Nebelscheinwerfer H11 durch LED ersetzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nebelscheinwerfer H11 durch LED ersetzen

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Abend Gemeinde.

    Hatt einer von euch schonmal die Nebelscheinwerfer Birnen gegen LED getauscht?
    Wenn ja was kann man empfehlen?
    Bin im Forum nicht fündig geworden :|
    Renegade MY 2018 Limited 4x4 170 PS, Automatik, Black Metallic, Uconnect 8,4 inc.NAV, Command-View,ReifenWPR 18 Zoll 225/55/18 alle Pakete incl.

    Mein Renegade: MY2018 Limited 4x4 170 PS Multi Air 9 Gang Automatik Black Metallic + alle Pakete

  • Erfahrung? Keine!
    Hab aber von einem Arbeitskollegen die Info das es "Funktioniert"
    Seine Quelle -> benzinfabrik.com/de/led-nebelscheinwerfer/

    Für H11 > benzinfabrik.com/de/7521/30-wa…-v2.0-ledh11-weiss?c=7184

    Ob die Dinger dann kein Stress bez. der Lampenüberwachung machen, keine Ahnung!
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!

    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.

    Mein Renegade: JEEP Renegade Trailhawk 8DW, 400, 7KV, 140, NHS, 452, 623, 8FT, 7KY, 7KW, 412, 149, 5CJ

  • Zumindest den arg schwachen Rückfahrscheinwerfer habe ich bei beiden Autos getauscht gegen LED. Beim ersten Rennie gegen ein Chinaprodukt. Alles i.O., also das gleiche nochmal bestellt. Das ging beim anderen Rennie nicht. "Defekt"-Anzeigen und nachglimmen. Dann habe ich es bei der benzinfabrik gekauft. Dort hat man kulanterweise 3 mal ausgetauscht, weil bei den zugesandten LED auch immer wieder Fehler gemeldet wurden oder die Dinger ewig nachglimmten. Der letzte Versuch hat geklappt.
    Fazit: willst Du schnell und Service, dann Benzinfabrik.

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • Ich muss mich korrigieren. Zumindest bei einem Rennie hatte ich welche verbaut. Nebelscheinwerfer/Kurvenlicht. Allerdings hatte ich LED geholt, die nach jedem einschalten die Farbe wechselten. Entweder weiss oder gelb. Dummerweise hatt ich dann beim abbiegen jedesmal eine andere Farbe. gelb-weiss-gelb-weiss etc. Deswegen hatte ich das Kurvenlicht abgeschaltet. Grundidee war: die bei Nebel auf gelb zu schalten, sonst weiss. Grundsätzlich war es kein Problem, ich hatte keinen angezeigten Fehler..

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi