Klackern im Motor Common Rail

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klackern im Motor Common Rail

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Help! Grand Cherokee 2014. Diesel.WK. 60.000 KM. Also seit einigen Monaten, im Anschluss an eine Reperatur wegen Ölaustritt an anderer Stelle hört man im Fahrerraum im Niederlast Bereich zwischen 900 und 1200 Umdrehungen ein lautes Vibrieren. Also ob der Eiskratzer im Türfach stark vibriert. Öffnet man die Motorhaube wird es zu einem lauten klackern. Der Freundliche sagt es käme aus dem Common Rail System. In höheren Umdrehungszahlen verschwindet es. Leistung ist immer voll da. Keine Warnmeldung. Alles cool. Eine Idee was es konkret sein kann und wie man es beseitigt? Nebenbei, ist Leasingfahrzeug das ich gerne übernommen hätte
      Aber mit den Geräuschen würde es ja keiner später kaufen.

      Mein Grand Cherokee: