Heute war mein Tag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute war mein Tag

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      es klappte alles..

      morgens früh zum GTÜ gefahren, nachgefragt was ich beachten muss beim Anbau von Verbreiterungen.

      Ab nach VMAXX in Hilden, Spurverbreiterung : 15 mm vorne und 20 mm hinten (jeweils) gekauft,
      ab zur Werkstatt, anbauen lassen,
      wieder zurück nach GTÜ, Abnahme, 41 €nen abgedrückt und die liebe Seele hat nun --erstmal--Ruhe.

      Morgen kommen die Schweller-Chrom-Leisten, am Kofferrraum die Ladeschutzleiste und an den Türen die Stoss "Abwehr" Gummileisten ran.

      Alles in allem gut gelaufen.
      Anbei ein paar Fotos.

      Morgen mach ich mal ein paar Fotos von meinem Anhängerkupplungszusatzgepäckraum, auch hier erst mal ein "Fremdfoto", Daten morgen.

      Grüsse an alle von Routier
      Bilder
      • kupplungskorb.jpg

        6,42 kB, 130×98, 264 mal angesehen
      • s1.jpg

        40,73 kB, 338×600, 147 mal angesehen
      • s2.jpg

        38,97 kB, 338×600, 122 mal angesehen
      • s3.jpg

        91,02 kB, 800×450, 111 mal angesehen
      • s4.jpg

        68,63 kB, 338×600, 112 mal angesehen
    • Hallo Routier,

      Jau, es gibt so Tage :)

      gefällt mir gut und steht meinem Smiley wohl auch noch bevor :D

      aber vorher werde ich wohl die längeren Federn von trekfinder einbauen (lassen)

      Gute Fahrt,

      Stephan


      Ps: mein Tag war eher nicht. Ich wollte die Zusatzscheinwerfer anschließen und musste feststellen, dass einer nicht leuchtet :cursing: )
      Renegade, Deserthawk, 2,0 D, 170 ps, Mojave Sand

      Mein Renegade: Renegade Deserthawk, MY 17, Diesel 2l / 170 PS, ltd. Ed., daher viele schöne Extras, Thule WingBars und Dachkorb 823, Spurverbreiterung 50 mm mit Eibach, Höherlegung mit Trekfinder, Mojave Sand ...

    • Macht nix - wenn von zwei baugleichen Lampen die eine leuchtet und die andere nicht, würde ich sagen, dass die nicht leuchtende kaputt ist :D
      Renegade, Deserthawk, 2,0 D, 170 ps, Mojave Sand

      Mein Renegade: Renegade Deserthawk, MY 17, Diesel 2l / 170 PS, ltd. Ed., daher viele schöne Extras, Thule WingBars und Dachkorb 823, Spurverbreiterung 50 mm mit Eibach, Höherlegung mit Trekfinder, Mojave Sand ...

    • davon abgesehen: kannst Du beschreiben, ob sich das Fahrverhalten Deines Renegade spürbar verändert hat und wie?
      Renegade, Deserthawk, 2,0 D, 170 ps, Mojave Sand

      Mein Renegade: Renegade Deserthawk, MY 17, Diesel 2l / 170 PS, ltd. Ed., daher viele schöne Extras, Thule WingBars und Dachkorb 823, Spurverbreiterung 50 mm mit Eibach, Höherlegung mit Trekfinder, Mojave Sand ...

    • @ Fossibaer

      neee, irgendwie kann ich nichts dazu sagen denn:

      Ich kann ja nur mit meinem letzten Kfz : RENAULT Grand Scenic vergleichen.

      Der Jeep liegt eh--ACHTUNG: alles subjektive Aussagen--
      satter auf der Strasse, lenkt schwerer wenn auch sehr angenehm,
      ist kräftiger, ich merke die zusätzlichen 40 Ps schon, vermittelt ein sichereres, wertiges Gefühl..

      Nun ist er etwas breiter geworden...…

      hmmm, so gesehen merke ich nichts gravierenderes,
      also kein: AAAAAH... wie Geil ist das denn......
      ich weis das die Optik eine andere ist, da werden wohl persönliche Vorlieben unbewusst ne kleine Rolle spielen...

      Kein besserer Drift in den Kurven, keine erhöhte Kurvengeschwindigkeit, all dies ist uninterressant für mich weil:
      es im Strassenverkehr nix zu gewinnen gibt, also Gondel ich durch die Gegend gemütlich.

      Ich weis nicht was du erwartest hast, schade wenn ich Dich irgendwie enttäuscht haben sollte, aber so issetnumma.

      "ER" sieht nun besser aus, das wollte ich.

      Es grüsst Routier
    • hätte ja sein können...
      dann isses wohl eher von wegen der Optik :)

      Vielen Dank für die Antwort, Stephan
      Renegade, Deserthawk, 2,0 D, 170 ps, Mojave Sand

      Mein Renegade: Renegade Deserthawk, MY 17, Diesel 2l / 170 PS, ltd. Ed., daher viele schöne Extras, Thule WingBars und Dachkorb 823, Spurverbreiterung 50 mm mit Eibach, Höherlegung mit Trekfinder, Mojave Sand ...

    • Hallo, eine Eintragung in den Fahrzeugschein wurde nicht erwähnt? Hab auch meine Verbreiterungen plus Federn von Vmax und trotz Gutachten mussten die auch eingetragen werden.

      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD. 2.0 MJET AWD MY15 Nero Carbonio Leder schwarz; ProLift Kit von Eibach 20mm höher, 30mm breiter; Ölwannenschutz Stahl; LED Kennzeichenbeleuchtung und Innenraum komplett; abnehmbare AHZ von Westfalia usw.

    • Selbstverständlich hast Du da Recht!!

      Aber in der Abnahmebestätigung des GTÜ steht auch:

      Bei nächster Gelegenheit in die Papiere, bzw. KFZ-Schein einzutragen.

      Die Gelegenheit bedeutet:

      wenn bei einem nächsten Behördlichen Termin die Papiere vorgelegt werden müssen, zb. Tüv.

      Ansonsten sind sie nur: Mitzuführen.

      Also hab ich noch was Zeit, dennoch Danke für den wohlgemeinten Hinweis.

      Schönes Restwo-Ende von Routier

      ps: Soeben die Seitenschutz"planken" angebaut,
      jetzt noch Türkantenschoner und jut iss.
    • Routier schrieb:

      Selbstverständlich hast Du da Recht!!

      Aber in der Abnahmebestätigung des GTÜ steht auch:

      Bei nächster Gelegenheit in die Papiere, bzw. KFZ-Schein einzutragen.

      Die Gelegenheit bedeutet:

      wenn bei einem nächsten Behördlichen Termin die Papiere vorgelegt werden müssen, zb. Tüv.

      Ansonsten sind sie nur: Mitzuführen.

      Also hab ich noch was Zeit, dennoch Danke für den wohlgemeinten Hinweis.

      Schönes Restwo-Ende von Routier

      ps: Soeben die Seitenschutz"planken" angebaut,
      jetzt noch Türkantenschoner und jut iss.
      Joa, war auch mein Einwand gegenüber TÜV. Aber auch egal, Zulassungsstelle ist bei uns gegenüber. Bissl gewartet und fertig. Der TÜV trägt nix in den Fahrzeugschein ein,die geben halt nur ein Gutachten dass es so passt wie es ist. So viel Spaß noch und ein schönes Wochenende!!

      Mein Renegade: Jeep Renegade LTD. 2.0 MJET AWD MY15 Nero Carbonio Leder schwarz; ProLift Kit von Eibach 20mm höher, 30mm breiter; Ölwannenschutz Stahl; LED Kennzeichenbeleuchtung und Innenraum komplett; abnehmbare AHZ von Westfalia usw.