Hat die normale Soundanlage einen Basslautsprecher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat die normale Soundanlage einen Basslautsprecher?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo liebe Community,

    ich bin nach wie vor angenehm überrascht vom guten Sound der Lautsprecher im Renegade, wir haben das 6,5" Uconnect und an der Lautstärke und dem Bass kann man nicht meckern, jetzt meine Frage, ist im Renegade irgendwo noch ein separaten Basslautsprecher verbaut?

    Mein Renegade: Renegade Limited MY17 1.4 Multiair 140 PS 6.Gang Manuell 2WD, Weiß mit schwarzem Dach und Black Pack, Original Jeep Seitenreflektoren in weiß, Night Eagle Komfort Paket, Sicht Paket: Xenon Licht/Regensensor Fernlichtassistent, Spurhalteasisstent, Uconnect 6,5" Navi, DAB, 18" Supersport Alufelgen in Gloss Black!!!

  • 4WD schrieb:

    Ne, nur die Beatsanlage hat nen Subwoofer.
    Ok danke für die Info, dafür dass das normale Soundsystem keinen separaten Basslautsprecher hat muss ich sagen lässt es sich gut belasten und ist auch relativ sauber bei höherer Lautstärke.

    Mein Renegade: Renegade Limited MY17 1.4 Multiair 140 PS 6.Gang Manuell 2WD, Weiß mit schwarzem Dach und Black Pack, Original Jeep Seitenreflektoren in weiß, Night Eagle Komfort Paket, Sicht Paket: Xenon Licht/Regensensor Fernlichtassistent, Spurhalteasisstent, Uconnect 6,5" Navi, DAB, 18" Supersport Alufelgen in Gloss Black!!!

  • Ich hab den Musikklang, Lautstärke und Einstellmöglichkeiten mal direkt mit dem Renault Scenic BOSE EDITION System vergleichen können.

    OK, im Laufe meines Lebens haben einige Steigbügel, Trompeten und Ambosse was abbekommen

    aber der Klang vom Renegade kann sich absolut hören lassen.

    Satter Sound, guter Bass, Höhen sind gut herauszuhören,
    großes Lob an : wen auch immer der dafür verantwortlich zeichnet.

    Ich bin voll zufrieden, obwohl ich dem fehlenden CD Schlitz nachtrauere.

    Jetzt muss mein Schwiegersohn Sticks bespielen, und der hasst ACDC...

    Routier
  • "back in black"
    Die Kirchglocken...einfach genial..
    YEAH..

    Zum testen der Anlage, vor allem des Subs, kann ich "La grange" von ZZ-Top empfehlen !!



    und, ganz Wichtig, "Voll" aufdrehen, nur so kommen die Riffs genial rüber...
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"

  • Ich fand die Standard-Anlage im Renni was den Sound angeht, bis letztes Jahr auch ok. Seit letztem Jahr musste ich leider ständig Bass und Lautstärke rausnehmen, weil immer mehr Dröhngeräusche dazu kamen.

    Ich höre wenig bis kein Radio, sondern meist vom Stick Rock und Metal und sehr wenig BumBum, wen Ihr versteht was ich meine. Ich habe letztes Jahr schon auf einen neuen Renni nach 4 Jahren spekuliert und mir daher die Arbeit erspart, die Türverkleidungen abzunehmen und nach der Ursache für die Dröhngeräusche zu forschen.

    Ich gehe mal davon aus, das in den Türen lediglich Breitbandlautsprecher verbaut sind. Die müsste man sich auch mal ansehen. So ein "Werksradio" kommt an eine halbwegs gute Anlage mit extra Verstärker in der Regel nicht dran (klanglich vielleicht halbwegs, aber nicht von der Leistung her) aber für ein Werksradio dudelt das Renni-Radio schon sehr gut. Und aus dem Alter wo ich durch das halbe Auto armdicke Kabel ziehe, bin ich raus.

    Fazit: Renni-Radio ist ok, nur die Haltbarkeit hat mich nicht überzeugt.

    Mein Renegade: LTD MY2019 in granite chrystal, 1.3 Benziner 150PS, DSG, 7"UConnect und 235/40R19 Sommer- & 225/65/R17 Winterreifen

  • Ich bin auch sehr überrascht vom guten Klang des Serienradio.
    Ich persönlich finde ihn ausreichend beim Autofahren. Schließlich sollte man im Notfall ja noch andere Töne von außen hören können ;)
    Renegade Trailhawk MJ 2017 in schwarz. Ausstattung: Alles außer Technikpaket.

    Mein Renegade: EZ 11/17, Trailhawk mit Panoramadach und Xenon. Kein Technikpaket. Durchgehend Schwarz mit diesen entzückenden roten Farbtupfer innen und außen (Da kann ich mich gar nicht dran sattsehen).