bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen weil ich mich schwer tue die richtigen passenden Wörter zu finde .

    1. Der Wagen vibriert im Stand (zumindest merkt man es da am besten)
    Allerdings dazu später mehr

    2. wenn ich zb 1. Gang drin habe und dann die Kupplung durchdrucke höre ich ein „klacken“ „Blechgeräusch“ als ob irgendwas gegen etwas stößt.

    3. wenn man Anfang im 2/3 Gang zu beschleunigen ist es so, als ob dies nicht konstant passiert sonder der Wagen in „Schüben“ beschleunigt und dabei etwas ein ruckel Gefühl spürt...
    Merkt man wenn man etwas länger im 2. oder 3. Gang fährt ..

    Als ich beim AH war sind wir meinen und einen anderen 140 PS Wagen gefahren.

    Fazit: der andere reagierte viel spritziger und die Geräusche wie in Punkt 2 beschrieben waren 70-80 % weniger.

    Der einige Unterschied war, das der andere 6b hatte und meiner 6dtemp sonst identisch

    Das vibrieren im Stand war bei dem anderen wagen aber ähnlich, somit wohl „normal“

    Ticket würde geöffnet
    Habe FCA selber auch angeschrieben und die Situationen beschrieben ...
    Update gibt es keine für mein auto.

    Mal sehen ob jemand helfen kann...
    Evtl kann man auf einem Prüfstand die Problematik von Punkt 3 nachweisen ?

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+

  • Ufukkay83 schrieb:

    Der einige Unterschied war, das der andere 6b hatte und meiner 6dtemp sonst identisch
    Neue Technik - neue Probleme, alles andere würde mich wundern. Genauso wenig würde mich wundern, wenn die 6d Motoren nicht noch weiter gedrosselt wären und beim Beschleunigen noch weniger Leistung freigeben, damit die Abgaswerte nicht aus dem Ruder laufen.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Toy4ever schrieb:

    Das ist genau das, was ich erwartet habe.
    Dann müsste ja auch die 170 Ps 6dtemp Variante betroffen sein oder ? Evtl merkt man es dabei nicht so weil ja Automatik schaltet ...

    Oder es ist nur mein auto betroffen ..und es liegt nicht am dtemp

    Mein Compass: Limited 140 PS - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Vollleder - Winter+Funktions+Premium+Park+Sicht+Navi+Sound Paket+Mopar Connect Box+ Ryd + DTE PedalBox+