Elektronische Helferlein die ausfallen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Amarillo schrieb:

      1. Blind Spot (Heckstoßfänger seitlich, ultrabreitband-radarbasiert)
      2. Park Distance (Heck und ggf. Frontstoßfänger, ultraschallbasiert)
      3. Lane Sense (Winschutzscheibe oben mittig, kamerabasiert)
      4. Forward Control Distance (oder meinst Du FCW , radar- bzw. kamerabasiert)
      5. usw.
      Danke für deine Mühe :1f60a:

      1. + 3. wurden behoben mit Ticket bei FCA Ich habe schon einen neuen Radar Senso und Es gab einen neuen lenkstockschalter :1f60a:

      2. + 4. kommen immer noch.
      2. kommt bei jedem Start kurz als Meldung wäre ausgeschaltet, aber der Schalter für off ist nicht gedrückt und leuchtet auch nicht, und ich bekomme im evic angezeigt und mit piepsen das da was um mich rum ist
      4. Forward controll Distance ist verschmutzt , kommt wenn es regnet. Das ist bei mir, dass es bremst, wenn vor mir was bremst. Nicht der abstandshalter. Den habe ich nicht.

      Oje, ich kann mich da so schlecht ausdrucken und beschreiben
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Neu



      Schlechte Kameraführung,ich weiß. Aber so sieht es aus
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Neu

      Hallo,

      also 1 und 3 erledigt.

      Zu 2: Wenn die Diode im Schalter nicht leuchtet dann ist Park Sense an, dann muß es auch piepsen, wenn Du z.B. ums Auto gehst. Voraussetzung Zündung an.
      Was allerdings nicht kommen darf, ist der Hinweis "Park Sense ausgeschaltet".

      Zu 4: Da verstehe ich deine Aussage nicht ganz. Daß es bremst wenn´s vor Dir bremst, soll so sein. Das Dingens heißt FCW (Forward Collision Warning bzw. -plus)
      Das ist wie erwähnt ein radar bzw. optobasiertes Systen. Wenn es regnet bzw. die Scheibe im Meßsektor naß bzw. verschmutzt ist, kann`s schon mal sein
      das es nicht bremst wenn´s vor Dir bremst. 8) Radar hat da so seine Tücken.

      Sorry, aber bei dem Video kann ich leider nix erkennen.

      Mein Renegade:

    • Neu

      Amarillo schrieb:

      Zu 2: Wenn die Diode im Schalter nicht leuchtet dann ist Park Sense an, dann muß es auch piepsen, wenn Du z.B. ums Auto gehst. Voraussetzung Zündung an.
      Was allerdings nicht kommen darf, ist der Hinweis "Park Sense ausgeschaltet".
      korrekt

      Zu 4. er bremst, trotz der Fehlermeldung „verschmutzt „ und diese kommt und geht bei regen und Nieselregen und nervt.

      ich dachte ja das dies auch komplett erneuert wurde. Und da der Kasten ja unterhalb der stossstange bei den piepser sitzt, kam mein Gedanke da ist was elektronisch zusammen spielt und feucht ist / wird
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Neu


      Ich meine das erste Bild den Kasten. Und eben gerade bei schönstem Wetter wieder die Meldung es sei verschmutzt. Weder regen noch dreckige Scheiben. Ich wollte es fotografieren aber es war nur für 3 sec da und dann weg.
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Neu

      Okay, wie gesagt, es ist eine kombinierte Einheit (radar-optisch, Stoßfänger und Scheibe), aber das weißt Du ja.

      Radar und Schwerkraft, beides ist `ne Mistsau!
      Aber im Ernst, ich glaube fast daß Du hinsichtlich des FCW um eine Neukalibrierung hinsichtlich Empfindlichkeit nicht rumkommst. Ob`s allerdings die Werkstatt deines Vertrauens hinbekommt, weiß ich nicht.
      Nach den Schilderungen glaube ich fast nicht mehr, daß es sich um Nässe in den (Radar-) Sensoren handelt. Wobei bei Ferndiagnosen ist es immer so eine Sache. Radar ist ein bißchen eigen, was Wasser vor oder auf den Sensoren anbelangt. Normale Verschmutzung ist eher sekundär, weil`s dem Radar eher weniger ausmacht.
      Die Anzeige verschmutzt kann viel bedeuten, Ich glaube fast, das ist die Standardmeldung für alles Mögliche.

      Allerdings sollte man bzgl. der "Meßdistanzen" und das Vergleichen in der Steuersoftware nicht zu viel verlangen. Werbung verspricht da recht viel......und Umweltfaktoren haben noch jedes System mal mehr oder weniger aus dem Tritt gebracht.
      Und es gibt natürlich auch gewisse Serienstreuungen (Bei den einen funktionierts tadellos, bei anderen nur suboptimal.)

      Zur Park Sense Geschichte weiß ich momentan auch nicht weiter, muß nochmal ein bißchen überlegen.

      Mein Renegade:

    • Neu

      @ Amarillo : ich weiß was das für ne blöde Arbeit ist, wie beim Alfa, Stoßstange demontieren um an die Stecker zu kommen :(

      Also, 2 und 4..
      sind beides unterschiedliche Steuergeräte..und dennoch möglich, dass beide System ein Dichtigkeitsproblem haben.

      Da Du ja mit der "Waschstraße" das reproduzieren kannst, leigt in mienen Augen das Problem in / hinter der Stoßstange.
      Beim PDC tippe ich einfach auf ein Steckerproblem.
      Beim FCW allerdings auf ein undichtes Radargehäuse..denn, den Sensor in der Scheibe haben sie ja schon getauscht..
      .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

      Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

    • Neu

      Hallo Ihr Lieben
      Eben mit meiner Werkstatt telefoniert, die echt total bemüht sind.

      Getauscht wurde damals im Juli in der stossstange der Kasten :1f44d: nicht der Sensor in der Scheibe. Habe eben extra nachgefragt

      Der neue Radar war bis zum ersten nass werden ohne Fehlermeldung im Display. Ich gehe davon aus, dass er kalibriert ist/war. Wie gesagt er funktioniert ja auch.

      Die piepser laufen elektronischen einzeln und dann zu einem Haupt Stecker.
      Der Radar läuft auch zu einem Stecker, wenn ich das nun alles richtig verstanden habe, hätten die keine Verbindung.

      Man geht mit mir konform, dass es was mit Feuchtigkeit zu tun hat.
      Man wird sich nun den Schaltplan anschauen und Brainstorming machen und mich zurück rufen

      Bin guter Hoffnung
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Neu

      Da besteht ja doch Hoffnung, dass die das noch hinkriegen! :023:
      Renegade Trailhawk BJ7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne, iTracker mini 0806pro

      Mein Renegade: Renegade Trailhawk 7/15 mit Panoramadach, Sitze Leder + Elektr., VP4 + DAB, Kamera + Totwinkel, Pack Function, 40/20/40 Rücksitzlehne