Anfahrhilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Zusammen

      Hat jemand Erfahrung mit einer Anfahrhilfe im Schnee? Bringt das wirklich was?

      hackmylyfe.com/products/2pcs-a…ns?variant=16931408412770

      Besten Dank für euer Feedback.

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Erfahrung habe ich damit keine, nein. Aber wenn man sich das mal so ansieht liegt doch eigentlich auf der Hand, dass das doch ganz gut funktionieren müsste.

      Vorausgesetzt die Verarbeitung ist gut genug, dass die "Anfahrhilfe" bei der ersten Verwendung nicht auseinander reißt.
      Es gibt dreierlei Arten von Menschen:

      - die, die unbeweglich sind
      - die, die beweglich sind und
      - die, die sich bewegen!

      Mein Cherokee: Night Eagle II 2.2 MultiJet I 4x4 in Bright White - Technologiepaket, Winterpaket, AHK, Panoramadach

    • Bisher hat sich der Renegade auch im tiefen Schnee gut geschlagen, von daher keine Erfahrung. Ich hätte allerdings Bedenken, ob das gescheit am Rad hält.

      Mir hat man zum Geburtstag sowas geschenkt:
      amazon.de/ProPlus-360835-Anfah…=8-3&keywords=anfahrhilfe

      Zwar auch noch nie benutzt, aber sollte zum Anfahren im Fall der Fälle wohl ausreichen, wozu fahren wir Jeeps? ^^
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • du solltest die dann mit einem Seil am Auto festmae, dann kann man direkt weiter fahre n und steckt nicht wieder fest.
      Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

      Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

    • Willy hat die auch zu Weihnachten bekommen,... Besser als nichts....
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, AHK, Carbonsteinschlag teilfoliert, Slider von Rocks--Free Willy, MY19, Limited, 140 PS Diesel, Granite Crystal, Black Pack, Abgedunkelte Scheiben, Folie Steinschlag mattschwarz, Unterfahrschutz vorne Rocks, Unterfahrschutz Welle Taubenreuther, Rocks Alu Slider , Höherlegungskit Eibach, AT Grabber T03, AHK