Alternative zu Mopar Connect

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alternative zu Mopar Connect

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen,
    Diese mopar Box funktioniert nicht richtig und wird von meinem AH nicht empfohlen Aktuell ....

    Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen?

    Möchte gerne mein Compass orten können ect...

    Hab was von der Telekom entdeckt ..

    Mein Compass: Limited 1,4 l - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Leder

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toy4ever () aus folgendem Grund: Thread Tiutel angepasst

  • Möchtest Du nur Dein Auto wiederfinden, oder möchtest Du ein connected car?

    Wenn es nur ums wiederfinden geht, da gibt es diverse Tracker für Hunde und auch für Kinder und alte Leute.
    Wir haben das Tractive für den Hund. Das könnte man auch ins Auto legen / einbauen. Permanente Ortung mit Monatsgebühr.
    Muss man nicht unbedingt an einem Hund festmachen. Das kann man auch in einen Radkasten legen - Hauptsache der Akku (LZ: 5 Tage) wird geladen (USB).
    In Amazon gibt es jede Menge verschiedene Tracker. Da hatte ich vor dem Tractive 2 andere Tracker ausprobiert. Für den Hund waren die nicht tauglich, weil sie nicht wasserfest waren.
    Um ein Auto wiederzufinden sollten die aber ausreichen. Einmalige Kosten für Gerät und PrePaid-Karte. Für eine Ortungsanfrage sendet man eine SMS an den Tracker.
    Das Gerät antwortet sofort ebenfalls mit einer SMS. Es sendet die aktuellen Koordinaten, die auf einem Smartphone in GoogleMaps als Position angezeigt werden.

    Wenn Dein AH die Mopar-Box nicht empfehlen kann, dann wird er ja wohl eine bessere Alternative kennen. Oder gibt es einen Grund, warum er die ablehnt.
    Sollte dein Ziel ein connected car sein, dann kommen im Laufe des Tages bestimmt noch einige Ideen. :)
    This is the black Jeep of the family
    seit 29.12.2017: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Diesel MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Winter-/AT-Räder 18" Dezent-Felgen mit BFGoodrich AT; Rock Rails, Skid Plates
    seit 03.01.2017: Jeep Cherokee Overland 2.2 Diesel mit AD2 MJ2017 - Diamond Black
    Hundetrenngitter Travall, Webasto Thermo Top Evo 5;AHK von Westfalia; Rock Rails, Skid Plates

    Mein Cherokee: Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 Dieselwiesel Diamond Black MY17

  • Wenn ich über mein apfelgerät auf die kartenapp gehe und mycar eingebe, wird mir immer mein Auto angezeigt.

    Geht das bei deinem Handy nicht?
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Meine Cheffe hat das Telekom Connect in allen seinen Karren, insbesondere einem Wrangler JK. Funktioniert bestens, er kann seinen Jeep auch auf Malle orten. Dazu gibt es 10GB Datenvolumen, man kann das Gerät als WLAN Hotspot nehmen.

    Wir haben auch ein wenig die Serverdaten von seinem Account „gehackt“, das Teil liest alles mögliche aus dem OBD aus. Sollte damit auch problemlos am Compass funktionieren, Funk und GPS hat das Teil ja eh selbst drin.
    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
    - Abraham Lincoln (1809-1865)

    Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

  • Guten Morgen,

    Ja also in der Tat geht es mir darum, ein Smart Auto zu haben.(wird mein erster Neuwagen Ever :263a: )

    Was kann mopar alles?
    Die Boxen sind zu unausgereift und verursachen mehr Fehler Meldungen als das sie gut funktionieren.

    Daher anstatt 450 Euro auszugeben kennt ihr vielleicht was besseres...
    Ein gps Tracker habe ich selber und das mit dem fürs Hund kenne ich auch...

    Das mit dem Hotspot und alle möglichen Daten über KM , Sprit, Diebstahl ect finde ich super. Allerdings steht da, das es beim Compass nicht funktioniert evtl und beim Vodafone was mit 6,99 Euro monatlich günstiger ist als die 9,90 Euro bei Telekom steht, das es nicht im Compass geht... wieso auch immer...

    Auch wenn ihr Lachen werdet. Möchte evtl Amazon Alexa auch mit im Auto betreiben daher wäre Hotspot / Internet eine gute Sache :)

    Mein Compass: Limited 1,4 l - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Leder

  • OBD Port ist ganz Links unterhalb des Armatrenbretts. Wenn ich mein OBD-Interface da reinstecke steht es schon deutlich vor. Kleiner dürfte das Telekom-Teil auch nicht sein. Beim Ein- und Aussteigen wird man schon aufpassen müssen, dass man nicht dranstößt und abreißt.

    Wie sieht das eigentlich mit dem Stromverbrauch aus? Das Ding ist ja immer an und zieht Strom von der Batterie.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Genau das dachte ich mir...
    Da ist der von Vodafone nur halb so lang... aber weist du wieso das im Compass nicht gehen soll?

    Toy4ever schrieb:

    Port ist ganz Links unterhalb des Armatrenbretts. Wenn ich mein OBD-Interface da reinstecke steht es schon deutlich vor. Kleiner dürfte das Telekom-Teil auch nicht sein. Beim Ein- und Aussteigen wird man schon aufpassen müssen, dass man nicht dranstößt und abreißt.

    Wie sieht das eigentlich mit dem Stromverbrauch aus? Das Ding ist ja immer an und zieht Strom von der Batterie.

    Mein Compass: Limited 1,4 l - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Leder

  • Also das Teil von den Telekomikern liest einfach nur die OBD-Daten aus. Da das ja genormt sein sollten wüßte ich jetzt nicht, warum das beim Compass nicht klappen sollte, ist ja im Grunde nichts anderes als die ganzen Diagnosegeräte. Einziger Hinderungsgrund wäre dann vielleicht der Platz, wenn Toy sagt daß es eng um den Stecker rum ist.
    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
    - Abraham Lincoln (1809-1865)

    Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

  • Toy4ever schrieb:

    Es gibt aber soviel ich weiß schon Adapterkabel, die man dazwischen stecken kann. Die haben dann einen flachen Winkelstecker.
    jupp, nennt sich OBD-Verlängerungskabel :)
    z.b. mit winkelstecker :
    amazon.de/OBD2-Verl%C3%A4ngeru…rl%C3%A4ngerungskabel+obd

    Ansonsten, sehr interessant, könnte mich auch interessieren,
    Kostet ja echt nicht viel, Hotspot brauch ich nicht, der Rest ist aber interessant (GPS Ortung).. :)

    Interessant wäre noch, wie hoch der Stromverbuach im "Standby" ist..
    und, es werden "DAten" auch an die Telekom, etc. gesendet..
    hmm..
    test.de/Car-Connect-Adapter-im…pricht-zu-viel-5354072-0/
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

  • guzzi97 schrieb:


    und, es werden "DAten" auch an die Telekom, etc. gesendet..
    Da landen einige Daten auf einem Server im Netz, inkl. Deiner Fahrstrecken. Dessen sollte man sich bewußt sein!
    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist, daß man ihnen nicht trauen kann."
    - Abraham Lincoln (1809-1865)

    Mein Renegade: Renegade Night Eagle 4x4 2.0l MultiJet 140 PS mit Schaltgetriebe in Granite Chrystal

  • Mir wäre hier schon wieder zu viel Daten-Schnüffelei im Spiel, von daher käme mir sowas nicht ins Auto. Wenn man dem Bericht der Stiftung Warentest glauben kann, sendet der auch noch völlig unberechtigt Daten an eine Firma in den USA - ein NO-GO. :thumbdown:

    Der beworbene Diebstahlschutz ist ja auch lächerlich. Jeder halbwegs intelligente Schimpanse kann das Teil vom OBD-Port abziehen und dann ist Funkstille.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • Toy4ever schrieb:

    Mir wäre hier schon wieder zu viel Daten-Schnüffelei im Spiel, von daher käme mir sowas nicht ins Auto. Wenn man dem Bericht der Stiftung Warentest glauben kann, sendet der auch noch völlig unberechtigt Daten an eine Firma in den USA - ein NO-GO. :thumbdown:

    Der beworbene Diebstahlschutz ist ja auch lächerlich. Jeder halbwegs intelligente Schimpanse kann das Teil vom OBD-Port abziehen und dann ist Funkstille.

    ..ebend und nur damit, dass mann WLan hat, ist das Teil zu Teuer..
    Da gibt "bessere" & günstigere Alternativen, auch was die Ortung angeht.
    Und, die Sache mit der Datensammlung..naja...reicht mir schon, das mein GC schon Daten sammelt..

    Von daher, neneneene
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

  • guzzi97 schrieb:

    Toy4ever schrieb:

    Mir wäre hier schon wieder zu viel Daten-Schnüffelei im Spiel, von daher käme mir sowas nicht ins Auto. Wenn man dem Bericht der Stiftung Warentest glauben kann, sendet der auch noch völlig unberechtigt Daten an eine Firma in den USA - ein NO-GO. :thumbdown:

    Der beworbene Diebstahlschutz ist ja auch lächerlich. Jeder halbwegs intelligente Schimpanse kann das Teil vom OBD-Port abziehen und dann ist Funkstille.
    ..ebend und nur damit, dass mann WLan hat, ist das Teil zu Teuer..
    Da gibt "bessere" & günstigere Alternativen, auch was die Ortung angeht.
    Und, die Sache mit der Datensammlung..naja...reicht mir schon, das mein GC schon Daten sammelt..

    Von daher, neneneene
    okay welche sind die besseren und günstigeren Alternativen ? :)

    Mein Compass: Limited 1,4 l - MY19 - Diamond Black - 19 Zoll - Panoramadach - Leder

  • Neu

    .was willste denn genau machen / Nutzen ?

    Wlan, da kannste doch den "Hotspot" vom Handy nutzen, oder aber :

    WLAN Hotspot und Surfstick Huawei E355, ca 44,00€, wird mit einem 12V Adapter geliefert..
    oder
    Auto Hotspot Huawei E8377, ca. 50,00€ integriert im 12V Anschlsus in einem Zig.-Anzünder..


    Auf der anderen Seite, WLAN im Auto, nu ja, bie der tollen Netzabdekcung ist das eher was für ein stehendes Fahrzeug und LTE.. :)


    Grüße
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"