Less-than-perfect: Blamage für FCA - Nur ein Crash-Stern für neuen Jeep

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Ray schrieb:

    vagabund schrieb:

    1) Das willst Du doch eigentlich mit Deiner hübsch verpackten Antwort sagen.

    2) Hier gibt es offenbar ein paar Mitglieder, die sich so dermaßen auf den Schlips getreten fühlen, nur weil Ihr ach so toller Wrangler - offensichtlich in ihren Augen der weltbeste Geländewagen - mal nicht gut dasteht und dies von anderen Forenmitgliedern thematisiert wird, dass es weh tut.

    3) Könnt Ihr nicht einfach auch mal die Meinung anderer tolerieren und ertragen, ohne diese gleich persönlich zu diskreditieren, wenn Euch deren Meinung nicht passt?
    Ich habe das mal durchnummeriert. :)
    1) Nein, es soll einfach aufhören NICHTS zu sagen und das ständig wieder. Auf meine bisher ganz wenigen Argumente hat er ja nicht geantwortet, oder hast du seine Antwort auf die gefalteten Hilux und Ranger gesehen?

    2) Der Unimog mit Portalachsen wäre eine echte Alternative. Der JLU ist wegen seiner Länge etwas schlechter als mein JK war. Weh tut es nur, wenn mit geänderten Worten immer das Gleiche gesagt wird. Da ist der "Sinn je Wort" gering.

    3) Oh, da bin ich voll dabei, aber einmal Meinung reicht doch, oder? Ich hab's gelesen, man muss es mir nicht erneut sagen. :)

    PS: Viele Grüße nach Mittelfranken, schönes Land da.
    PPS: Ich verstehe smokeybear einfach nicht, wie er nach so langer Abstinenz von Jeep so engagiert DAGEGEN ist. Er schreibt zwar immer wieder EUER DING, aber ich lese nicht, dass er das auch MEINT.

    Egal, ich nehme mir jetzt eine Tüte Chips und ein Bier, lese hier weiter mit und antworte nur noch im Notfall.

    Mein Auto: ​9 Jahre JK Sport, seit 2015 Cherokee, seit 2018 JLU Rubicon

  • Ich bin schon ein paar Tage in diesem Forum. Einige erinnern sich.

    Einige könnten sich - wenn sie sich ein klein wenig mehr Mühe geben würden - auch daran erinnern, dass ich hier häufig deutlich zu verstehen gegeben habe, dass Jeep weiterhin eine sympathische Marke für mich bleibt.

    Das schlechte Abschneiden des Wrangler, für den ich mich näher interessiert habe, einfach eine Enttäuschung. Für mich.

    Jetzt gegen mein aktuelles Fahrzeug zu wettern, ist erbärmlich. Wollt ihr mich auf diese Weise treffen? Da müsstet Ihr weitermachen und hättet trotzdem nicht den erhofften "Erfolg".

    Das ist nur unterirdisch. Damit stellen diejenigen, die sich angesprochen fühlen dürfen, nur selbst bloss.
    ...........................................................................................

    Viele Grüße
    smokeybear


    aka: Frank

    Mein Cherokee: war mal ein 2014er Jeep Cherokee Trailhawk Pentastar 3,2l V6, 9-Stufen Automat.- Brilliant Black - Leder - Navi - BiXenon usw. - nach 2x Kia Sportage 1.6 T-GDI (2016/-17) nunmehr ein 2018er Seat Ateca 2.0 TSI 4Drive. Demnächst VIELLEICHT ein ???

  • Ray schrieb:

    Auf meine bisher ganz wenigen Argumente hat er ja nicht geantwortet, oder hast du seine Antwort auf die gefalteten Hilux und Ranger gesehen?

    Natürlich hat niemand darauf geantwortet. Was sollen diese Bilder auch ohne Hintergrundgeschichte aussagen? Genauso gut kann man irgendwelche Totalschäden eines Wrangler aus dem Net suchen und posten. Sorry aber das als Argument zu verwenden ist einfach ....

    Tatsache ist, dass der JL untergrundtief abgeschnitten hat. Tatsache ist, dass vergleichbare Konstruktionen wesentlich besser bewertet wurden. Und die Argumente um den JL schön zu reden, werden immer grauslicher.

    Wichtig ist doch, dass jeder aus den Tests seine ganz persönlichen Schlüsse ziehen kann. Ergebnisse gut oder schlecht zu reden, bringt doch überhaupt nichts. Jeder soll mit seinem JL glücklich werden, aber nicht zwangsweise andere bekehren. Das artet ja richtig in einen Glaubenskrieg aus und wird immer unsachlicher.

    @Mod: Meinst du nicht, es wird langsam wichtig, diese Diskussion zu schliessen?

    Mein Compass: in xxx Tagen Trailhawk in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park, Premiumpaket

  • ja, das ist wohl das beste. Was hier auf 9 Seiten zu lesen ist, ist wahrlich keine Werbung. Weder für Jeep, noch für die Fans. Ich finde es auch nur noch abschreckend, wie sich zum Teil präsentiert wurde. Darum macht es wohl wirklich Sinn, an der Stelle aufzuhören. Es kann nur noch schlimmer werden.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White