Versicherungsprämien 2019

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Versicherungsprämien 2019

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Soeben die Beitragsrechnung für 2019 erhalten
    Der KL wird 21,-€ teurer.
    Die Typklasse in VK hat sich von 23 auf 24 erhöht.

    Wer hat soviel Unfälle mit dem Cherokee gemacht??? :cursing: :cursing: :cursing:


    Die sollte man aus der Community ausschließen :love:
    Viele Grüße

    Seemen28


    braucht der kleine Indianer im Durschnitt, mit 50% WW-Betrieb

    Mein Cherokee: 2,2l Limited, 200PS, 9 AT, Technikpaket, AHK, Standheizung, Spurplatten

  • Kommt ja darauf an, was du alles im Paket geschnürt hast:

    Rabattretter,
    25 tsd. Km per Anno, ore more...
    wie alt bist du--nicht wie Du dich fühlst--
    wer fährt noch und wie alt ist der/die

    und: wieviel % und Schadensrabatt, Unfallfreie Jahre &&&&&

    da darf mann/Frau nicht einfach paar 21 €nchen in den virtuellen Raum feuern.
  • Diese 21,-€ beziehen sich auf die Prämie 2018 zu 2019

    Ich zahle jetzt 380,25€ und vorher 359,60€.
    Mir ist bewusst, das dies die Prämie für MEINEN Vertragh ist.
    Aber die Erhöhung trifft JEDEN KL Besitzer, da die Typklasse in der Vollkasko von Typklasse 23 auf Typklasse 24 geändert wurde.

    Bei mir macht das 21,-€ aus (gerundet), meinen anderen wird sich das anders darstellen.
    Mehr oder weniger € sind da möglich
    Viele Grüße

    Seemen28


    braucht der kleine Indianer im Durschnitt, mit 50% WW-Betrieb

    Mein Cherokee: 2,2l Limited, 200PS, 9 AT, Technikpaket, AHK, Standheizung, Spurplatten

  • Ist alle Jahre die gleiche Abzocke bei den Versicherern. Mein Kl wurde auch wieder teuerer, über 100€ wollten die mehr, haben im Internet recherchiert und günstigere gefunden. Dann Versicherer angerufen und uns nach den Kündigungsmodalitäten erkundigt z. B. welche SF zu einer anderen Versicherung übermittelt wird da wir eine Sondereinstufung haben oder wie gekündigt werden kann da nur noch 2 Tage zum kündigen blieben und so quasi Druck ausübten. Dann ging es auf einmal, Änderung in einen besseren Tarif, der dann auch fast 300€ günstiger war 8|
    Sauerei jedes Jahr die selbe...
    Jeep Cherokee KL 140 PS Schalter + Jeep Wrangler JK 177 PS Automatik

    Mein Auto: Cherokee KL 140 PS Limited in granite chrystal + AHK

  • Diese Sondertarife, die dann angeboten werden, wenn man kündigen will, gibt’s in der Tat. Man sollte aber auch den Versicherer so lange auf die Nerven gehen, bis er auch die Nachteile des neuen Tarifs nenn. Ich habe den Deal letztes Jahr bei der HUK gemacht und da von der Sachbearbeiterin den Hinweis bekommen, die Rückstufungstabelle genauer anzusehen. Nun ist es so, dass man beim neuen Tarif im Schadensfall viel weiter zurückgestuft wird. In unserem Fall von SF32 direkt nach SF16. Folgt ein zweiter Schaden, ist man wieder bei Null. Der Tarif ist nur in Verbindung mit dem Rabattretter zu gebrauchen, was die Ersparnis dann aber wieder relativiert.

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White

  • seemen28 schrieb:


    Die Typklasse in VK hat sich von 23 auf 24 erhöht.

    Wer hat soviel Unfälle mit dem Cherokee gemacht??? :cursing: :cursing: :cursing:

    Das werden wohl tausende verbogene Achsen vom offroaden auf der Streuobstwiese sein :rotfl:


    Wenn ich mich recht erinnere war der KL 2015/16 auch schon mal in der Typklasse 24. Freuen wir uns also über den 2 Jahre genossenen Preisnachlass. :S
    Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
  • seemen28 schrieb:

    Wer hat soviel Unfälle mit dem Cherokee gemacht???
    Ich nehme an, es sind die vielen Diebstähle, wo der Cherokee doch weltweit so beliebt ist. ;)
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


    Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • seemen28 schrieb:

    Ich zahle jetzt 380,25€ und vorher 359,60€.

    Hm, stehe jetzt irgendwie "neben dem Film"................!

    Was ist DAS denn für eine Rate, vorallem für was ????????

    Ich hatte ja auch mal einen (naja, zwei waren es) KL und natürlich mit Vollkasko 500 € SB und TK mit 150 €.....!
    Und HF natürlich sowieso, und in sehr niedriger Klasse ebenso.

    Aber Deine Rate kann ich nicht nachvollziehen - bitte mal erklären....!!
    - seit 08/2012 SUV-Fahrer -
    - ab 06/2014 mehrere Jeeps (Cherokee und Grand Cherokee) in Folge -
    - seit Ende 06/2017 ein 280 PS-SUV von Alfa

    Mein Auto: seit 30.06.2017 - sehr sportliches SUV in Vesuv-grau, Benziner mit 280 PS

  • Hallo Leute,

    Auch bei mir soll die Prämie von 420,75€ (2018) auf 498,06€ hochgehen
    VK 300SB / TK150SB SF24/15, 12000km / Jahr, nur meine Frau und ich als Fahrer

    Ein bekannter Versicherungsagent meint, daß ein Thema bei den Erhöhungen wohl zu sein scheint, daß die KFZ Versicherungssparte seit Jahren, egal welche Versicherungsgesellschaft, Defizite erwirtschaftet

    Mein Grand Cherokee: 3,6 Limited MY2015

  • Erwin schrieb:

    seemen28 schrieb:

    Ich zahle jetzt 380,25€ und vorher 359,60€.
    Hm, stehe jetzt irgendwie "neben dem Film"................!

    Was ist DAS denn für eine Rate, vorallem für was ????????

    Ich hatte ja auch mal einen (naja, zwei waren es) KL und natürlich mit Vollkasko 500 € SB und TK mit 150 €.....!
    Und HF natürlich sowieso, und in sehr niedriger Klasse ebenso.

    Aber Deine Rate kann ich nicht nachvollziehen - bitte mal erklären....!!

    Haftpflicht 100Mio € Versicherungssumme
    Vollkasko 500,-€ Selbstbeteiligung und Werkstattbindung
    Teilkasko 150,-€ Selbstbeteiligung
    Auslandsschadenschutz
    15.000km Fahrleistung
    Fahrer über 25 Jahre
    Schadensfreiheitsrabatt in HF und VK 35
    Garage
    Viele Grüße

    Seemen28


    braucht der kleine Indianer im Durschnitt, mit 50% WW-Betrieb

    Mein Cherokee: 2,2l Limited, 200PS, 9 AT, Technikpaket, AHK, Standheizung, Spurplatten

  • Nun, dann möchte auch ich mein Schärflein dazu beitragen:

    Renegade, 125 Kw.Benzin; Stadt Düsseldorf

    Einzelne Details wie : Individuelle Merkmale zur Beitragsberechnung schicke ich gerne per PN.
    Stand 2018 ab Kauf Oktober bis Dez.
    Gesamtbeitrag bei jährlicher Zahlung: 823,99 €nen.
    131,56€ Vers. Steuer darin enthalten.

    =============================================


    Ab dem 01 01 2019 bei jährlicher Zahlung:
    KFZ Haftpflicht: inkl.: RABATTRETTER
    Tarifgruppe Regionalklasse 11, Typklasse 18, Beitragssatz 21 %
    SF - Klasse26 ==363, 78 €ronen

    VOLLKASKO:

    500 €nen SB, einschl. Teilkasko mit 150 € Selbstb.
    Tarifgruppe Regionalklasse N6, Typklasse 18 Beitragssatz 22%
    SF-KLASSE SF26===423,63 €nen

    macht nach Onkel Riese: 787, 41 €nen per Anno.

    Kurzer Zusatz noch im Vertrag:

    KFZ Haftpflicht wie Vollkasko:
    Aufgrund des eingeschl. Rabattschutzes wurde ein Zuschlag von 30% berücksichtigt.

    Bei Weiteren Fragen beachten Sie bitte Zeilen: 3 und 4,

    Es grüsst und wünscht fröhliches Vergleichen Routier








  • Klaus Piller schrieb:

    Hallo Leute,


    Ein bekannter Versicherungsagent meint, daß ein Thema bei den Erhöhungen wohl zu sein scheint, daß die KFZ Versicherungssparte seit Jahren, egal welche Versicherungsgesellschaft, Defizite erwirtschaftet

    ..da hat Dein Vers.-Fuzzi Recht.

    Die Zeiten der niedrigen Versicherungen sind vorbei. Der Markt hat sich "bereinigt", sprich, die "billigen" (i.d.R. sog. Direkt Versicheurngen)
    sind entweder aufgekauft worden, oder aber, mussten ebenfalls ihre Beiträge anpassen um zu überleben.

    Desweiteren kommt es auch noch darauf an, ob ihr in der Stadt oder auf dem Lande wohnt, und wieviele Einwohner die Stadt hat, etc.

    Mein GC SRT ist übrigends preiswerter geworden.. :)

    Ganze 16,16€ p.a. günstiger :D :D

    Die Typklasse in der Haftpflicht ist von 23 auf 22 gesunken und meine SF von 35 auf 36 (20% Beitrag) gestiegen :D :D

    Somit zahle ich

    bisher in 2018 :
    HK : 239,64 €
    VK (300 / 0 ) : 255,00€
    Gesamt : 494,64€

    ab 2019
    HK : 219,48 €
    VK (300 / 0 ) : 255,00€
    Gesamt : 474,48 ( - 16,16€)

    Grüße
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

  • Kfz-Versicherungen sind oft ein Verlustgeschäft, weil die Konzerne die gerne als „Einstiegsdroge“ nehmen und den Kunden so anlocken wollen, um ihm dann noch 127 andere Verträge aufs Auge zu drücken. Scheint als ob das Modell nicht mehr aufgeht.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Renegade: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

  • Ok mal mein Ding bei der HUK:


    Haftpflicht 100Mio € Versicherungssumme
    Vollkasko 1000,-€ Selbstbeteiligung ohne Werkstattbindung
    Teilkasko ohne Selbstbeteiligung (hat mir bisher bei 3 Neuen Frontscheiben 450 ,- € gespart)
    15.000km Fahrleistung
    Benannte Fahrer über 25 Jahre
    Haftpflicht SF 30 und Vollkasko 30
    Wohneigentum
    Rabattretter in Haftpflich und Vollkasko

    555,-

    Mein Auto: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Meins von der HUK:

    Haftpflicht 100Mio € Versicherungssumme
    Vollkasko 300,-€ Selbstbeteiligung mi Werkstattbindung
    Teilkasko 150 Euro Selbstbeteiligung
    25.000km Fahrleistung
    Benannte Fahrer über 25 Jahre
    Haftpflicht SF 24 und Vollkasko 24
    Wohneigentum
    ohne Rabattretter

    605,-

    Ich habe gerade die Kilometerleistung erhöht. Von 20k auf 25k KM im Jahr. Das macht ca. 50 Euro Mehrkosten.

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi