uConnect 8.4 MY18 - Keine Verbindung zu den TomTom Verkehrsmeldungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Toy4ever schrieb:

      ...

      Bei der TomTom Geschichte kristallisiert sich langsam heraus, dass die Probleme wohl hausintern bei FCA liegen und nicht in der Software der Radios im Auto.

      ...

      Das scheint wirklich so zu sein. Der TomTom-Server läuft wirklich. Der Live-Service für meinen derzeitigen Wagen ist zuverlässig und immer verfügbar.

      Mein Compass: in 22 Tagen Trailhawk in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park, Premiumpaket

    • Ja, grundsätzlich läuft der TomTom Service schon die ganze Zeit. Aber aus irgendeinem Grund wurde den 2018er Geräten die Nutzung verweigert. Die Geräte mit Stand 2017 laufen, 2017.5 läuft mal ja mal nein.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

    • Ich stelle fest, momentan funktioniert es. Ich beobachte den Service jetzt sein ein paar Tagen und „o Wunder“, das uConnect hat plötzlich Verbindung zu den TomTom Live Services.
      Ich warte ab, noch trau ich dem Braten nicht.

      Gruß Thomas
      Jeep Renegade Limited MY16 2,0 Multijet AT, Anvil/Schwarz MySky, Eibach LiftKid
      Jeep Wrangler Rubicon JLU MY18, 2,2 CRD, Schwarz mit Launch Paket und Dual Top
      Mitglied im JCD

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert

    • Toy4ever schrieb:

      Wenn’s am Mobilfunknetz liegt, sieht man das recht schnell, denn dann ist die Verbindung zu uConnect Live komplett weg.

      Bei der TomTom Geschichte kristallisiert sich langsam heraus, dass die Probleme wohl hausintern bei FCA liegen und nicht in der Software der Radios im Auto.

      @wuesten_fuchs

      Anscheinend hast du die etwas ältere Hardware-Version verbaut. Mit der hatte ich auch das gleiche Verhalten: je nach Tagesform ging es, oder auch nicht. Dann wurde auf die neuere Hardware umgerüstet, seit dem geht nichts mehr.
      Also zum einen meinte ich nicht, daß es unterwegs plötzlich "weg" gewesen wäre. Ich war ca. 600 km unterwegs. Dabei 2 Pausen, am Anfang kurz nach dem Start noch eine Tankpause. Also insgesamt 4 Motor-Starts. Beim ersten ging es wie üblich nicht. Nach dem kurzen Tankstop war LiveTraffice dann aktiv, so ist das meistens (daß es nach Start nach langer Standzeit wie über Nacht nicht geht, dann nach einem kurzen Stop aber schon). Bei den beiden Pausen war es so, daß es nach einer funktioniert hat, nach der anderen dann nicht mehr.

      Wenn LiveTraffic mal aktiv ist, dann übersteht das auch Ausfälle des Mobilfunknetzes.

      Mein MY18 hatte ursprünglich natürlich das ältere Gerät (Wagen gebaut kurz vor Silvester 2017). Wegen anderer Probleme damit (Abstürze, Fehlverhalten) wurde es aber kürzlich getauscht und ich habe nun die neuere Hardware. Das Verhalten bzgl. LiveTraffice ist völlig unverändert, d.h. es geht mal und geht mal nicht.

      Mein Grand Cherokee: Jeep Grand Cherokee Trailhawk 3.0 CRD MY2018 Redline