Reifen: MT gegen AT wechseln Jeep JL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifen: MT gegen AT wechseln Jeep JL

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Moin zusammen,
      ich über lege gerade ob ich meine MTˋs gegen ATˋs Tausche BF Goo....
      Hat vielleicht jemand an den MTˋs Interesse ? haben jetzt 950KM gelaufen
      Grüße
      Volker

      Mein Auto: Jeep Wrangler Rubicon JL, 2,2 CRD, Schwarz mit Launch Paket und Dual Top

    • Mein Händler hat die in Kommission genommen, hatten auch noch keine 3.000 km runter.

      Überleg nicht lange, tausche. Danach fährt der sich noch besser. Es sei denn du bist wirklich 80% im Gelände unterwegs, da sind die MT's unschlagbar.
      JLU, Rubicon (MY2019 / 2,2l Diesel / Bawarrion Powerslides / Bawarrion 2,5" GeoRise mit Icon 2.0 / 20mm SPV / US-Stahlstoßstange), Frontkamera, High Fender
      WK2, Limited, (MY 2019)

      Vorher:
      - 09/2018 - 04/2019: JLU, Rubicon, MY2018, der wegen Wobble rückabgewickelt wurde

      - vor 09/2018: 9 Jahre JK, Sport; 3,8l; MY 2010; +2,25" OME; +54mm Eibach-Spurplatten; Skyjacker-Längslenker bis 5"; OME-Lenkungsdämpfer; Clarion-Navi, sonst kleinere Umbauten, nichts Ernstes

      Mein Auto: ​9 Jahre JK Sport, seit 2015 Cherokee, seit 09/2018 JLUR, seit 04/2019 den nächsten JLUR und ab 07/2019 einen Granny