Fehlerrückstellung von Ölwechsel nur Online? Wie?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlerrückstellung von Ölwechsel nur Online? Wie?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Ich habe nun den Ölwechsel durchführen lassen. Allerdings konnte die Fehlermeldung nicht zurück gestellt bzw aktualisiert(?) Werden. Man sagte mir das muss dann online gemacht werden, wollten sich nochmal melden. Aber warum online? Und wie?
    <3 Jeep Cherokee Limited 2.2 Diesel Brillant Black Crystal Pearl <3

    Mein Cherokee: ❤Jeep Cherokee MY2016 Limited 2.2l Diesel Brillant Black Crystal Pearl❤

  • seemen28 schrieb:

    Das zurückstellen geht über den Motortester(online) oder manuell.
    Der manuelle Vorgang wird auf Seite 229 der Betriebsanleitung beschrieben.

    soviel dazu, dass mann die Inspektion bei jeder freien Werkstatt druchführen lassen kann..

    Wäre das eigentlich nix für den Verbraucherschutz und die EU ?
    Denn, damit wird doch die freie Werkstattwahl "untergraben" ?
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

  • Wieso wird die freie Werkstatwahl behindert?
    Die Rückstellung ist doch ohne spezielle Hilfsmittel möglich.
    Wenn ich also eine Inspektion nach Herstellervorgaben anbiete, so muss ich auch wissen, was, wo und wie zu machen ist.
    Dazu gehört dann auch, das ich mich informiere, wie eventuelle Inspektions_Anzeigen zurück zu setzen sind.
    Viele Grüße

    Seemen28


    braucht der kleine Indianer im Durschnitt, mit 50% WW-Betrieb

    Mein Cherokee: 2,2l Limited, 200PS, 9 AT, Technikpaket, AHK, Standheizung, Spurplatten

  • seemen28 schrieb:

    Wieso wird die freie Werkstatwahl behindert?
    Die Rückstellung ist doch ohne spezielle Hilfsmittel möglich.
    Wenn ich also eine Inspektion nach Herstellervorgaben anbiete, so muss ich auch wissen, was, wo und wie zu machen ist.
    Dazu gehört dann auch, das ich mich informiere, wie eventuelle Inspektions_Anzeigen zurück zu setzen sind.

    ..nun ja, bei meinen Alfa 159er geht das nur per Diagnosesoftware und das wiederum nur mit der eigenen FIAT Software..
    (war im Auftrag des TÜV-Süd als "Werkstatt Prüfer" unterwegs :) )

    Deswegen war ich überrascht, dass das bei Jeep so einfach geht, selbst bei meinem SRT.
    Btw. meine Fiat / Alfa Werke wußte natürlich nicht wie das geht, hast mit den verschiedenen Testern vergeblich versucht..
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"